Geburtstag!

10.08.19 - Heute gratulieren wir Andreas Köchl zum Geburtstag. Wir wünschen ihm viel Glück, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Wir hoffen, wir sehen Andy morgen beim Wandertag. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Visite des SKC-EHG der Baustelle ESV-Bludenz

28.07.19 -- Am 27.07. fuhr eine kleine Gruppe des SKC-EHG mit der Bahn nach Bludenz und besuchte die Baustelle der neuen 4-er-Bahn des ESV-Bludenz. Nach der Besichtigung und einer kleinen Stärkung ging es noch in den Milka-Laden und dann mit dem Fahrrad wieder nach Hause.

Das kleine Team um Gustav Klammer des ESV-Bludenz hat in den vergangenen Monaten viel Arbeit geleistet. 7 Mann steckten bisher über 5000 Arbeitsstunden  in ihr Projekt. Fast alles wurde selbst gemacht und man sieht jetzt schon, es wird schön. Aber noch ist viel Arbeit zu machen und wenn alles klappt kann im September gekegelt werden. Dann stehen aber noch umfangreiche Außenarbeiten an. Wir bedanken uns beim Team "ESV-Bludenz" für den freundschaftlichen Empfang und gratulieren jetzt schon zur baldigen Einweihnung der schönen Anlage. Wir freuen uns auf jeden Fall wahnsinnig darauf, bald einige Kugeln auf den neuen Bahnen zu schieben.

Vor einem Team, das mit so wenig Leuten dieses Projekt in Angriff genommen hat, muss man mit Respekt den Hut ziehen. 

Fotoalbum

___________________________________________________________

Geburtstag!

26.07.19 - Heute feiert Stefanie Wüschner Geburtstag. Wir gratulieren und wünschen Stefi viel Glück, Zufriedenheit, Freunde und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag

10.07.19 - Heute feiert unser neues Mitglied, Steffen Hottenrott, seinen Geburtstag. Wir gratuliern Steffen von Herzen und wünschen ihm nur das Beste für das neue Lebensjahr! Alle "neuen" Freunde vom SKC-EHG-Dornbirn!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

26.07.19 - Heute feiert Stefanie Wüschner Geburtstag. Wir gratulieren und wünschen Stefi viel Glück, Zufriedenheit, Freunde und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

ÖM-Sprintbewerb

16.06.19 - Bronze beim Sprintbewerb in Leoben für die Nachwuchskeglerin Baumgartner Lena des SKC-EHG-Dornbirn! Sie hält auch seit 2018 den österreichischen Rekord mit 637 Kegel.

Gestern war in Tragöß der Sprintbewerb der Herren. Die Damen kegelten in Leoben. Für Vorarlberg starteten Wiegele Helmut, Zettl Thomas, Märker Andreas, Kleber Elisabeth, Nikolic Maja und Baumgartner Lena. 

Nur Baumgartner Lena schaffte es in das Halbfinale und erkämpfte sich den 3. Rang. Eine super Leistung für die U18 Keglerin des SKC-EHG.

Heute findet der Tandembewerb in Mürzzuschlag statt.

___________________________________________________________________

Funktionärsehrung

10.06.19 - Anlässlich der ASKÖ-BM-Mannschaft 2019 gab es am Sonntag auf den Kegelbahnen in Hard eine zwar überraschende aber sehr verdiente Ehrung von Karl-Heinz Wüschner durch den Landespräsidenten Eckart Neururer. Kaum ein anderer bemüht sich so zeitintensiv um dem Kegelsport wie Karl-Heinz. Er ist in vielen Funktionen zu finden: Sportobmann und Trainer des SKC-EHG, Präsident des VSKV, Sportkoordinator ÖSKB, Landesreferent ASKÖ-Kegeln, Bundesreferent-Stellvertreter ASKÖ-Kegeln. Ehre wem Ehre gebührt. Hätten wir mehr so angaschierte Funktionäre in den Vereinen, würde es um den Kegelsport besser stehen. Daher auch ein herzlicher Dank des SKC-EHG an Karl-Heinz und natürlich auch an seine Frau Lisi, die das alles mitträgt und auch mitarbeitet.

__________________________________________________________________

ASKÖ-BM-Mannschaften und Tandem 2019

10.06.19 - Am 08. und 09.06. waren auf den ATSV-Bahnen in Hard die ASKÖ-Bundesmeisterschaft Mannschaft und der Tandembewerb. Die Vorarlberger Damen holten sich Gold und die Herren Bronze. Beim Tandembewerb gab es Bronze für Gauweiler/Kleber. Ein herzlicher Dank geht an das Organisationsteam Anny Nußbaumer, Karl-Heinz Wüschner und Martin Feuerstein, sowie den vielen Helfern, die Bahndienst machten. Immerhin galt es 8 Bahnen am Laufen zu halten.

Ergebnisse Link zum VSKV

__________________________________________________________________

Geburtstag!

08.06.19 - Wir gratulieren heute Helmut Wiegele zum Geburtstag. Wir wünschen ihm von Herzen viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

ÖM-Nachwuchs

08.06.19 - Am 01. und 02. Juni waren in Tirol die österreichischen Meisterschaften Nachwuchs-Classic und Vorarlberg räumte bei den Damen groß ab.

Klasse U 14: Gold für Adam Chiara mit 515, 6. Rang Feher Chiara mit 497.

Klasse U 18: Gold für Nikolic Maja mit 549, 6. Rang Baumgartner Lena mit 520

Klasse U 18: 4. Rang für Nikolic Jan mit 559

Alle Ergebnisse

__________________________________________________________________

SKC-EHG-Vereinsmeisterschaft

02.06.19

Am Dienstag und Samstag war die Vereinsmeisterschaft des SKC-EHG-DORNBIRN. Diese wird schon seit Jahren immer mit nur einem Durchgang gespielt und so kommt es sehr auf die Tagesverfassung an. Am Dienstag spielte Dostal Christian 571 und legte damit vor. Auch Kleber Elisabeth kegelte am Dienstag 549. Beide wurden nicht mehr eingeholt. 

Dostal Christian - 571 / Müller Tobias 559 / Bukvarevic Adem 537

Kleber Elisabeth 549 / Torremante Caro 530 / Feher Chiara 524 (kleine Kugel)

__________________________________________________________________

Geburtstag!

01.06.19 - Heute feiert Dostal Christian seinen Geburtstag. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen Christian viel Glück, Freude, und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

VSKV-Paarmeisterschaft 2019

01.06.19

Gestern ging die Paarmeisterschaft zu Ende. Bei den Damen holten sich Kleber  Elisabeth und Jochum Marion vom SKC-EHG mit 1062 Kegel Gold. Die EHG-Herren gingen leider leer aus. Ergebnisse

_________________________________________________________________

Gratulation an Jasmin und Caro!

30.05.19

Wir dürfen unseren Mitgliedern Jasmin und Caro herzlich gratulieren.

Letzte Woche holte sich Jasmin bei den Baden-Württenbergischen Meisterschaft Silber im Einzelbewerb und im Sprint.

Caroline wurde gestern in Wels Polizeimeisterin 2019.

__________________________________________________________________

Geburtstag!

18.05.19 - Heute feiert Caroline Torremante ihren Geburtstag. Wir wünschen Caro dazu von Herzen alles Gute und eine schöne Feier. Bleib so wie Du bist, denn genau so mögen wir Dich. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

_________________________________________________________________

Geburtstag!

13.05.19 - Heute gratulieren wir Jochum Marion zu ihrem Geburtstag. Wir wünschen Marion viel Glück, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

_________________________________________________________________

ÖM-Einzel - Ü50 + Ü 60

12.05.19 - Am Samstag kegelten die Herren Ü50 und Ü60 in Ritzung (Burgenland). Für den SKC-EHG ist Helmut Wiegele angetreten. Leider ist es ihm nicht so ganz gut gelaufen. Am Sonntag gingen Jochum Marion und Zumtobel Ursula an den Start. Marion kegelte sich mit 530 auf Rang 8 und Ursula mit 517 auf Rang 17.

Herren Ü50               Herren Ü60               Damen Ü50          Damen Ü60

__________________________________________________________________

Weltpokal U18 - Silber in der Mannschaftswertung für Österreich!

12.05.19 - Das Damenteam U18 holte sich gestern Silber in der Mannschaftswertung und Maja vom SKC-Koblach war mit 546 Kegel mit dabei. Das ist ein sehr schöner Erfolgt und der SKC-EHG gratuliert.

Bericht eines stolzen Vaters

__________________________________________________________________

Weltpokal U14 in Tschechien

11.05.19 - Chiara Feher vom SKC-EHG kegelte diese Woche beim Weltpokal 2019 in Rokycany/Tschechien für Österreich.

Feher Chiara vom SKC-EHG hatte diese Woche am 09.05. auf dem Weltpokal in Rokycany ihren ersten Nationalteam-Einsatz. Die Spiel in die Vollen gelang ihr mit 370 hervorragend (2. bestes Ergebnis). Leider dürfte die ungewohnte Umgebung und die Spannung Chiara beim Abräumen doch etwas nervös gemacht haben und sie belegte mit 478 den 10. Rang. Beim Sprintbewerb ging es dann deutlich besser und sie kam mit Pessenteiner Dennis mit 530 auf den 4. Rang (es fehlten nur 9 Kegel auf Silber).

In der Paarwertung belegten sie den 7. Rang. 

Wenn es auch keinen Spitzenplatz gegeben hat, war es für Chiara sicher ein tolles Erlebnis bei der Weltspitze dabei gewesen zu sein. Vielleicht klappt es dann auch wieder in der Klasse U18.

Einzel-Vorentscheidung

Paar

Tandem

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________

Geburtstag!

10.05.19 - Happy Birthday an Tobi! Heute gratulieren wir Tobias Müller zum Geburtstag. Wir wünschen ihm von Herzen alles Gute und ein tolles Kegeljahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

_________________________________________________________________

Relegation Bundesliga West

05.05.19 - SKC-EHG gewinnt mit 3327/Schnitt 554,5 Kegel die Relegation in St. Pölten und bleibt damit in der Bundesliga-West. Das dürfte vermutlich ein EHG-Mannschaftsrekord sein.

Am 04.04. war in St. Pölten die Relegation für den Verbleib oder Aufstieg in die BL-West. EHG startete mit 586 (Müller) und 592 (Ulbing) hervorragend und konnte den Vorsprung bis zum Ende halten. 

SKC-EHG: 3327 Kegel und 20,5 Punkte - KV-Schwaz 2: 3302 Kegel und 20 Punkte - USC-Team 81: 3299 Kegel und 18 Punkte - ASKÖ-Steyr: 3193 Kegel und 11,5 Punkte

 

__________________________________________________________________

Österreichische Staatsmeisterschaften 2018-2019 Einzel

29.04.19 - Dieses Wochenende war in Klagenfurt und Ritzing die Österreichische Staatsmeisterschaft im Einzelbewerb. Der SKC-EHG war mit einem Herrn und drei Damen mit dabei.

Herren: In der Vorentscheidung kegelte Baumgartner Markus 595 und war damit auf Rang 3. Leider ist er dann im Viertelfinale mit 550 Kegel gegen Janits Martin, der 618 spielte, ausgeschieden. Zettel Thomas vom ESV-Breg./Wolfurt verfehlte mit 578 um 2 Kegel die Qualifikation für die Finalspiele (schade).

Damen: Jochum Marion kegelte 539, Kleber Elisabeth 535 und Wüschner Lisi 521. Leisner Bianca von SKC-Illwere kam auf 541 Kegel. Für die Finalspiele wären 551 Kegel notwendig gewesen. Wenn man bedenkt, dass beim Finale Gold mit 529 und Silber mit nur 506 Kegel von der Bahn gingen, ist es sehr schade, dass keine Vorarlbergerin die Qualifikation geschafft hat! Da wäre noch alles möglich gewesen.

Ergebnisse

__________________________________________________________________

Geburtstag!

23.04.19 - Heute feiert Sabrina Wüschner Geburtstag. Wir wünschen ihr dazu alles Gute, viel Freude, Glück, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

_________________________________________________________________

ASKÖ-Landeseinzelmeisterschaft 2019

21.04.19 - In der Karwoche war im Olympiazentrum Dornbirn die ASKÖ-Landeseinzelmeisterschaft. Der SKC-EHG-Dornbirn holte sich 3 x Gold, 2 x Silber und 3 x Bronze.

ASKÖ-LEM2019

Herren-Allgemein: Gauweiler Thomas/ESV-Breg./Wolfurt 603 - Zettl Thomas/ESV-Breg./Wolfurt 583 - Schelling Michael/SKC-EHG 578

Herren Ü 50: Schrittesser Manfred/SKC-EHG 555 - Wiegele Helmut/SKC-EHG 546 - Gerold Ronald/Illwerke 537

Herren P 60: Stemer Klemenz/Hilti 538 - Klammer Gustav/ESV-Bludenz 531 - Dostal Christian/SKC-EHG 518

Damen-Allgemein: Torremante Caroline 549 - Annasensl Jasmin 537 - Baumgartner Lena 524, alle vom SKC-EHG-Dornbirn

Damen Ü 50: Jochum Marion/SKC-EHG 520 - Kohler Brigitte/ESV-Breg.Wolfurt 487 - Seifert Eva/ESV-Breg./Wolfurt 466

Damen Ü 60: Hier gab es nur 2 Starterinnen, beide vom ESV-Breg.Wolfurt. Schaarschmidt Heidi 505 und Kuschny Maria 392.

__________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft - 9. Frühjahrsrunde

14.04.19

Vorarlbergliga: In der letzten Runde holte sich SKC-EHG 2 gegen Kolbach 2  zwei Tabellenpunkte (7,5 : 8,5 SP und 5 : 1 MP). EHG erreichte 2025/Schnitt 506,3 und Koblach 2006/Schnitt 501,5 Kegel. Der Tagesbeste war Schrittesser Manfred mit 539 (knapp vor Dostal Christian, der 537 kegelte). Märker Andreas und Pecovnik Helmut kegelten jeweils 533. Spielbericht

-------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Das Derby zwischen EHG 3 und EHG 2 endete am Freitag mit 1 : 15 SP und 0 : 6 MP. EHG 3 kegelte 1596/Schnitt 399 und EHG 2 1908/Schnitt 477. Die Tagesbestleistung kam von Wüschner Elisabeth mit 554 Kegel. Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundesliga - 9. Frühjahrsrunde

07.04.19

Superliga-Damen: Mit einem 7 : 1 (14 : 10 SP) gegen den ASKÖ-KSC-Schneegattern verabschiedete sich am Samstag das EHG-Damenteam aus der Superliga. EHG erreichte 3204/Schnitt 534 und Schneegattern 3131/Schnitt 521,8 Kegel. Die Tagesbeste war Kleber Elisabeth mit 572. Bürger Gabi war mit 542 die Beste vom Team Schneegattern. Spielbericht

Trotz Abstieg sind die EHG-Damen guter Dinge. Sie haben die ganze Saison super gekämpft. Einige Spiele gingen unglücklich und sehr knapp verloren. Es fehlten auch fast bei allen Spielen, aus beruflichen oder privaten Gründen, sehr gute Keglerinnen. Hätte das Team immer optimal aufgestellt werden können, wäre der Ligaerhalt vermutlich möglich gewesen.  Aber was soll's, jetzt wird halt die 1. Bundesliga aufgemischt!

--------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesliga-West: Beim letzten Spiel der Saison konnte EHG auf den Heimbahnen am 6. April gegen KSK-Kegelkasino Hallein nicht punkten. Es begann damit, dass in der ersten Runde 2 bzw. nur 1 Kegel für den Mannschaftpunkt fehlten (trotz mehr Kegel). Die Mittelpartie gab 97 Kegel ab und machte auch keinen Punkt. Damit waren die Siegeschancen in weiter Ferne. Das Spiel endete mit 7,5 : 16,5 SP und 1 : 7 MP. EHG erreichte 3161/Schnitt 526,8 und Hallein 3279/Schnitt 546,5 Kegel. Der Tagesbeste war Kirchberger Roland mit 571. Bester EHG-ler war Schelling Michael mit 564. Spielbericht

Der Verbleib in der Bundesliga ist für den SKC-EHG nun sehr ungewiss!

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft - F8

06.04.19

Vorarlbergliga: Am Samstag konnte EHG 2 das Auswärtsspiel gegen den ATSV-Hard 1 nach spannenden 2 Stunden mit 2 : 4 MP (10 : 6 SP) für sich entscheiden. Hard kegelte 1974/Schnitt 493,5 und EHG 2014/Schnitt 503,5. Der Tagesbeste war Dostal Christian mit 558. Bester Harder war Baumgarnter Herbert mit 510. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 8. Frühjahrsrunde

05.04.19 - Sabrina Feher kegelte am 04.04. auf den ESV-Bahnen in Wolfurt mit 521 ihren persönlichen Rekord. Gratulation und weiter so!

Damenliga: Das Derby zwischen dem ESV-Breg./Wolfurt und EHG 2 endete am Donnerstag Abend mit 10 : 6 SP und 4 : 2 MP. Wolfurt spielte 1998/Schnitt 499,5 und EHG 1896/Schnitt 474. Die Tagesbeste war Heidi Scharschmidt mit 535. Gratulation an Feher Sabrina, die mit 521 (persönliche Bestleistung) Mannschaftsbeste von EHG war. Nur knapp abgeschlagen war ihre Tochter Chiara, die 517 kegelte. Spielbericht

Damen 3 des SKC-EHG hat diese Runde spielfrei!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

04.04.19 - Herzliche Gratulation an Schrittesser Manfred, der heute Geburtstag feiert. Wir wünschen ihm viel Glück, Freude, Zufriedenheit und natürlich viel Gesundheit im neuen Lebensjahr! Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Manschaftscup Herren 2019

31.03.19 - Beim Mannschaftscup auf den ATSV-Bahnen kämpften sich die Herren vom SKC-EHG auf den 3. Rang. Cupsieger wurde suverän der ESV-Breg./Wolfurt vor SKC-Koblach.

Spielbericht

________________________________________________________________

ÖM-Tandem-Nachwuchs

31.03.19 - 3. Rang beim Tadembewerb für Baumgartner Lena und Nikolic Maja. Wir freuen uns und gratulieren von Herzen.

__________________________________________________________________

Mannschaftscup Damen 2019

29.03.19 - Am 28.03. wurde auf den ATSV-Bahnen in Hard der Mannschaftcup der Damen gekegelt. Die Entscheidung, wer auf den österreichischen MC fahren darf war sehr knapp und viel praktisch bei den letzten paar Wurf.

SKC-EHG-DORNBIRN - 11,5 Punkte / SKC-Koblach - 11,0 Punkte / ESV-Breg./Wolfurt - 9,0 Punkte / SKC-Illwerke - 8,5 Punkte

Ergebnisse:
__________________________________________________________________

Vorarlbergliga - Nachtragsspiel F5

29.03.19

Das Nachtragsspiel F5 zwischen SKC-Koblach 2 und SKC-EHG 2 endete mit einem 2 : 4 Sieg (9 : 7 SP) für die Gäste. Koblach erreicht 1941/Schnitt 485,3 und EHG 1973/Schnitt 493,3 Kegel. Die Tagesbestleistung kam von Dostal Christian mit 537. Amann Mathias war mit 520 bester Koblacher. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

24.03.19 - Heute feiert Bernd Schwendinger seinen Geburtstag. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen Bernd viel Glück, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Bundesliga - 8. Frühjahrsrunde

23.03.19

Bundesliga-West: SKC-EHG hatte heute in Jenbach keine Chancen und wurde mit 19 : 5 SP und 5 : 1 MP nach Hause geschickt. Der KSB-Sparkasse Jenbach erreichte 3289/Schnitt 548,2 und EHG 3110/Schnitt 518,3 Kegel. Der Tagesbeste war Gründler Willi mit 580. Schelling Michael kegelte 540 und war damit bester EHG-ler. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Superliga-Damen: Das Auswärtsspiel der SKC-EHG-Damen gegen DKV-Schlaining endete heute mit einer 5 : 1 Niederlage (16,5 : 7,5 SP). Schlaining kegelte 3333/Schnitt 555,5 und EHG 3104/Schnitt 517,3. Die Tagesbeste war Seybold Simone mit 575. Zumtobel Ursula war mit 562 die Nummer 1 vom Team EHG. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 7. Frühjahrsrunde

23.03.19

Vorarlbergliga: Koblach 3 war am Donnerstag auf den Heimbahnen des SKC-EHG 2 sehr stark und holte sich mit 2124/Schnitt 531 Kegel einen 1 : 5 Sieg (6,5 : 9,5 SP). EHG kegelte 2018/Schnitt 504,5. Die hervorragende Tagesbestleistung von 584 Kegel spielte Milosav Nikolic von Koblach. Dostal Christian war, wie schon oft, mit 545 Kegel die Nummer 1 vom EHG-Team. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Am Freitag Abend gab es für EHG 3 beim Spiel gegen SKC-Dornbirn 2 leider keine Tabellenpunkte. Dornbirn erreichte 1961/Schnitt 490,3 und EHG 1936/Schnitt 484 Kegel (9 : 7 SP und 5 : 1 MP). Der Tagesbeste war Kessler Günter mit 510. Egger Patrik war mit 506 bester EHG-ler. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Am Freitag spielte EHG 3 im Olympia Zentrum gegen SKC-Illwerke. EHG kegelte 1685/Schnitt 421,3 und Illwerke 1914/Schnitt 478. Endstand 7 : 9 Satzpunkte und 2 : 4 Mannschaftspunkte. Die Tagesbeste war Leissner Bianca mit 524. Beste EHG-lerin war Aleksandra Klickovic mit 494. Spielbericht

Das Heimspiel des Damenteams SKC-EHG 2 gegen SKC-Koblach endete am 21.03.2019 mit 6 : 10 SP und 2 : 4 MP. EHG erreichte 1957/Schnitt 489,3 und Koblach 2038/Schnitt 509,5 Kegel. Die Tagesbeste war Adam Chiara mit 538. Stefanie Wüschner kegelte 536 und war damit die Beste von EHG. Spielbericht

__________________________________________________________________

Nachtragsspiel A-Liga

20.03.19

A-Liga: Am 19.03.2019 wurde die Frühjahrsrunde 5 zwischen EHG 3 und Dornbirn 2 nachgespielt. Das Spiel war sehr spannend und endete mit 7,5 : 8,5 SP und 1 : 1 MP. Beide Mannschaften kegleten 1934/Schnitt 483,5. Der Tagesbeste war Kessler Günter mit 514. Egger Patrik führte mit 508 das EHG-Team an. Spielbericht

_________________________________________________________________

Geburtstag!

19.03.19 - Alles Gute zum Geburtstag, liebe Angelina. Das wünschen Dir von Herzen alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN. Es ist immer schön, wenn Du auf die Kegelbahn kommst. Du bist einfach "Spitze"!

__________________________________________________________________

Bundesliga- 5. Frühjahrsrunde

17.03.19

Superliga-Damen: 5 : 3 Heimsieg (12 : 12 SP) für SKC-EHG gegen das Team SPG SKH Post 1036. Es war in der 3. Runde sehr spannend, denn es wäre auch ein Unentschieden, ja sogar eine Niederlage noch möglich gewesen. EHG ereichte 3187/Schnitt 531,2 und Post 1036 3120/Schnitt 520 Kegel. Die Tagesbeste war Annasensl Jasmin mit 566. Beste Keglerin der Gastmannschaft war Valigurova Katarina mit 560. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesliga-West: EHG vergibt das Heimspiel gegen ESV-Bludenz mit 12 : 12 SP und 3 : 5 MP. Dabei hätte es Bludenz dem EHG-Team leicht gemacht (Geschenke sollte man annehmen). Die Entscheidung zum 4 : 4 oder 3 : 5 fiel in den letzten paar Schüben. Aber auch ein Sieg wäre locker möglich gewesen. EHG spielte 3117/Schnitt 519,5 und Bludenz 3158/Schnitt 526,3 Kegel. Der Tagesbeste war Gruber Mario mit 564. Die besten Kegler von EHG waren Ulbing Bernhard und Müller Tobias mit 551. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 6. Frühjahrsrunde

16.03.19

Damenliga: Das Auswärtsspiel des SKC-EHG-Damen 3 gegen SKC-Koblach endete mit 16 : 0 SP und 6 : 0 MP. Koblach kegelte 2079/Schnitt 519,8 und EHG 1641/Schnitt 410,3. Die Tagesbeste war Nikolic Maja mit 560. Aleksandra Klickowic führte mit 498 das EHG-Team an. Spielbericht

Vlbg. Liga: 18 Kegel fehlten EHG 2 am Freitag beim Auswärtsspiel gegen SKC-Illwerke 1, dann wäre es ein Sieg geworden. So endete die Begegnung aber mit 9,5 : 4,5 SP und 4 : 2 MP für die Gastgeber. SKC-Illwerke kegelte 2061/Schnitt 513,3 und EHG 2044/Schnitt 511. Die Tagesbestleistung kam von Leissner Günther mit 559. Bester Kegler von EHG war Dostal Christian mit 546. Spielbericht

-------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Das Spiel EHG 3 gegen Dornbirn 1 endete am Donnerstag mit 4,5 : 11,5 SP und 3 : 3 MP. EHG kegelte 1782/Schnitt 445,5 und Dornbirn 1620/Schnitt 405 (Ausfall eines Spielers nach 2 Bahnen) Der Tagesbeste war Gmeiner Tobias mit 510. Feher Chiara war mit 480 die Nummer 1 vom Team-EHG. Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundesliga - 6. Frühjahrsrunde

10.03.19 - Leider gab es diese Woche wieder 2 Auswärstniederlagen für den SKC-EHG-DORNBIRN, wobei bei den Herren, trotz hoher Kegeldifferenz, ein Unentschieden in Reichweite war.

Bundesliga-West: Das Spiel zwischen Grün-Weiss-Micheldorf und EHG-Dornbirn endete am Samstag mit 14,5 SP und 6 : 2 MP (3304/Schnitt 550,7 : 3116/Schnitt 519,3 Kegel). Wiegele und Vauce fehlten im entscheidenden Moment jeweils 2 Kegel und es wäre 4 : 4 ausgegangen. Das war wirklich großes Pech. Der Tagesbeste war Langbauer Thomas von Micheldorf mit ausgezeichneten 620. Vauce Gottfried war mit 551 Mannschaftsbester von EHG. Spielbericht

Superliga-Damen: Gegen das sehr gut und kompakt spielende Team vom Sport-Klub-Gök hatten die Damen des SKC-EHG wenig Chancen und verloren den Kampf mit 16 : 8 SP und 7 : 1 MP (230 Kegel Differenz). Das Ergebnis hätte aber mit etwas Glück und mehr Selbstvertrauen durchaus deutlich freundlicher ausfallen können. Die Gastgeberinnen kegelten 3363/Schnitt 560,5 und EHG 3133/Schnitt 522,2. Die Tagesbeste war Laibacher Vanessa vom Sport-Klub-Gök mit 594 (persönlicher Rekord). Beste Keglerin von EHG war Annasensl Jasmin mit 580. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

09.03.19 - Wir gratulieren herzlich zu 16 Jahren Baumgartner Lena. Wir wünschen Lena zu ihrem Geburtstag nur das Beste und heute viele Kegel in Wien. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

06.03.19 - Herzliche Gratulation an Schelling Michael, der heute Geburtstag feiert. Wir wünschen Michi viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

05.03.19 - Heute gehen unsere Geburtstagsgrüße in die Steiermark. Unser langjähriges Mitglied "Pepo" wird heute 70 Jahre. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen Pepo noch viele schöne Jahre mit viel Gesundheit, Freude und Zufriedenheit. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

_________________________________________________________________

Bundesliga - 5. Frühjahrsrunde

05.03.19

Superliga-Damen: Nur 26 Kegel fehlten letzten Samstag den Damen des SKC-EHG-Dornbirn beim Auswärtspiel gegen ASKÖ-Steyr-Sportkegeln und das Spiel wäre anders ausgegangen. Leider war dem aber nicht so und die Punkte gingen mit 5 : 3 MP (13 : 11 SP) an die Gastgeberinnen. Steyr erreichte 3090/Schnitt 5156 und EHG 3064/Schnitt 510,7 Kegel. Die Tagesbeste war Kirchweger Gabriele mit 545. Die Nummer 1 von EHG war Annasensl Jasmin mit 526. Spielbericht

-------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesliga-West: Das Auswärtsspiel des SKC-EHG-Dornbirn gegen KC-Saalfelden endete am 02.03. mit einer unerwartet hohen 6 : 2 Niederlage (16 : 8 SP). Die Gastgeber kegelten 3204/Schnitt 534. EHG spielte die bisher schlechteste Mannschaftsleistung von 3027/Schnitt 504,5. Nur ein Kegler konnte seine gewohnte Leisung mit 561 abrufen (Ulbing Bernhard). Die Tagesbestleistung kam von Pessenteiner Christoph mit 603. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 4. Frühjahrsrunde

01.03.19

Vorarlbergliga: Der ATSV-Hard war gestern auf den ESV-Bahnen in Hochform und kegelte 2188/Schnitt 554. Da konnte EHG 2 mit 1988/Schnitt 497 Kegel nicht mithalten und verlor das Spiel mit 4,5 : 11,5 SP und 0 : 6 MP. Der Tagesbeste war Feuerstein Martin mit 570. Bester EHG-ler war Dostal Christian mit 515. Spielbericht

-------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: EHG 2 holte sich beim Derby gegen den ESV-Breg./Wolfurt am Donnerstag eine derbe 0 : 6 Niederlage (3 : 13 SP). EHG kegelte 1787/Schnitt 446,8 und Wolfurt 2035/Schnitt 508,8. Die Tagesbeste war Salzmann Karin mit 525. Zumtobel Ursula war mit 475 die Nummer 1 von EHG. Spielbericht

__________________________________________________________________

Nachtragsspiel F2

28.02.19

Damenliga: Am Mittwoch wurde die F2 zwischen EHG 3 und Koblach nachgetragen. EHG erreichte 1759/Schnitt 439,8 und Koblach 2090/Schnitt 522,5 Kegel. Ein klares 0 : 6 (2 : 14 SP). Die Tagesbeste war Knauer Stefanie mit 547. Zumtobel Ursula kegelte 493 und war damit die Beste vom EHG-Team. Spielbericht

___________________________________________________________________

Geburtstag!

26.02.19 - Wüschner Karl-Heinz feiert heute Geburtstag. Wir wünschen ihm dazu von Herren alles Gute und viel Glück, Gesundheit, Freude und Zufriedenheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Bundesliga-West - 10. Frühjahrsrunde

25.02.19

Das war am Sonntag wahrlich ein Krimi! Erst auf der letzten Bahn sicherte Schelling Michael mit einem Neuner den 5 : 3 Sieg (14 : 10 SP) des SKC-EHG 1 gegen SK Sparkasse Lambach. EHG erreichte 3149/Schnitt 524,8 und Lambach 3092/Schnitt 515,3 Kegel. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 552. Bester Kegler von Lambach war Hruby Petr mit 548. Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga - 4. Frühjahrsrunde

Superliga-Damen: Beim Damenspiel zwischen EHG 1 und dem BSV-Voith-St. Pölten war der Ausgang bis kurz vor Spielende offen. Doch dann spielte Barac Zorica 576 (Tagesbestleistung) und brachte ihre Mannschaft damit mit 3 : 5 MP und 10,5 : 13,5 SP in Führung (+ 23 Kegel). EHG kegelte 3131/Schnitt 525,7 und St. Pölten 3154/Schnitt 525,7. Beste Spielerin von EHG war Torremante Caroline mit 552. Spielbericht 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Bundesliga-West: Das Spiel zwischen EHG 1 und dem ASCÖ-KSC-Schneegattern war am Samstag 2 Runden sehr spannend. EHG führte mit 3 : 1 Mannschaftspunkten und war 14 Kegel in Führung. Leider ging dann in der letzten Runde alles verloren und es kam kein Punkt mehr dazu. EHG erreichte 3185/Schnitt 530,8 und Schneegattern 2298/Schnitt 549,7 Kegel. Das Spiel endete mit 3 : 5 MP und 8 : 16 SP. Der Tagesbeste war Eichler Bernhard mit 577 Kegel. Helmut Wiegele kämpte sich auf 560 und war damit bester EHG-ler. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft - 3. Frühjahrsrunde

24.02.19

Vorarlbergliga: Das Spiel zwischen EHG 2 und ESV-Breg./Wolfurt 1 endete am Donnerstag mit einem klaren 0 : 6 (4,5 : 1,5 SP). EHG kegelte 2018/Schnitt 504,5 und Wolfurt 2243/Schnitt 560,8. Der Tagesbeste war Feurle Stefan mit 577. Die Nummer 1 von EHG war Schrittesser Manfred mit 540. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Beim Derby zwischen EHG 2 und EHG 3 sind am Donnerstag bei beiden Mannschaften eine Spielerin ausgefallen und es endete mit 11,5 : 4,5 SP und 6 : 0 MP. Die Tagesbeste war Feher Chiara mit 499. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Hard hat diese Woche seine Mannschaft aufgrund von Spielermangel aus der Liga abgemeldet. Daher war EHG 3 spielfrei.

__________________________________________________________________

Geburtstag!

22.02.19 - Heute gratulieren wir Aleksandra Klickovic zu ihrem Geburtstag. Wir wünschen viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft - vorgezogene 10. Frühjahrsrunde

15.02.19

Vorarlbergliga: Am Samstag holte sich der SKC-EHG-Dornbirn 2 beim Auswärtsspiel gegen SKC-Koblach 3 eine vollig unnötige 4 : 2 Niederlage (9 : 7 SP). Unkonzentriert und unmotiviert wurden wertvolle Kegel verschenkt und einfach zu viele Fehlschübe, sowohl beim Abräumen als auch in die Vollen (Streuung von der linken bis zur rechten kleinen Gasse) gemacht. Da nutzen auch die herrvorragenden 565 Kegel von Dostal Christian (Tagesbester) nichts, denn einer alleine kann nicht gewinnen. Es braucht dazu immer die ganze Mannschaft. Koblach erreichte 2035/Schnitt 508,8 und EHG 2011/Schnitt 502,8 Kegel, also nur 24 Kegel die gefehtl haben. Auf der letzten Bahn war EHG sogar kurz in Führung, dann wurde wieder alles verschenkt. Gratulation an Nachwuchsspieler Jan Nikolic, der mit 545 Kegel bester Koblacher war. Dieser Bursche ist "motiviert"! Ein Lob auch an Adem, der trotz denkbar schlechtem Start einen tollen Kampfgeist zeigte und auf den Bahnen 3 + 4 auf 261 Kegel kam. Spielbericht

Damenliga: Trotz guten Ergebnissen hatte SKC-EHG 2 am Donnerstag auf den Rodundbahnen gegen SKC-Illwerke keine Chance und verlor mit 9 : 7 SP und 5 : 1 MP. Illwerke spielte wieder auf ihren Heimbahnen "unerreichbar" 2167/Schnitt 541,8 Kegel. EHG kam auf 2059/Schnitt 514,8. Die Tagesbeste war Zudrell Manuela mit 559. Lisi Wüschner war mit 543 Mannschaftsbeste von EHG. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft - A-Liga - Nachtragsspiel F2

15.02.19

A-Liga: Am Montag wurde zwischen ESV-Breg./Wolfurt 2 und SKC-EHG 2 die Frühjahrsrunde 2 nachgespielt. Wolfurt kegelte 2066/Schnitt 516,5 und EHG 1923/Schnitt 480,8. Das gaben 12 : 4 SP und 5 : 1 MP für die Gastgeber. Der Tagesbeste war Zettl Thomas mit 592. Vazovec Roman kegelte 501 und war damit bester EHG-ler. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

15.02.19 - Heute gratulieren wir Adem Bukvarevic zum Geburtstag. Wir wünschen ihm nur das Beste für das neue Lebensjahr und weiterhin viel Freude auf der Kegelbahn. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

10.02.19 - Heute feiert unser "Oldie-Kegler" Geburtstag. Wir gratulieren Roman Vazovec herzlich zu seinem 74. Wir wünschen ihm viel Freude, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Lebensjahr und hoffen, dass er noch sehr lange seinen geliebten Sport ausüben kann. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Bundesliga-West - Derby Koblach - EHG - 10. Frühjahrsrunde

09.02.19 - Leider endete am Samstag das Derby zwischen dem SKC-Koblach und SKC-EHG mit einer 5 : 3 Niederlage (14,5 : 9,5 SP) für die Dornbirner.

Koblach kegelte 3309/Schnitt 551,5 und EHG 3212/Schnitt 535,3. Die erste Runde ging mit 1690 Kegel und 3 Mannschaftspunkten klar an die Heimmannschaft. EHG kam nur auf 1549 und lag damit schon 141 Kegel hinten. In der 2. Runde holten die Gäste zwar auf 97 Kegel auf und holten sich alle 3 MB. Mehr war nicht mehr drin, dazu fehlte aus der 1. Runde ein Punkt. Der Tagesbeste war Nagy Lazlo mit 586. Ulbing Bernhard war mit 558 bester EHG-ler. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaf t- vorgezogene F10

09.02.19

Damenliga: Das Heimspiel der Runde F10 gegen den ESV-Breg./Wolfurt endete am Freitag für den SKC-EHG mit einer 1 : 5 Niederlage (4,5 : 11,5 SP). EHG kegelte 1679/Schnitt 419,8 und Wolfurt 1931/Schnitt 482,8. Die Tagesbeste war Schaarschmidt Heidi mit 545. Beste Keglerin vom EHG-Team war Feher Chiara mit 484. Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundeliga West - Nachtragsspiel 1 Frühjahrsrunde

03.02.19 - Gestern hatte der SKC-EHG beim Spiel gegen Neunkirchen einen echt schlechten Tag. Doch heute legte das Team beim Auswärtsspiel gegen Polizei SV Wels einen echt guten Start hin.

Die erste Runde ging mit 2 MP und 52 Kegel Vorsprung klar an EHG. Leider ging es dann nicht so weiter. Wels kegelte 3327/Schnitt 554,5 und EHG 3275/Schnitt 545,8. Bei den Satzpunkten lag man mit 12 : 12 gleichauf. Die Mannschaftspunkte gingen aufgrund der + 52 Kegel mit 5 : 3 an Wels. Die Tagesbestleistung kegelte Ulbing Bernhard mit 593. Wollanek Eduard war mit 585 bester Welser.

Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga - 3. Frühjahrsrunde

03.02.19

Bundesliga-West: Seit dem Heimspiel gegen Leoben ist der SKC-EHG in einer Formkrise und es war am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den KSK-Kremstalerhof nicht besser. Der KSK spielte 3383/Schnitt 563,8 und EHG 3091/Schnitt 515,2. Das ergaben 17,5 : 6,5 SP und 7 : 1 MP. Die Tagesbestleistung kegelte Sysel Josef mit 609. Ulbing Bernhard war mit 562 die Nummer 1 vom SKC-EHG. Spielbericht

-------------------------------------------------------------------------------------------

Superliga-Damen: Trotz brauchbarer Leistungen hatte das Team SKC-EHG beim Auswärtsspiel gegen SK-FWT-Composites NK keine Chancen. Die Heimmannschaft kegelte 3416/Schnitt 569,3 und EHG 3203/Schnitt 533,8 Kegel. Das Spiel endete mit 16 : 6 SP und 8 : 0 MP. Dabei wurden von EHG 3 Satzpunkte nur knapp verfehlt. Die Tagesbeste war Sajko Eva mit 625 Kegel. Beste Keglerin von EHG war Jochum Marion mit 557. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 2 Frühjahrsrunde

02.02.19 - Die Grippewelle hat den SKC-EHG erreicht. Die Spiele Damen 3 gegen Koblach und der Herren 3 gegen den ESV-Breg./Wolfurt mussten verschoben werden. Auch die Bundesliga musste gestern ohne Wiegele Helmut abfahren.

Vorarlbergliga: Bittere 1 : 5 Niederlage (6 : 10 SP) des SKC-EHG 2 beim Heimspiel gegen SKC-Illwerke 1. EHG kegelte 1866/Schnitt 466,5 und Illwerke 1941/Schnitt 585,3. Der Tagesbeste war Leissner Günter mit 540. Dostal Christian war mit 510 der beste EHG-ler. Spielbericht

Damenliga: Das Spiel EHG 2 gegen Illwerke endete mit 1937/Schnitt 484,3 zu 1988/Schnitt 497 Kegel (5 : 11 SP und 1 : 5 MP). Die Tagesbeste war die Nachwuchspielerin Feher Chiara (Foto) vom SKC-EHG mit 531. Beste Keglerin vom SKC-Illwerke war Kamuff Petra mit 527. Spielbericht

__________________________________________________________________

Tandembewerb 2019

28.01.19 - Am Sonntag wurde der Tandembewerb in Koblach gekegelt. Der SKC-EHG-DORNBIRN erkämpfte sich mit guten Leistungen, aber sicher auch mit etwas Glück, Gold, Silber und Bronze.

Gold ging an Baumgarnter Markus + Baumgartner Lena, Silber an Wiegele Helmut + Zumtobel Ursula und Bronze an Feher Kristian + Jochum Marion.

________________________________________________________________

Geburtstag!

27.01.19 - Heute gratulieren wir Zumtobel Ursula zu Ihrem Geburtstag. Wir wünschen Ursula viel Glück, Gesundheit, Zufriedenheit und Freude im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Sprintbewerb 2019

26.01.19 - Heute kegelten die Herren in Koblach und die Damen in Dornbirn. Der SKC-EHG darf sich über 3 Medaillen freuen!

Herren: 1. Rang Feher Kristian - 2. Rang Zettl Thomas - 3. Rang Wiegele Helmut

Damen: 1. Rang Knauer Stefanie - 2. Rang Fehr Franziska - 3. Rang Jochum Marion


__________________________________________________________________

Bundesliga - 2 Frühjahrsrunde

19.01.19

Bundesliga-West: Trotz Heimvorteil unterlag SKC-EHG am Sonntag mit 3 : 5 MP (12,5 : 11,5 SP) dem ESV-Leoben um 9 Kegel. Das hätte nicht passieren dürfen. Nach der 2. Runde hatte EHG 3 Mannschaftpunkte und war 68 Kegel in Führung. Die Schlussrunde ging dann klar an die Gäste (3065/Schnitt 510,8 : 3074/Schnitt 512,3). Der Tagesbeste war Müller Tobias mit 551. Bester Gastspieler war Pappitsch Erich mit 530. Spielbericht

Superliga-Damen: Am Samstag sah es für die Damen des SKC-EHG nach der 2. Runde noch gut aus. Sowohl EHG als auch der BBSV-Wien hatten je 2 Mannschaftpunkte, aber die 30 Kegel Vorsprung reichten den EHG-Ladys am Ende nicht. In der letzten Runde gingen 137 Kegel verloren und so endete das Spiel mit 2 : 6 MP und 8,5 : 15,5 SP. Die Tagebestleisung und neuen Bahnrekord kegelte Wiedermannova Hana mit 599. Beste Keglerin vom SKC-EHG war Jochum Marion mit 567. Spielbericht

___________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 1 Frühjahrsrunde

19.01.19

Vorarlberg-Liga: Das Derby zwischen ESV-Wolfurt 1 und SKC-EHG 2 endete am Samstag mit einem klaren 6 : 0 (12,5 : 3,5 SP). Wolfurt kegelte 2212/Schnitt 553 und EHG 2016/Schnitt 504. Der Tagesbeste war Gauweiler Thomas mit 573. Dostal Christian war mit 539 wieder bester EHG-ler. Spielbericht

A-Liga: Die 3. Mannschaft des SKC-EHG hat sich am Freitag beim Spiel gegen SKC-Dornbirn nicht von seiner besten Seite gezeigt und verlor mit 7,5 : 8,5 SP und 4 : 2 MP. Dornbirn erreichte 1849/Schnitt 462,3 und EHG 1808/Schnitt 452 Kegel. Der Tagesbeste war Zumtobel Rene mit 508 Kegel. Filipovic Bozidar kegelt 493 und war damit der beste Mann vom SKC-Dornbirn. Spielbericht

Damenliga: Das Auswärtsspiel von SKC-EHG 3 gegen SKC-Illwerke endete am am Donnerstag mit einer 5 : 1 Niederlage (11,5 : 4,5 SP). Illwerke kegelte 2039/Schnitt 509,8 und EHG 1881/Schnitt 470,3. Die Tagesbeste war Kamuff Petra mit 539. Nur 2 Kegel weniger spielte Jochum Marion und war damit die Nummer 1 vonm Team SKC-EHG. Spielbericht

SKC-EHG 2 ist diese Woche spielfrei!

__________________________________________________________________

Superliga Damen - 1 Frühjahrsrunde 2019

13.01.19 - Trotz guten Ergebnissen hatte das Team SKC-EHG gegen die Damen vom KSV-Wien keine Chancen und verloren am Samstag das Auswärtsspiel mit 16 : 8 SP und 7 : 1 MP.

Die Gastgebermannschaft kegelte 3467/Schnitt 577,8 und EHG 3271/Schnitt 545,2 Kegel. Die Tagesbeste war Petrov Vernonika mitz 597. Die Nummer 1 vom EHG-Team war Annasensl Jasmin mit 582. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

04.01.19 - Rene Zumtobel feiert heute Geburtstag. Wir gratulieren dazu von Herzen und wünschen Rene viel Glück, Zufriedenheit, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

19.12.18 - Heute feiert Ulbing Bernhard seinen Geburtstag. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen Benno für das neue Lebensjahr 365 Tage voller Glück, Freude und Gesundheit. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Landeseinzelmeisterschaft allgemeine Klassen, Hard am 15.12.2018

24.12.18 - Dreifacherfolg für den SKC-EHG-DORNBIRN bei den Damen! Marion Jochum holt sich mit 541 Gold, Lisi Wüschner mit 540 Silber und Lisi Kleber mit 526 Bronze. Bei den Herren dominierte Laszlo Nagy mit 621. Der 2. Rang ging an Baumgartner Markus mit 585. Bronze holte sich Zettl Thomas mit 566.

Ergebnisse Herren                      Ergebnisse Damen

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 10. Herbstrunde

07.12.18

Vorarlbergliga: 6 : 0 Sieg (12 : 4 SP) für EHG 2 beim Heimspiel gegen SKC-Illwerke 2. EHG kegelte 2116/Schnitt 529 und Illwerke 1914/Schnitt 478,5. Die Tagesbestleistung spielte Dostal Christian mir 557. Fritsch Chris führte mit 497 das Gästeteam an. Spielbericht

Damenliga: Das Derby am Donnerstag zwischen ESV-Breg./Wolfurt und EHG 2 endete mit 1956/Schnitt 489 zu 1901/Schnitt 475,3 Kegel. Die Punkte gingen mit 9 : 7 SP und 4 : 2 MP an Wolfurt. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 502. Klickovic Alexandra war mit 501 die Nummer 1 vom EHG-Team. Spielbericht

___________________________________________________________________

Geburtstag!

19.12.18 - Heute feiert Ulbing Bernhard seinen Geburtstag. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen Benno für das neue Lebensjahr 365 Tage voller Glück, Freude und Gesundheit. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

04.12.18 - Sabrina Feher feiert heute ihren Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück, Freude, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SCK-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

LEM-Nachwuchs 2018 in Koblach

02.12.18 - Der SKC-EHG hatte diese Woche bei der LEM 5 Kegler/innen am Start und alle haben sich für die Österreichische Meisterschaft qualifiziert. Aber Gratulation an alle jungen Sportler, die mitgemacht haben. Für einige war es überhaupt der erste Wettkampf.

Ergebnisse:

__________________________________________________________________

Bundesliga - 10 Herbstrunde

25.11.18

Bundesliga-West: Nach spannenden 3 Stunden gab es am Samstag für den SKC-EHG gegen SKC-Koblach einen  5 : 3 Heimsieg (15 : 9 SP). EHG kegelte 3221/Schnitt 536,8 und Koblach 3188/Schnitt 531,3. Die Tagesbesten waren Schelling Michael und Nagy Laszlo mit 560 Kegel. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 9. Herbstrunde

24.11.18

Vorarlbergliga: Das Derby zwischen Wolfurt 1 und EHG 2 endete am Samstag mit einem klaren 5 : 1 (12,5 : 3,5 SP). Wolfurt kegelte 2220/Schnitt 555 Kegel. Da konnte EHG mit 2017/Schnitt 504,3 nicht mithalten Der Tagesbeste war Gauweiler Thomas mir ausgezeichneten 594. Dostal Christian war mit 532 bester EHG-ler. Spielbericht

Damenliga: Das Derby zwischen EHG 2 und EHG 3 endete am Dienstag mit 12 : 4 Satzpunkten und 5,5 : 0,5 Mannschaftspunkten. EHG 2 kegelte 1829/Schnitt 457,3 und EHG 3 kam auf 1701/Schnitt 425,3. Die Tagesbeste war Sabrina Wüschner mit 487. Feher Sabrina war mit 450 die Nummer 1 von EHG 3. Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundesliga - 9. Herbstrunde

19.11.18

Bundesliga-West: Das Spiel KSK-Kegelkasino gegen SKC-EHG endete diesen Samstag mit einer 5 : 3 Niederlage (16 : 8 SP). Hallein kam auf 3129/Schnitt 521,5 und EHG auf 3033/Schnitt 505,5 Kegel. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 565. Bester Mann von Hallein war Siller Josef mit 548. Spielbericht

Superliga-Damen: Es läuft derzeit einfach nicht so richtig für die EHG-Damen. Am Samstag gab es wieder ein Auswärtsspiel gegen ASKÖ-KSC-Schneegattern, das zumindest unentschieden ausgehen hätte können (müssen). Schneegattern kegelte 3124/Schnitt 520,4 und EHG 3095/Schnitt 515,5. Die Satzpunkte gingen mit 10 : 14 an EHG. Die wichtigen Mannschaftspunkte holte sich aber aufgrund der höheren Holzzahl Schneegattern mit 4,5 : 3,5. Die Tagesbeste war Bürger Gabriele mit 558. Beste Keglerin von EHG war Annasensl Jasmin mit 536. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft - 8. Herbstrunde

18.11.18

Vorarlbergliga: Das Heimspiel des SKC-EHG 2 gegen den ATSV-Hard 1 endete trotz Satzpunktegewinn von 9,5 : 6,5 mit einer 2 : 4 Niederlage. EHG kegelte 2006/Schnitt 501,5 und Hard 2047/Schnitt 511,8. Der Tagesbeste war Daross Walter mit 536. Dostal Christian war mit 521 bester EHG-ler. Spielbericht

Damenliga: Das Derby zwischen EHG 2 und ESV-Breg./Wolfurt endete am Donnerstag mit 10 : 6 SP und 3 : 3 MP. EHG spielte 1928/Schnitt 482 und Wolfurt 1940/Schnitt 485. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 539. Beste von EHG war Wüschner Lisi mit 515. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

16.11.18 - Heute feiert Annasensl Jasmin ihren Geburtstag. Wir gratulieren Jasmin dazu von Herzen und wünschen ihr nur das Allerbeste für das neue Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

14.11.18 Heute feiert Baumgartner Nadine Geburtstag. Wir gratulieren ihr dazu von Herzen und wünschen Nadine viel Glück, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Bundesliga - 8. Herbstrunde

11.11.18

Superliga-Damen: Das Heimspiel der EHG-Damen gegen DKV-Schlaining endete mit 11,5 : 12,5 SP und 3 : 5 MP. EHG spielte 3123/Schnitt 520,5 und Schlaining 3181/Schnitt 530,2 Kegel. Die Tagesbeste war Nemes Iren mit 597. Sie hält damit gemeinsam mit Torremante Caro den aktuellen Bahnrekord. Diese war am Samstag mit 543 die Beste der EHG-Mannschaft. Spielbericht

Bundesliga-West: Das Heimspiel des SKC-EHG gegen KSK Sparkasse Jenbach endete am Samstag mit einer klaren 1 : 7 Niederlage (8 : 16 SP). EHG kegelte 3163/Schnitt 527,2 und Jenbach 3296/Schnitt 543,9 Kegel. Der Tagesbeste war Klaus Michael mit 583. Helmut Wiegele war mit 563 die Nummer 1 vom EHG-Team. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft - 7. Herbstrunde

11.11.18

Vorarlbergliga: Das Auswärtsspiel Koblach 2 gegen EHG 2 endete knapp mit 6 : 10 SP und 3,5 : 2,5 MP. Koblach kegelte 2043/Schnitt 510,8 und EHG 2027/Schnitt 506,8. Der Tagesbeste war Dostal Christian von EHG mit 548. Bester Kegler von Koblach war Hottenrott Steffen mit 536. Spielbericht

A-Liga: Auch EHG 3 war am Samstag in Koblach und konnte das Spiel gegen Koblach 4 mit 7,5 : 8,5 SP und 2 : 4 MP beenden. Koblach kegelte 1815/Schnitt 453,8 und EHG 1834/Schnitt 458,5. Die Tagesbestleisung spielte Nikolic Maja mit 538 Kegel. Adem Buvarevic war mit 480 bester Kegler der EHG-Mannschaft. Spielbericht

Damenliga: Für die Damen des SKC-EHG gab es in der 7. Runde 2 Niederlagen. Zuerst spielten am Donnerstag EHG 2 gegen SKC-Illwerke und es ging sehr spannend zu. EHG kegelte 1903/Schnitt 475,8 und die Gäste 1913/Schnitt 478,3. Die Satzpunke waren mit 8 : 8 unentschieden. Die wichtigen MP gingen aber aufgrund der höheren Holzzahl mit 2 : 4 an Illwerke. Die Tagesbeste war Kamuff Petra mit 525. Renate Fröis war mit 501 Kegel die Nummer 1 vom EHG-Team. Spielbericht

Anschließend kegelten ESV-Breg./Wolfurt gegen SKC-EHG 3. Wolfurt erreichte 2017/Schnitt 504,3 und EHG 1768/Schnitt 442 Kegel. Die Punkte gingen klar mit 14 : 2 SP und 6 : 0 MP an Wolfurt. Die Tagesbeste war Schaarschmidt Heidi vom ESV mit 538. Aleksandra Klickovic führte mit 510 Kegel das EHG-Team an. Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundesliga - 7. Herbstrunde

04.11.18

Superliga-Damen: 5 : 3 Niederlage (13,5 : 10,5 SP) für EHG beim Auswärtsspiel gegen SPG-SKH/Post SV 1036. Die Gastgeberinnen kegelten 3236/Schnitt 539,3 und EHG 3178/Schnitt 529,7. Die Tagesbeste war Torremante Caro mit 577. Glaser Brigitte kegelte 557 und war damit die Nummer 1 vom Team Post. Spielbericht

Bundesliga-West: Am Samstag wäre das Team ESV-Bludenz angreifbar gewesen. Doch EHG konnte das nicht ausnützen und verlor im Olympiazentrum Dornbirn mit 7 : 1 MP und 14,5 : 9,5 SP. Bludenz kegelte 3256/Schnitt 542,7 und EHG 3150/Schnitt 525. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 558. Hammerl Stefan kegelte 553 und war damit der beste Mann von Bludenz. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 6. Herbstrunde

04.11.18

A-Liga: Das Heimspiel des SKC-EHG 3 gegen Koblach 4 endete am 03.11. mit 5 : 1 MP und 12 : 4 SP. EHG spielte 1946/Schnitt 486,5 und Koblach 1766/Schnitt 441,5 Kegel. Der Tagesbeste war Hottenrott Steffen mit 522. Köchl Andreas war mit 517 bester EHG-ler. Spielbericht

Vorarlbergliga: Das Auswärtsspiel von EHG 2 gegen Kolbach 3 endete am Samstag mit 6 : 0 MP und 14 : 2 SP. Koblach kegelte 2075/Schnitt 518,8 und EHG 1918/Schnitt 479,5. Der Tagesbeste war Nikolic Milosav mit 544. Dostal Christian war mit 524 die Nummer 1 von EHG. Spielbericht

Damenliga: Am Samstag gab es 6 : 0 Niederlage (13,5 : 2,5 SP) für EHG 2 beim Auswärtsspiel gegen Koblach. EHG spielte nur 1590/Schnitt 397,5 und Koblach 1974/Schnitt 493,5 Kegel. Die Tagesbeste war Knauer Stefanie mit 547. Beste von EHG war Feher Sabrina mit 443 Kegel. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

31.10.18 - Heute feiert Gottfried Vauce seinen Geburtstag. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen Fidi viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

_________________________________________________________________

Geburtstag!

29.10.18 - Alle Freunde vom SKC-EHG gratulieren heute Elisabeth Kleber zum Geburtstag. Wir wünschen Lisi viel Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und Freude im neuen Lebensjahr.

__________________________________________________________________

Bundesliga - 6. Herbstrunde

28.10.18

Bundesliga-West: 6 : 2 Heimsieg des SKC-EHG gegen den Tabellenführer Grün-Weiss-Micheldorf. Aber es war knapp und bis zum Spielende sehr spannend. EHG kegelte 3179/Schnitt 529,8 und Micheldorf 3177/Schnitt 529,5 (13,5 : 10,5 SP). Der Tagesbeste war Ulbing Bernhard mit 563. Kaiblinger Gabriel war mit 554 die Nummer 1 von den Gästen. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Superliga-Damen: Das Heimspiel von EHG gegen Sport Klub Göc endete mit 4 : 4 MP und 10 : 14 SP. EHG erreichte 3127/Schnitt 521,2 und die Gäste 3165/Schnitt 527,5 Kegel. Die Tagesbeste war Pivkova Klaudia, die mit 590 Kegel nur knapp den Bahnrekord verfehlte. Beste von EHG war Kleber Elisabeth mit 543. Spielbericht


__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 5. Herbstrunde

27.10.18

Vorarlbergliga: Am Donnerstag lieferten sich EHG 2 und Koblach 2 einen spannenden Kampf. EHG kegelte 2069/Schnitt 517,3 und Koblach 2042/Schnitt 510,5. Die Punkte gingen mit 8,5 : 7,5 SP und 4 : 2 MP an EHG. Der Tagesbeste war Schelling Michael (Foto) mit 571. Hoffentlich klappt es heute in der BL auch so gut. Die Nummer 1 von den Gästen war Pecovnik Helmut mit 543. Spielbericht

-------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Das Derby, ebenfalls am Donnerstag, zwischen EHG 3 und ESV-Wolfurt 2 endete mit 7 : 9 SP und 1 : 5 MP. EHG erreichte 1877/Schnitt 469,3 und Wolfurt 1934/Schnitt 483,5 Kegel. Der Tagesbeste war Berger Reinhard mit 512. Köchl Andreas von EHG kegelte 508. Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Das Heimspiel von SKC-EHG 3 gegen ESV-Breg./Wolfurt endete am 25.10. mit einer 0 : 6 Niederlage (2 : 14 SP). EHG kegelte 1659/Schnit 418,8 und Wolfurt 1906/Schnitt 476,5. Die Tagesbeste war Schaarschmidt Heidi mit 511. Karin Weinmüller freute sich nach längerer Kegelpause über ihre 471 Kegel und war damit die Mannschaftsbeste von EHG. Spielbericht 

Das Spiel EHG 2 gegen SKC-Illwerke wurde verschoben!

__________________________________________________________________

Geburtstage!

22.10.18 - Unsere Webside war einige Tage offline. Wir gratulieren daher noch nachträglich Marcel Wüschner und Markus Baumgartner zum Geburtstag. Marcel feierte am Samstag und Markus am Sonntag. Herzliche Gratulation, alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN.

__________________________________________________________________

Gebjurtstag!

23.10.18 - Herzliche Gratulation an Kristian Feher, der heute Geburtstag feiert. Wir wünschen ihm viel Glück, Zufriedenheit, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

________________________________________________________________

Bundesliga 5. Herbstrunde

22.10.18

Superliga-Damen: Das EHG-Team konnte den Heimvorteil nicht nützen und verlor am Samstag gegen ASKÖ-Steyr mit 14 : 10 SP und 3 : 5 MP. EHG kegelte 3106/Schitt 517,7 und Steyr 3139/Schnitt 523,3. Die Tagesbeste war Janda Katrin mit 566 Kegel. Das EHG-Team führte Kleber Elisabeth mit 539 Kegel an. Spielbericht

Bundesliga West: Beim Heimspiel des SKC-EHG gegen den 1.KC Saalfelden sah man am 21.10. zwar keine Höchstleistungen, aber spannend war die Begegnung bis zum letzten Schub. EHG kegelte 3123/Schnitt 520,5 und Saalfelden 3094/Schnitt 515,7 Kegel. Die Satzpunkte gingen mit 11 : 13 an die Gäste, die wichtigen Mannschaftspunkte aber mit 6 : 2 an EHG. Der Tagesbeste war Wiegele Helmut mit 548. Das beste Ergebnis von Saalfelden kegelte Trixl Philipp mit 533. Spielbericht

_________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft - 4. Herbstrunde

22.10.18

Damenliga: Das Heimspiel von EHG 3 gegen SKC-Illwerke endete am Freitag mit einer 1 : 5 Niederlage (7 : 9 SP). EHG erreichte 1798/Schnitt 449,5 und Illwerke 1880/Schnitt 470 Kegel. Die Tagesbeste war Kamuff Petra mit 491. Feher Chiara war mit 484 die Nummer 1 vom EHG-Team. Spielbericht

A-Liga: Am Freitag war EHG 3 beim Auswärtsspiel gegen SKC-Illwerke 2 in Höchstform und siegte mit 4 : 12 SP und 0 : 6 MP. Illwerke kegelte 2013/Schnitt 503,3 und EHG 2140/Schnitt 535. Der Tagesbeste war Bukvarevic mit 549. Bester Kegeler von Illwerke war Maier Wilfried mit 529. Spielbericht

Vorarlbergliga: 5 : 1 (11 : 5 SP) Heimsieg am Donnerstag für SKC-EHG 2 gegen SKC-Koblach 3. EHG spielte 2058/Schnitt 514,5 und Koblach 1967/Schnitt 491,8 Kegel. Der Tagesbeste war Nikolic Milosav mit 530. Schelling Michael war mit 523 der beste vom EHG-Team. Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag!

17.10.18 - Heute feiert Karin Weinmüller Geburtstag. Wir gratulieren von Herzen und wünschen Karin viel Glück, Freude, Gesundheit und Zufriedenheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Bundesliga - 4. Herbstrunde

14.10.18 - Lena Baumgartner (15 Jahre) spielte am Samstag in der Super-Liga-Damen gegen die Damen vom BSV-Voith-St.Pölten mit 637 Kegel neuen österreichischen Rekord U18. Wir gratulieren zu Ihren 168/161/148/160 Kegel. Leider ging das Spiel für den SKC-EHG trotz dieser schönen Zahl mit 6 : 2 MP und 16 : 8 SP verloren.

Die Gastgeberinnen spielten 3393/Schnitt 565,5 und EHG 3249/Schnitt 541,5 Kegel. Lena Baumgartner war mit ihrem Rekord die Tagesbeste. Aber auch Ebner Jessica vom BSV-Voith glänzte mit 615 Kegel. Spielbericht

 

Bundesliga West: Es war nicht der Tag des SKC-EHG. Mit 3078/Schnitt 513 spielte das Team eines der bisher schlechtesten Auswärtsergebnisse. ASKÖ-KSC-Schneegattern kegelte 3193/Schnitt 532,2. Endstand 15 : 9 SP und 6 : 2 MP. Der Tagesbeste war Müller Tobias mit 587. Er ist derzeit in Toppform. Eichler Bernhard und Petru Pavel spielten jeweils 564 Kegel. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft - 3. Herbstrunde

11.10.18

Vorarlbergliga: Das Spiel ATSV-Hard gegen SKC-EHG 2 endete mit 11 : 5 SP und 5 : 1 MP. Hard erreichte 2165/Schnitt 541,3 und EHG 1993/Schnitt 498,3 Kegel. Der Tagesbeste war Baumgartner Herbert mit 562. Dostal Christian war mit 550 bester EHG-ler. Spielbericht

A-Liga: 4 : 2 MP und 2 Tabellenpunkte holte sich EHG 3 am Donnerstag Abend beim Heimspiel gegen SKC-Hilti. EHG erreichte 1963/Schnitt 490,8 und Hilti 1923/Schnitt 480,8 Kegel. Der Tagesbeste war Egger Stefan mit 517. Sein Bruder Patrick führte die EHG-Mannschaft mit 499 Kegel an. Spielbericht

Damenliga: Das heutige Spiel "EHG 2 gegen Koblach" endete knapp und spannend mit 2016/Schnitt 504 zu 2038/Schnitt 509,5 Kegel (nur 22 Differenz). Die Satzpunkte gingen klar mit 9,5 : 6,5 an EHG. Die 22 Kegel brachten Koblach aber die begehrten 2 Tabellenpunkte (2 : 4 MP). Die Tagesbeste war Knauer Stefanie mit 548. Beste von EHG war Klickovic Aleksandra mit 530. Spielbericht

Die 3. Damenmannschaft des SKC-EHG holte sich in Rodund am Donnerstag eine 6 : 0 (13 : 3 SP) Niederlage Illwere kegelte 2108/Schnitt 527 und EHG 1810/Schnitt 452,5. Die Tagesbeste war Kamuff Petra mit 541. Die Nummer 1 von EHG war Sabrina Feher mit 452,5 Kegel (148 auf der letzten Bahn). Spielbericht

__________________________________________________________________

ÖM-Nachwuchs-Mannschaft 07.10.2018

11.10.18 - Vorarlberg holte sich vergangenen Sonntag bei der Österreichischen Meisterschaft den hervorragenden 2. Rang. Gold ging an Tirol und Bronze an Niederösterreich. Das beste Ergebnis spielte Baumgartner Lena vom SKC-EHG mit 545 Kegel.

Ergebnisse:

__________________________________________________________________

VSKV-EM-Senioren Ü50 + Ü60

11.10.18

Letzte Woche kegelten die Senioren in Wolfurt um die Startplätze bei den österreichischen Meisterschaften. Erschreckend die Teilnehmeranzahl bei den Damen. Der VSKV bringt nur noch mit Mühe die notwendigen 4 Starter pro Klasse zusammen:

Herren Ü50: Nikolic Milosav 560 - Wiegele Helmut 546 - Grassmugg Josef 535

Herren Ü60: Klammer Gustav 557 - Fessler Gerd 526 - Berger Reinhard 524

Damen Ü50: Jochum Marion 540 - Zumtobel Ursula 519 - Seifert Eva 512

Damen Ü60: Nußbaumer Anny 510 - Bitschnau Uschi 496 - Kuschny Maria 459



Ergebnisse-Damen:        Ergebnisse-Herren:

__________________________________________________________________

Bundesliga - 3. Herbstrunde

30.09.18

Superliga-Damen: Bis kurz vor Spielende sah es für EHG noch gut aus. Doch dann spielte der Gegner auf der letzten Bahn 2 x 152 Kegel und drehte das Ergebnis im letzten Moment auf 3 : 5 Punkte um (14 : 10 SP). EHG kegelte 3149/Schnitt 524,8 und die Damen vom SK FWT-Composites Neunkirchen 3158/Schnitt 3158 Kegel. Die Tagesbeste war Kleber Elisabeth mit 573. Beste Keglerin von den Gästen war Sajko Eva mit 572. Spielbericht

Bundesliga West: Der SKC-EHG vergab am Samstag beim Heinspiel gegen den KSK-Kremstalerhof ein Unentschieden. Im richtigen Moment ein paar Kegel mehr und es hätte geklappt. EHG kegelte 3211/Schnitt 535,2 und der KSK 3270/Schnitt 545. Der Endstand war 11 : 13 SP und 2 : 6 MP. Der Tagesbeste war Grömer Günter mit 563. Helmut Wiegele führte mit 560 das EHG-Team an. Spielbericht

__________________________________________________________________

Ein junges Leben ging heute zu Ende!

28.09.18 - Ein guter und lieber Freund ist nicht mehr. Gestern Abend ist Dietmar Schuhajek (17.05.1968 - 28.09.2018) in Wolfurt auf der letzten Bahn plötzlich und ohne Vorzeichen aufgrund eines schweren Herzinfarktes umgefallen. Bis zum Eintreffen des Notarztteams und der Rettung wurde er sofort von Freunden reanimiert, dann übernahmen die Experten. Dietmar fochte seinen letzten und härtesten Kampf, den er leider noch in der gleichen Nacht im Krankenhaus Feldkirch verlor. Wir stehen noch alle unter Schock und sind sehr traurig. Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Frau Antonia Michelle und ihren Kindern Bruce und Simoni. Ruhe in Frieden lieber Dietmar! Deine Freunde vom SKC-EHG werden Dich nie vergessen. Danke für die schönen 26 Jahre, die wir mit der Kegeln durften. Wir verabschieden uns von Dietmar am 06. Oktober (Samstag) in der Pfarrkirche Alberschwende.

Wir danken den Ersthelfern, dem Notarzt- und Rettungsteam. Gaben sie uns doch noch kurz Hoffnung für einen glücklichen Ausgang. 

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft - 2. Herbstrunde der Herren

28.09.18

A-Liga: Das Spiel SKC-Hilti gegen SKC-EHG 3 endete am 28.09. mit 11 : 5 SP und 5 : 1 MP. Hilte kegelte 2090/Schnitt 522,5 und EHG 1999/Schnitt 499,8 Kegel. Der Tagesbeste war Wolf Reinhold mit 566. Zumtobel Rene war mit 525 Kegel die Nummer 1 vom EHG-Team. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlbergliga: Das Derby EHG 2 gegen ESV-Bregenz/Wolfurt 1 wurde letzten Donnerstag bei der letzten Bahn aufgrund des tragischen Herzinfarkts von Dietmar Schuhajek abgebrochen und zum Zeitpunkt des Unglücks gewertet. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft - 2. Herbstrunde

26.09.18 - Lise Kleber spielt mit 599 neuen Bahnrekord im Olympiazentrum Dornbirn (Sportschule)!

Damenliga: Beim heutigen Derby zwischen EHG 3 und EHG 2 spielte Kleber Elisabeth 599 Kegel und eleminierte damit den Bahnrekord von Torremante Caro, die letztes Jahr 594 kegelte. Ein "super" Ergebnis, zu dem man wirklich gratulieren darf. 

Das Spiel endete mit 1 : 15 SP und 0 : 6 MP - 1586/Schnitt 396,5 zu 2084/Schnitt 521 Kegel. Spielbericht

Erster Einsatz von Angelina und offensichtlich hatte sie Spaß dabei!

_________________________________________________________________

Geburtstag!

19.09.18 - Gratulation an Patrick Egger, der heute seinen Geburtstag feiert. Wir wünschen ihm von Herzen viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Bundesliga-West - 11 Herbstrunde

17.09.18 - Das vorgezogene Auswärtsspiel gegen den ESV-Leoben endete für den SKC-EHG-Dornbirn leider mit einer klaren 5 : 3 Niederlage

Leoben kegelte 3359/Schnitt 559,8 und EHG 3150/Schnitt 525. Die Satzpunkte gingen mit 15,5 : 8,5 an die Gastgeber. Der Tagesbeste war Major Gabor mit 601. Der Neuzugang, Ulbing Bernhard, war mit 574 die Nummer 1 bei EHG. Spielbericht

___________________________________________________________________

Geburtstag!

16.09.18 - Renate Fröis feiert heute Geburtstag. Wir gratulieren ihr dazu von Herzen und wünschen Renate viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr! Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Superliga Damen - 1. Herbstrunde

15.09.18

Das Auswärtsspiel der SKC-EHG-Damen gegen den BBSV-Wien endete mit 6 : 2 Punkten (15 : 9 SP) und 3344/Schnitt 557,3 : 3116/Schnitt 519,3 Kegel. Die Tagesbeste war Wiedermannova Hanna mit 607. Die Nummer 1 von EHG war Torremante Caro mit 565. Spielbericht

___________________________________________________________________

Bundesliga-West - 1. Herbstrunde

15.09.18 - Sensationssieg von SKC-EHG beim Auswärtsspiel gegen SK-Sparkasse Lambach 1. Neuer Mannschaftsrekord mit 3434/Schnitt 572,3 Kegel. Mannschaftsbester EHG = Müller Tobias mit 622 Kegel!

Das Spiel lief von Anfang an für EHG sehr gut. Nach der 2. Runde waren 3 MP im Sack und der Kegelvorsprung lag bei 186. Doch Lambach war noch lange nicht am Ende und holte mit 620 + 642 Kegel (Hruby Petr) extrem auf. Am Ende waren es nur noch 48 Kegel. Es war also doch noch sehr spannend und die Schlußspieler von EHG waren gefordert. Endstand: 3386 : 3434 Kegel - 10,5 : 13,5 SP und 3 : 6 MP. 

Spielbericht

_________________________________________________________________

Vlbg.Meiserschaft - 1. Herbstrunde

15.09.18

Damenliga: EHG 3 holte sich in Koblach heute eine 6 : 0 (14 : 2 SP) Niederlage. Koblach kegelte 2037/Schnitt 509,3 und EHG 1797/Schnitt 449,3 Kegel. Die Tagesbeste war Hammerl Johanna mit 532. Beste von EHG war Wüschner Sabrina mit 508. Spielbericht

SKC-EHG 2 war diese Woche spielfrei!

Vorarlbergliga: 1 : 5 Auswärtserfolg am 14.09. in Rodund für den SKC-EHG-Dornbirn 2. Illwerke spielte 1982/Schnitt 495,5 und EHG 2058/Schnitt 514,5 Kegel (7 : 9 Satzpunkte). Die Tagesbestleistung brachte Leissner Günther mit 537 Kegel. Schrittesser Manfred führte mit 526 das EHG-Team an. Spielbericht

A-Liga: Am Donnerstag gab es für den SKC-EHG 3 beim Spiel gegen SKC-Illwerke 2 einen 4 : 2 Heimsieg (9 : 7 SP). EHG kegelte 1853/Schnitt 463,3 und Illwerke 1802/Schnitt 450,5. Der Tagesbeste war Walter Gottlieb mit 513. Die Nummer 1 von den Dornbirnern war Vazovec Roman mit 481. Spielbericht

A-Liga12.09.2018

__________________________________________________________________

Geburtstag!

09.09.18 - Heute gratulieren wir Feher Chiara zum Geburtstag. Wir wünschen Ihre viel Freude, Gesundheit, Glück und natürlich viel Erfolg auf der Kegelbahn im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Superliga Damen - 1. Herbstrunde

09.09.18 - SKC-EHG startete gestern mit einem 6 : 2 Sieg gegen die Damen vom KSV-Wien in die neue Saison!

Die intensive Vorbereitung über den Sommer hat sich offensichtlich gelohnt. EHG kegelte 3199/Schnitt 533,2 (Jochum 562/Kleber 576) und die KSV-Damen 3096/Schnitt 516. Die Satzpunkte gingen mit 16,5 : 7,5 auch klar an EHG. Das Spiel war nach der ersten Runde noch offen, doch nach der der zweiten stand es 3 : 1 und EHG hatte 98 Kegel Vorsprung und dieser wurde noch auf 103 ausgebaut. Das Spiel ging dann klar mit 6 : 2 Punkten an Dornbirn.  Spielbericht

SLDamen08.09.18

__________________________________________________________________

Geburtstag!

29.08.18 - Heute feiert Kessler Günter seinen Geburtstag. Wir gratulieren ihm dazu von Herzen und wünschen "Kessi" viel Glück, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

24.08.18 - Nachträgliche Glückwünsche an Wüschner Nina zu ihrem 19. Geburtstag, den sie gestern gefeiert hat. Wir wünschen Nina viel Glück, Freude, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Im Moment ist Nina leider nicht sehr aktiv im Verein, wir hoffen aber alle, dass sich das in der nächsten Zeit wieder ändert. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

04.12.17 - Heute gratulieren wir Sabrina Feher zum Geburtstag. Wir wünschen ihr viel Glück, Freude und Gesundheit im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-DORNBIRN!

__________________________________________________________________

Tag 1 - NBC POKAL

05.10.17 Heute spielten Marion (571), Stefanie (542) & Jasmin (557) für uns. Die 3 erkegelten eine Gesamtzahl von 1670 = 556 Kegel Schnitt. Morgen startet Lisi um 12:20, Sabi um 13:30 und Caro um 17:00 Uhr! 😁😁🎳🎳🎳🎳🎳

_____________________________________________________________

NBC Pokal 2017 - München

04.10.17 Morgen startet für unsere Mädels der NBC Pokal in München. Los gehts mit Marion um 11:10 Uhr, Steffi startet um 14:40 Uhr, Jassy spielt um 17:00 Uhr! Die Eröffnung fand schon heute auf der Kegelbahn statt.

__________________________________________________________________________________________

Geburtstag!

17.05.17

Geburtstag!

17.05.17

Mannschaftscup 2017

19.02.17 . Trotz eher mäßigen Leistungen gewinnt das EHG-Damenteam in Hard mit 13,5 Punkten den Mannschaftscup. Obwohl SKC-Illwerke um 80 Kegel mehr spielte, reichte es mit 11,5 Punkten nur für den 2. Rang. SKC-Koblach holte sich mit 8,5 Punkten Bronze. Heute spielen die Herren, ebenfalls in Hard.

Ergebnisse

MC-Damen 2017

___________________________________________________________________

Bundesliga - 3. Frühjahrsrunde

05.02.17 - Denis Annasensl schafft 625 Kegel und neuer Mannschaftsrekord der Damen mit 3311 Kegel. Trotzdem mussten beide Mannschaften punktelos nach Hause fahren. Schade!

Bundeslisga West: Das Spiel KSK-Kremstalerhof endete leider mit einer 6 : 2 (14 : 10 SP) Niederlage für den SKC-EHG. Die Gastgeber kegelten 3336/Schnitt 556 und EHG 3219/Schnitt 536,5. Da konnte auch das Superergebnis von Denis Annasensl von 625 Kegel nicht helfen. Sysl Josef vom KSK schaffte 592.

Spielbericht

--------------------------------------------------------------------------------------------

Superliga Damen: Gratulation zum neuen Mannschaftsrekord (3311 Kegel) der EHG-Damen. Alle spielten zwischen 549 und 563 Kegel. Trotzdem reichte es leider nicht für einen Sieg gegen die Damen des SK Wessely-Dämmtechnikt, die 3364 spielten (14,5 : 9,5 SP und 6 : 2 MP). Die Tagesbeste war Sajko Eva mit 597. Jochum Marion führte mit 562 das EHG-Team an. Spielbericht

 

__________________________________________________________________

Geburtstag!

04.12.16 - Heute feiert Feher Sabrina Geburtstag und das schönste Geschenk hat sie gestern von ihrer Tochter Chiara erhalten, die gemeinsam mit Adam Chiara den österreichischen Titel "Staatsmeister Tandem U14" nach Vorarlberg holte. Wir gratulieren Sabrina von Herzen und wünschen ihr viel Glück, Gesundheit und Freude im neuen Lebensjahr. Alle Freunde vom SKC-EHG-Dornbirn!

__________________________________________________________________

Geburtstag!

16.11.16

Bundesliga - 29.10.2016 - Runde 6

30.10.16 - Leider keine Punkte für SKC-EHG beim Auswärtsspiel gegen Grün-Weiss-Micheldorf! Dabei war nach 4 Keglern noch alles offen, doch dann sicherten sich die Gastgeber mit 568 und 571 den 5 : 3 Sieg!

Micheldorf erreichte 3306/Schniutt 551 und EHG 3254/Schnitt 542,3 Kegel. Die Satzpunkte gingen mit 11,5 : 12,5 an die Gäste, es war also über weite Teile des Spiels spannend. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 577. Nur 6 Kegel weniger machte Kaiblinger Gabriel vom Team Micheldorf. Spielbericht

In der Superliga hatten die EHG-Damen diese Woche spielfrei!

___________________________________________________________________

Bundesliga 3. Runde - 01.10.2016

02.10.16 - Am Samstag gab es für die Herren des SKC-EHG einen Heimsieg und für die Damen leider eine klare Niederlage, obwohl das Spiel nach der 2. Runde noch offen war. Auf dem Bild sehen wir den strahlenden Müller Tobias, der sich ja auch zu recht über seine 586 Kegel freuen durfte!

Bundesliga West: SKC-EHG-Dornbirn : KSK-Kremstalerhof

Die erste Runde war spannend und ausgeglichen. Jede Mannschaft machte einen Mannschaftspunkt und die Gäste hat ein Plus von 8 Kegel. In der 2. Runde stieg dann die Spannung an. Müller Tobias lieferte eine gute Leistung, aber sein Gegner, Sysel Josef, blieb immer an ihm dran und setzte manchmal zum Überholen an. Am Ende trennten die Beiden nur 3 Kegel(Müller 586/2 SP - Sysel 583/ 2 SP). Auch Wiegele Helmut und Prandl Johann lieferten sich 3 Bahnen lang ein Kopf-an-Kopf-Rennen (5 Kegel Vorsprung und 2 SP für Prandl). Die letzte Bahn ging dann aber mit 148 : 128 klar an Wiegele und damit sah es für EHG gut aus vor der letzten Runde. Aber es war trotzdem noch alles offen. Das Team Kremstalerhof machte dann noch einen Mannschaftspunkt, gab aber 44 Kegel ab. Somit war der Endstand 3245/Schnitt 540,8 : 3191/Schnitt 531,8, 12,5 : 11,5 SP und 6 : 2 MP.  Spielbericht 

----------------------------------------------------------------------------------------

Superliga: SKC-EHG - SK-Wessely-Dämmtechnik

2 Runden lang lieferten sich die Teams einen harten Zweikampf und EHG übernahm mit 15 Kegel Vorsprung die knappe Führung (1,5 : 2,5 SP). Wie auch beim letzten Heimspiel ging aber dann die 3. Runde ganz klar an die Gäste, die beide Mannschaftspunkte holten und 171 Kegel gut machten. Somit endete das Spiel mit 3114/Schnitt 519 gegen 3270/Schnitt 545 Kegel (8 : 16 SP/1,5 : 6,5 MP). Die Tagesbeste von EHG war nach einem zähen Start Torramante Caroline mit 565 Kegel. Die Tagesbestleistung teilten sich Wendl Eva und Jajko Eva vom Team Wessely mit 573 Kegel.  Spielbericht

___________________________________________________________________

2 Tabellenpunkte für unser Damen 2!

05.12.15 Endlich der 1. langersehnte Sieg!

Am Donnerstag fand in Wolfurt das vorverlegte Spiel H10 unserer 2. Damenmannschaft gegen Koblach statt. 
Unsere Damen spielten 1921 Kegel (480 Schnitt), die Koblacher Damen erreichten 1896 Kegel (474 Schnitt). 
          
Super, so kann's weitergehen! 
        
Kommenden Donnerstag in Hard gibt es die nächsten Tabellenpunkte zu holen. 😎
            
_____________________________________________________________________

Herbstrunde 9 - 2. BL West, 1.BL Damen

29.11.15 Nach den Herbstrunden steht unsere 1. Herrenmannschaft auf Platz 5 in der 2. Bundesliga West, unsere 1. Damenmannschaft auf Platz 1 der 1. Bundesliga Damen!

Wieder 2 Tabellenpunkte für unsere 1. Damenmannschaft! Auch in der Herbstrunde 9 konnten sich unsere Damen wieder 2 Tabellenpunkte sichern. Sie gewannen mit 1:7 gegen den KSV Wien 2. Unsere Mädels erkegelten 3197 Kegel was einen Schnitt von 532,7 ergibt, echt Klasse! 

SPIELBERICHT

 
Unsere Herren mussten sich leider im Ländle-Derby gegen Koblach mit 7:1 geschlagen geben. 
 
Gratulation an die beiden Tagesbesten Astrid (573) und Markus (607) zu den super Zahlen! 
 
Unsere Bundesligaherren stehen somit nach der Herbstsaison auf Platz 5 - Klasse Jungs, weiter so! Unsere Bundesligadamen konnten die Tabellenführung übernehmen und sind somit Herbstmeister! 
_______________________________________________________________________________________

NEUER EINZELBAHNREKORD UND MANNSCHAFTSBAHNREKORD

22.11.15 Gestern erkegelten unsere Bundesliga Damen einen neuen Mannschaftsbahnrekord mit 3164 (527,3 Schnitt)!

  

     

 

Das 2. Mal in dieser Saison konnten unsere Bundesligadamen einen neuen Mannschaftsbahnrekord und einen neuen Einzelbahnrekord erspielen. Die 1. Damenmannschaft erspielte 3164 Kegel (527,3 Schnitt). Steffi erspielte einen neuen Einzelbahnrekord von 589 Kegel.

Klasse Mädels! 

________________________________________________________________________________________________

Wieder bleiben 3 von 4 Tabellenpunkten bei uns!

15.11.15 Auch diese Spielrunde können wir wieder 3 Tabellenpunkte bei uns behalten. Die Damen siegen mit einem 7:1 gegen Linz AG , die Herren spielten ein Unentschieden gegen den KV Jenbach.

Bei unserem Damen 1 war diese Runde wieder eindeutiger als die letzte. Mit +204 Kegel konnten wir das Spiel klar gewinnen. Gratulation an Astrid zu dem super Einstieg nach ihrer Verletzungspause!

SPIELBERICHT

 

 

 

  

Bei unserer 1. Herrenmannschaft war das Spiel etwas spannender. Nach den ersten 2 Durchgängen war es für uns schon ziemlich klar, dass unsere Herren die beiden Tabellenpunkte erspielen. Im letzten Durchgang konnten dann die Jenbacher leider das Gesamtholz auf ihre Seite ziehen, somit ergab es ein 4:4.

SPIELBERICHT

 

 

________________________________________________________________________________



H7 1. Bundesliga Damen // 2. Bundesliga West

08.11.15 Auch in der Herbstrunde 7 können wir 3 von 4 Tabellenpunkten bei uns behalten! Ein Unentschieden bei unseren Herren und ein 5:3 Sieg bei unseren Damen. Top Mannschaftsleistung in beiden Teams, denn nur mit Hilfe des super Teamgeists konnten wir die Tabellenpunkte bei uns behalten!!

Bei den Herren wie auch bei den Damen war das ganze Spiel durchwegs spannend.

Unsere Herren spielten gegen Union St. Roman, unsere Damen gegen SK Wessely Dämmtechnik 2.

In unserer Herrenmannschaft konnten diese Runde Tobi (578) und Hanno (569) mit ihrer super Leistung Punkten. Da wir auch das Gesamtholz am Schluss auf unsere Seite ziehen konnten stand es somit 4:4 mit einem Tabellenpunkt. Gratulation zu 538,7 Schnitt!

SPIELBERICHT

 

Bei unseren Damen fing es schon in der 1. Partie spannend an, was sich bis zum Ende durchzog. Mit einem Schnitt von 513,8 konnten wir das Spiel mit + 43 Kegel gewinnen.

SPIELBERICHT

 

 

 

 

 

Gratulation an beide Mannschaften zu den erkämpften Tabellenpunken!

_____________________________________________________________________________________

BUNDESLIGA

01.11.15 Ein toller Auswärtssieg unserer Damen 1 mit 1:7 in Wien, eine knappe Auswärtsniederlage für unsere Herren 1 um -5 Kegel in Saalfelden.

1. Bundesliga Damen

Am Samstag erreichte unsere 1. Damenmannschaft einen Auswärtssieg von 1:7 MP mit +233 Kegel. Schon in der ersten Partie konnten Steffi und Marion einen Vorsprung von 122 Kegel herausspielen. Im 2. Durchgang wurde es dann doch wieder etwas knapper - aber auch Sabi und Niki konnten Ihre Mannschaftspunkte behalten und den Vorsprung auf 148 Kegel erweitern. In der Schlusspartie konnten dann Lisi und Jassy den Vorsprung auf 233 Kegel erhöhen. Insgesamt erspielte unsere 1. Damenmannschaft eine Gesamtholzanzahl von 3217 Kegel was eine neue Mannschaftsbestleistung von 536,2 Kegel Schnitt ergibt. Super ist auch, dass die Damen insgesamt nur 20 Fehlwürfe gemacht haben!

Besondere Gratulation an Jassy zu ihren 590 Kegel und an Marion zu ihren 564 Kegel.

SPIELBERICHT

 

2. Bundesliga West

Trotz sehr guter Leistung mussten sich unsere Herren in Saalfelden leider geschlagen geben. In der ersten Partie spielten wieder Tobi (533) und Markus (559). Die erste Partie war ziemlich ausgeglichen und endete mit einem 1:1 und -21 Kegel. In der Mittelpartie spielten Julian (580) und Günter (500). Auch die Mittelpartie war wieder ziemlich spannend. Dank der starken Leistung von Julian konnten wir aber wieder 1 Mannschaftspunkt machen und das Gesamtholz mit +12 Kegel auf unsere Seite ziehen. Auch die Schlusspartie war wieder extrem spannend. Michi (513) und Hanno (516) konnten bis zu den letzen 5 Schub das Gesamtholz halten, das Pech war dann aber doch auf unserer Seite denn in den letzten 5 Schub konnten unsere Gegner das Holz auf Ihre Seite ziehen.

SPIELBERICHT

 

___________________________________________________________________________________________________________

 

H5 - Bundesliga Damen / 2. Bundesliga West

25.10.15 Doppelheimsieg - Was will man mehr ? Gestern erreichten unsere Herren einen Heimsieg von 6:2, unsere Damen einen Heimsieg von 7:1!

Ein sicherer Sieg gelang unserer 1.Damenmannschaft gegen den SKC Kleinwarasdorf. 

Marion und Steffi begannen die Partie gegen Leopoldine Blümel und Klara Janits. Beide sicherten sich den Mannschaftspunkt mit 3:1 Satzpunkten. Somit stand es 2:0 einem Vorsprung von 99 Kegel.In der Mittelpartie wurde es dann doch wieder etwas spannender. Niki und Sabi erkämpften sich aber gegen Hannelore Kuzmits und Anita Flor ebenfalls die beiden Mannschaftspunkte. Somit stand es nach der 2. Partie 4:0 mit +133. Danach wurde die Stimmung schon etwas "lockerer". Als dann Jassys Gegnerin die ersten Schübe machte, war klar, dass die 2 Tabellenpunkte bei uns bleiben. Jassy erspielte sich den Mannschaftspunkt gegen Ihre Gegnerin Maria Janits mit +249 Holz (!) Astrid und Lisi konnten leider den Punkt gegen Ihre Gegnerin Brigitte Blümel nicht machen.

Somit gewannen wir das Spiel "klar" mit +342 Holz!

SPIELBERICHT

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

Bei unseren Herren war das Spiel doch um einiges spannender.

In der ersten Partie spielte Günter zusammen mit Fidi 462 Kegel gegen Franz Gruber 491 Kegel. Tobi erkämpfte sich gegen Wolfgang Klingler 557:555 2 SP und somit 1 MP. Also stand es nach der 1. Partie -27 Kegel.

In der Mittelpartie spielten Julian (560) und Markus (548) gegen Stefan Hammerl (525) und Herbert Hammerl (515). Nach dem 2. Durchgang sah es dann schon besser aus mit + 41 Kegel. In der letzen Partie konnte sich Michi gegen Ronald Gerold durchsetzen mit 518 zu 491 Kegel. Hanno konnte leider den Punkt gegen Mario Gruber nicht machen mit 512 gegen 551 Holz.

Zum Schluss konnten wir auch dieses Spiel mit +29 Holz gewinnen und die 2 Tabellenpunkte bei uns behalten!

SPIELBERICHT

_______________________________________________________________________________________________

 

H3 2.Bundesliga West

10.10.15 HEIMSIEG in der 2. Bundesliga West für unser Herren 1 gegen SV Grün-Weiß-Micheldorf!

Heute erkämpfte sich unsere 1. Herrenmannschaft den 2. Heimsieg in Folge, gegen unsere Gegner aus Micheldorf. Das Spiel war spannend bis zur letzten Bahn, wo sich unsere Herren dann aber durchsetzen konnten! :)

Es war ein tolles Spiel, mit super Leistungen.

SPIELBERICHT

 

 

________________________________________________________________________________

Start der Meisterschaft

27.09.15 - Am Donnerstag startete die Landesmeisterschaft des VSKV. Leider war der SKC-EHG in 4 Begegnungen nur einmal erfolgreich.

Donnerstag - 24.09.2015: Die 2 Damenmannschaft hatte das Derbyspiel gegen den ESV-Breg./Wolfurt. Nach dem ersten Durchgang sah es noch ganz gut aus, doch dann drehten die Wolfurter Damen richtig auf. EHG erreichte 1873/Schnitt 468 und Wolfurt 1955/Schnitt 489 Kegel. Das gaben 7 : 9 SP und 2 : 4 MP. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 531. Die Nummer 1 von EHG war Fontain Tanja mit 481.   Spielbericht

Die 3. Mannschaft spielte in Hard und hatte gegen die ATSV-Damen keine Chancen. Hard spielte 1880/Schnitt 470 und EHG 1651/Schnitt 412,8 Kegel (13 : 3 SP und 5 : 1 MP). Das beste Ergebniss kegelte Scharschmidt Heidemarie mit 518 Kegel. Die Nachwuchskeglerin Fontain Laura von EHG war mit 456 die beste ihrer Mannschaft.  Spielbericht

Samstag - 26.09.2015: Das Derbyspiel zwischen dem ESV-Breg./Wolfurt 1 und dem SKC-EHG 2 endete mit einem klaren 8 : 0. Die Wolfurter erreichten 2213/Schnitt 553,3 Kegel. Die EHG-ler spielten 2074/Schnitt 518,5 und mit diesem Ergebnis hätten viele anderen Gegener Probleme gehabt. Die Bestleistung kam von Feurle Stefan mit 581 Kegel. Bester Kegler von EHG war Dostal Christian mit 539.    Spielbericht

In der A-Liga gab es dann gegen den ATSV-Hard einen Heimsiegsieg für den SKC-EHG. 1897/Schnitt 474 gegen 1736/Schnitt 434 gaben 11,5 : 4,5 SP und 5 : 1 MP. Der Tagesbeste war Vazovec Roman mit 496.   Spielbericht

__________________________________________________________________________

H3 Bundesliga Damen - KSK Austria Krems

19.09.15 .........auch der Auftakt der Damen hätte nicht besser verlaufen können! Mit einem neuen Mannschafts-bahnrekord von 524,5 UND einem neuen Einzelbahnrekord von 566 Kegel (Gratulation an Jasmin! :-) ) hätte wohl niemand gerechnet! ;-) Klasse Mädels, weiter so 👍🏻

Spielbericht

_________________________________________________________________

Samstag, 19.9. - Wolfurt: Nun gehts auch bei den Damen los ...

18.09.15 Am Samstag um 15:30 Uhr starten unsere Damen die vorgezogene 3. Herbstrunde. Zu Gast sind die Kremser Damen, mit denen letztes Jahr um den 3. Platz gefightet wurde. Fan's herzlich Willkommen :)

____________________________________________________________________________________________________________

Start in die BL-West mit 540,2 Schnitt und 7 : 1 Mannschaftpunkten

12.09.15 - Der SKC-EHG startete mit 540,2 Schnitt in die Bundesliga und holte sich gegen Land Oberösterreich verdient 7 : 1 MP und 2 Tabellenpunkte!

Dank einer sehr kompakten Mannschaftsleistung (523 - 558 Kegel) hatten die Gäste aus Oberösterreich wirklich keine Chancen. EHG erreichte 3241/Schnitt 540,2 und der BSV-Land OÖ 3092/Schnitt 515,3 Kegel. Das gaben 15,5 : 8,5 Satzpunkte und 7 : 1 Mannschaftspunkte. Der Tagesbeste war Baumgarnter Markus von EHG mit 558 Kegel. Nur knapp geschlagen war Schober Ludwig vom BSV-Land OÖ mit 557 Kegel.    

Spielbericht

BL-Herren 2015 1. RundeMit so viel weiblicher Unterstützung mussten die Herren sich ja anstrengen!

_______________________________________________________________

Lisi und Harald haben JA gesagt!

21.08.15 Heute feiern Lisi und Harald Ihre Hochzeit!

Wir wünschen ihnen viel Freude, Glück und Gesundheit für ihre gemeinsame Zukunft. Alle Freunde vom SKC-EHG Dornbirn 

___________________________________________________________________________________________

SKC-EHG Wandertag

09.08.15 Heute fand der EHG Wandertag zur Kobelalpe statt.

In Dornbirn am Bahnhof ging es mit dem Stadtbus los nach Kehlegg. Von dort aus liefen wir los, über's Rudach bis zur Kobelalpe. Dort wurden wir mit Käsknöpfle verwöhnt. Nach einem gemütlichen Hock wanderten wir abwärts bis zur Haltestelle Niedere, von wo uns der Landbus wieder an den Bahnhof brachte.

Super, dass rund 40 Mitglieder im Alter von 1 bis ü60 beim Vereinswandertag dabei waren!

      

___________________________________________________________________________

Trainingslager Ritzing

02.08.15 Heuer fand unser Trainingslager zum ersten Mal in Ritzing im Burgenland statt. 25 Mitglieder trainierten fleißig vom 30.7. bis zum 2.8. in der Sportanlage des Bundesleistungszentrums.

Am Donnerstag starteten wir schon um 6 Uhr in der Früh, denn es wollten alle am Nachmittag noch eine kleine Shoppingpause in der Shopping City Süd in Wien machen. Danach hieß es ab nach Ritzing, wo wir um 19:00 Uhr unser erstes Training mit Bundestrainer Karl-Heinz Schmidt hatten.  In Neckenmarkt rundete ein leckeres Abendessen im Gasthof zur Traube den 1. anstrengenden Tag ab.

Gestärkt mit einem feinen Frühstück begannen am Freitag die ersten Sportler um 9 Uhr mit dem Training. Am Nachmittag ging eine Gruppe baden, die anderen gingen nach Sopron um das ungarische Flair zu genießen. Am späten Nachmittag  gab es dann ein Bauch-Beine-Po-Training und anschließend beziehungsweise auch schon währenddessen ein Training auf der Kegelbahn. Später konnten wir noch gemütlich den Wellnessbereich nutzen. Auf dem Abendprogramm stand ein gemeinsamer Heurigenbesuch in Deutschkreuz.

Am Samstag fand am Morgen auf der Kegelbahn ein Kindertraining statt. Gleichzeitig wurde ein Tennismatch (Deutschland gegen Österreich) gespielt. Gleichzeitig wurde für die schon „etwas älteren ;-)“ ein Krafttraining organisiert.  Den Nachmittag verbrachten alle gemeinsam an einem kleinen Badesee. Ein toller, erholsamer Nachmittag, den alle sehr genossen. :-) Vor dem Abendessen gab es dann nochmal ein Kegeltraining bzw. eine Runde Fußball und etwas Tennis. Nach dem gemeinsamen Abendessen, waren alle froh ins Bett zu kommen, denn ich glaube alle brauchten Ihren Schönheitsschlaf.

Am Sonntagmorgen fand das Abschlusstraining auf der Kegelbahn statt. Ich denke alle waren froh, dass das Training für das Wochenende zu Ende ging, denn viel mehr Energie hatte niemand mehr. :-)

Danke an alle, die beim Trainingslager dabei waren, im Besonderen an Karl-Heinz, René und Markus, die das Training geleitet haben. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt Bundestrainer Karl-Heinz Schmidt, der mit unseren Trainern zusammen das Trainingslager überhaupt ermöglicht hat.

VIELEN DANK! Wir freuen uns schon auf‘s nächste Jahr ;-)

 

______________________________________________________________________________

ÖM-Nachwuchs im Einzelbewerb

21.06.15 - Vorarlberg holte sich gestern in Leoben 2 x Gold, 1x Silber + 1 x Bronze und der SKC-EHG war gleich mit 2 Keglerinnen mit dabei!

Der weite Weg nach Leoben war für den SKC-EHG nicht umsonst! Chiara Feher holte sich in der Klasse U10 Gold und Sabrina Wüschner freute sich über Bronze in der Klasse U18. Nikolic Maja Katharina vom SKC-Koblach erkämpfte sich verdient Gold bei  den U14. Adam Chiara vom SKC-Koblach holte sich die Silbermedaille in der Klasse U10.

Bericht ÖSKB            Alle Ergebnisse

 

Heute spielen noch U18 männlich und die Klasse U23. Wir wünschen "GUT HOLZ"!

_________________________________________________________________

16.06.15

_______________________________________________________________________________________

VSKV-Jahreshauptversammlung

13.06.15 - Letzten Mittwoch fand auf den Kegelbahnen in Koblach die Jahreshauptversammlung des VSKV statt.

Wie alle Jahre findet bei der JHV die Siegerehrung der Mannschaftsmeisterschaft der vergangenen Saison statt. Der SKC-EHG durfte in der Vlbg.Liga gleich 2 Mal auf das Podest. Nach dem ungeschlagenem Team vom ESV-Breg./Wolfurt belegte man den 2. und 3. Rang. EHG 1 erkämpfte sich auch, nachdem Wolfurt auf einen Aufstieg in die Bundesliga verzichtete, einen Startplatz in der BL-West.

JHV2015Mannschaftsfoto

Neben den üblichen Berichten der Funktionäre gab es noch die Neuwahl des Kassiers, da Zumtobel Rene aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen lieber in der 2. Reihe (Stellvertreter) arbeiten möchte. Fontain Tanja wurde einstimmig zum neuen Hauptkassier gewählt. Unsere Paßreverentin, Manuela Zudrell, musste leider auch wieder über den neuerlichen Mitgliederschwund berichten. Der VSKV schrumpft von Jahr zu Jahr und zählt nur noch 214 aktive Mitglieder. An dieser Situation trifft aber den SKC-EHG keine Schuld, stellt er davon doch 45 Kegler.  Daher der Aufruf an alle Vereine: "Tut endlich etwas dagegen"!

____________________________________________________________

Silber für Vorarlberg im ÖM-Tandembewerb U18

30.05.15 - Heute erkämpften sich Marcel Wüschner (EHG) und Marco Böttiger (Koblach) in Innsbruck gegen eine starke Konkurrenz die Silbermedaille. Sabrina Wüschner und Nikolina Katalenic sind bei den Damen leider in der ersten Runde ausgeschieden. Für morgen drücken wir den U23-Keglern/innen (Patrick Egger + Julian Brunner und Stefanie Wüschner + Stefanie Knauer) die Daumen!

Ergebnisse männlich

Ergebnisse weiblich

________________________________________________________________

Relegation Bundesliga-West

16.05.15 - Die Herrenmannschaft des SKC-EHG schafft wieder den Aufstieg in die Bundesliga!

Bereits am Freitag reiste das EHG-Kampfteam in Tragöß an. Man wollte doch die Bahn kennenlernen und am Samstag ausgeruht sein. Auch zahlreiche Fan´s namen den Hin- und Rückweg von ca. 1.230 Kilometer auf sich, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Wie sich dann zeigte, hat sich der Aufwand und die Mühe gelohnt. Mit 3152/Schnitt 525,33 musste man sich dem KC-Saalfelden nur um 20 Kegel/Schnitt 528,67 geschlagen geben. Den Aufsteig verpasste mit 3006/Schnitt 501 der SC-Wüstenrot. Die Punkte waren wie folgt verteilt: Saalfelden 51 SP/16,5 MP, EHG 53,5 SP/15 MP, Wüstenrot 39,5 SP/10,5 MP.

Ergebnisse

Herzliche Gratulation und einen guten Start in die Bundesliga-West!

_________________________________________________________________

Sprint- und Tandem 2015

27.04.15 - SKC-EHG holte sich am Wochenende 3 x Gold im Sprint- und Tandembewerb (gesamt 6 Medaillen)!

Sprint-Damen: 1. Sabrina Wüschner/EHG - 2. Karin Salzmann/ESV-Breg./Wolfurt - 3. Bianca Leißner/SKC-Illwerke - 4. Rentate Fröis/EHG

Sprint-Herren: 1. Julian Brunner - 2. Markus Baumgartner - 3. Gottfried Vauce - 4. Manfred Schrittesser (alle EHG)

Tandem: 1. Marcel Wüschner + Nikolina Katalenic/EHG - 2. Helmut Wiegele + Ursula Zumtobel/EHG - 3. Chris Fritsch + Bianca Leißner (Illwerke) - 4. Karl-Heinz Wüschner + Nina Wüschner (EHG)

Damen-Sprint         Herren-Sprint         Tandem

 _________________________________________________________________

Relegation 1. Runde

11.04.15 - ASKÖ-Steyr 1 erteilte am Samstag den SKC-EHG-Damen eine "Lehrstunde"! Mit 278 Kegel Differenz ging die 1. Runde klar an die Gastgeber.

ASKÖ-Steyr hatte eindeutig einen guten Tag und spielte 3167/Schnitt 527,8 Kegel. Das EHG-Team dagegen hatte den schlechtesten Tag der Saison und kam nur auf 2889/Schnitt 481,5 Kegel. Ergebnis: 19 : 5 SP und 7 : 1 MP.

Waren es die Nerven oder war einfach nach einem guten und harten ersten Bundesligajahr die Luft raus? Leider stehen nun die Chancen für einen Aufstieg in die Superliga sehr schlecht, denn Steyr wird auch auf den Heimbahnen in Wolfurt schwer zu schlagen sein.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft Endrunde F10

11.04.15

Damenliga: EHG 2 konnte am Samstag aus Vandans keine Punkte mit nach Hause nehmen. SKC-Illwerke spielte auf den Heimbahnen wieder suveräne 2126/Schnitt 531,3 Kegel. Da hatte EHG mit 1705/Schnitt 426,3 keine Chance. Das Spiel endete mit 15 : 1 SP und 6 : 0 MP. Die Tagesbeste war Leissner Bianca mit 556. Beste Keglerin von EHG war Wüschner Nina mit 483.  Spielbericht

---------------------------------

Vorarlbergliga: In der letzten Runde ließ EHG 2 in Koblach nichts mehr anbrennen und spielte 2192/Schnitt 548 Kegel. Die Gastgeber erreichten 2054/Schnitt 513,5. Das war ein klares 1 : 5 mit 4,5 : 11,5 Satzpunkten. Der Tagesbeste war Schelling Michael von EHG mit 570 (trotzdem kein MP). Sein Gegner war Böttiger Marco mit 559 Kegel, aber er hatte 2,5 Satzpunkte. Spielbericht

Auch EHG 1 gewann das Heimspiel gegen SKC-Hilti mit 5 : 1 MP und 10 : 6 SP (2125/Schnitt 531 gegen 2027/Schnitt 507). Der Tagesbeste war Fontain Hanno mit 558. Patrick Egger führte mit 530 das Hilti-Team an.  Spielbericht

________________________________________________________________

Damenliga - Nachtragsspiel F6

10.04.15

Am Freitag spielte EHG 3 in der Landessportschule das Nachtragspiel F6 gegen das Damenteam vom Koblach. EHG erreichte 1641/Schnitt 410,3 und Koblach 1937/Schnitt 484,3 Kegel. Das war ein klares 0 : 6 mit 3 : 13 Satzpunkten. Die Tagesbeste war Stefanie Knauer von Koblach mit 527. Das EHG-Team führte Fontain Laura mit 444 an.  Spielbericht

_________________________________________________________________

ASKÖ-Landeseinzelmeisterschaft 2015

03.04.15 - SKC-EHG holt sich auf der ASKÖ-Meisterschaft 8 Medaillen (2 x Gold, 2 x Silber, 4 Bronze)! Zugegeben, man hatte auch das größte Starterfeld, aber die Leistungen waren TOP!

Der SKC-EHG räumte diese Woche groß ab. In der allgemeinen Herrenklasse holte sich Baumgartner Markus mit 563 Silber und Fontain Hanno mit 560 Bronze. 

Bei den Senioren Ü50 war Kessler Günter mit ausgezeichneten 604 nicht zu schlagen und nahm Gold mit nach Hause (sein 1. 600-er - Gratulation). Schwendinger Bernd erkegelte sich mit 551 die Silberne. 

Ebenfalls Gold ging bei den Senioren Ü60 mit 558 an Dostal Christian. 

Bei den Damen der allgemeinen Klasse gab es für Klickovic Aleksandra (nach langer Spielpause) mit 536 Silber und für Wüschner Sabrina mit 524 Bronze.

Schelling Hedi kegelte bei den Damen Ü50 511 und durfte sich über Bronze freuen.

Das ist ein sehr erfreuliches und gutes Gesamtergebnis für EHG und man freut sich schon auf die Bundesmeisterschaft!  Gratulation natürlich auch an alle anderen Medaillengewinner!  Alle Ergebnisse

_________________________________________________________________

Meisterschaft - F9

28.03.15

Vorarlbergliga: EHG 2 gegen ATSV-Hard 1 endete am Samstag leider mit einer 1 : 5 Niederlage. EHG spielte 2000/Schnitt 500 und Hard 2045/Schnitt 511. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 534. Das beste Ergebnis von Hard kegelte Franjetic Boris mit 519. Nun wird es nochmals spannend im Kampf um den 3. Tabellenrang. Spielbericht

EHG 1 konnte sich anschließend gegen Koblach 2 mit 9,5 : 6,5 SP und 5 : 1 MP behaupten. EHG kegelte 2096/Schnitt 524 und die Gäste 1990/Schnitt 498 Kegel. Der Tagesbeste war Wiegele Helmut mit 558. Das Team Koblach führte Böttier Marco mit 520 Kegel an.  Spielbericht

----------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Am Donnerstag setzte sich EHG 4 gegen SKC-Dornbirn 2 mit 12 : 4 SP und 5 : 1 MP durch. EHG erreichte 1981/Schnitt 495 und Dornbirn 1846/Schnitt 462 Kegel. Der Tagesbeste war Schwendinger Bernd mit 512. Agnes Scalet kegelte mit 482 das beste Ergebnis von der Gastmannschaft. Spielbericht 

Am Samstag durfte sich EHG 3 über einen 0 : 6 Auswärtssieg gegen SKC-Illwerke 3 freuen. Die Satzpunkte waren dagegen mit 7 : 8 sehr knapp verteilt. EHG kegelte 1808/Schnitt 452 und Illwerke 1731/Schnitt 432,8. Der Tagesbeste war Zumtobel Rene mit 472. Das beste Ergebnis von Team Illwerke kegelte Bitschnau Emil mit 462. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Am Freitag holte sich  in EHG 2 in Hard eine 6 : 0 Niederlage (12 : 4 SP). Hard erreichte 1904/Schnitt 476 und EHG 1710/Schnitt 427,5 Kegel. Das beste Ergebnis kegelte Gassner Sonja mit 490. Das EHG-Team wurde von Schelling Hedi mit 482 angeführt. Spielbericht

Nicht besser erging es EHG 3 im im Heimspiel gegen SKC-Illwerke. Die Gastgeber kegelten 1728/Schnitt 432 und die Gastmannschaft 2048/Schnitt 512. Das ergaben 2 : 14 SP und 0 : 6 MP. Die Tagesbeste war Leissner Bianca mit 554. Tanja Fontain war mit 479 die beste Keglerin vom EHG-Team. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Meisterschaft - F8

21.03.15

Vorarlbergliga: Das Derby zwischen EHG 1 und EHG 2 ging am Samstag klar an die 1. Mannschaft. 2156/Schnitt 539 gegen 2062/Schnitt 516, 9 : 7 Satzpunkte und 5 : 1 Mannschaftspunkte. Der Tagesbeste war Brunner Julian mit 568. Dostal Christian war, wie schon oft, mit 536 der Teamführer von EHG 2. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Am Donnerstag erkämpfte sich EHG 3 einen 4 : 2 Sieg gegen ESV-Bludenz 2. EHG spielte 1928/Schnitt 482 und die Gäste 1889/Schnitt 472 Kegel. Das ergaben 8 : 8 SP und eine Kegeldifferenz von 39 Kegel. Der Tagesbeste war Kessler Günter mit 542. Das beste Ergebnis von Bludenz lieferte Berkmann Jürgen mit 508. Spielbericht

Am Samstag kam es zum Duell zwischen Wolfurt 2 und EHG 4. Nach der 1. Runde sah es noch gut aus für EHG, doch dann holte Wolfurt das Spiel wieder auf ihre Seite. EHG erreichte 2027/Schnitt 506,8 und Wolfurt 2060/Schnitt 515. Das gaben 8 : 8 SP und 4 : 2 MP. Der Tagesbeste war Schrittesser Manfred mit 538. Elmar Mennel war mit 531 der beste ESV-Kegler. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Das Derby zwischen EHG 2 und EHG 3 endete am Donnerstag mit 15 : 1 SP und 6 : 0 MP für EHG 2 (1868/Schnitt 467 gegen 1571/Schnitt 393). Die Tagesbeste war Wüschner Nina mit 476. Fontain Laura war in Folge mit 430 die beste vom Team 3. Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga Damen - letzte Runde!

21.03.15 - Das EHG-Damenteam schafft als Liga-Neueinsteiger den 3. Tabellen-Endrang!

Im letzten Spiel der Bundesliga ging es zwischen EHG und KSK-Krems um die Entscheidung, wer holt sich Bronze und dementsprechend angespannt waren auch die Nerven. EHG hatte zwar nach der 1. Runde eine deutlichen Kegelvorsprung, doch hätte dem KSK ja schon eine Unentschieden genügt. In der 2. Runde war daher alles noch offen. Am Ende war aber EHG die deutlich bessere Mannschaft und siegte verdient mit 14 : 10 SP und 6 : 2 MP (3050/Schnitt 508,3 gegen 2873/Schnitt 478,8). Damit war die Sensation perfekt. Als Bundeliga-Neueinsteiger schafft EHG den 3. Rang. Spielbericht

_________________________________________________________________

A-Liga - Nachtragspiel F4

20.03.15

Am Montag fand in der A-Liga das Nachtragsspiel der Frühjahrsrunde 4 zwischen EHG 3 und Wolfurt 2 statt. EHG spielte 1868/Schnitt 467 und Wolfurt 2012/Schnitt 503 Kegel. Endstand 4 : 12 SP und 1 : 5 MP. Der Tagesbeste war Dervisevic Nedzip mit 519. Teamführer von EHG war Kessler Günter mit 518. Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga Damen

15.03.15 - 2 : 6 Sieg für EHG im Auswärtsspiel gegen Union Mank!

Union Mank spielte 2942/Schnitt 490,3 und EHG 3009/Schnitt 501,5 Kegel. Das Spiel endete trotz 13 : 11 Satzpunkten mit einen klaren Sieg für die Gäste. Die Tagesbeste war Reinold Eva mit 558 Kegel. Das beste Ergebniss von EHG lieferte Wüschner Stefanie mit 520. Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft F7

14.03.15

Vorarlbergliga: Am Freitag gab es für den SKC-Dornbirn gegen den SKC-EHG 1 keine Tabellenpunkte. Dornbirn spielte 2013/Schnitt 503,3 und EHG 2221/Schnitt 555,3 Kegel. Das gaben 4 : 12 SP und 1 : 5 MP. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 602. Ferner Georg führte die Dornbirner mit 557 Kegel an. Spielbericht

Am Samstag trafen EHG 2 und Illwerke 1 aufeinander. Das hervorragend spielende Team von EHG gab Illwerke keine Chance und das Spiel endete mit 14 : 2 SP und 6 : 0 MP. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 569 Kegel. Häfele Roland führte das Illwerketeam mit 525 Kegel an.  Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Beide EHG-Teams spielten am Donnerstag auf den Heimbahnen, doch Punkte gab es keine. Um 19.00 Uhr war das Spiel ESV-Breg./Wolfurt gegen SKC-EHG 3. Wolfurt spielte 1963/Schnitt 491 und die EHG-Nachwuchsmannschaft 1595/Schnitt 399 (15 : 1 SP und 6 : 0 MP). Die Tagesbeste war Salzmann Karin mit 517. Fontain Laura war mit 438 die Beste des EHG-Teams.  Spielbericht

Anschließend kegelte EHG 2 gegen die Damen des SKC-Koblach. Die EHG-Damen haben tapfer gekämpft und es war zeitweise richtig spannend, aber am Ende hatten die Gäste die Nase vorn. EHG erreichte 2006/Schnitt 502 und Koblach 2068/Schnitt 517 (5 : 11 SP und 1 : 5 MP). Die Tagesbeste war Fröis Elisabeth mit 540. Förster Isabell von Koblach kegelte 534.  Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Am Freitag kegelten die Teams SKC-Dornbirn 3 und SKC-EHG 3 gegeneinander. Dornbirn erreichte 1734/Schnitt 433,5 und EHG 1910/Schnitt 477,5 Kegel. Das war ein klarer 0 : 6 Sieg für EHG mit 5 : 11 SP. Der Tagesbeste war Wüschner Marcel mit 525. Spielbericht

Am Samstag kam es zum Duell zwischen EHG 4 und Illwerke 2. Auch hier ging der Sieg mit 5 : 1 Punkten klar an EHG. 1910/Schnitt 477,5 gegen 1734/Schnitt 433,5 Kegel und 11,5 zu 4,5 SP. Der Tagesbeste war Schrittesser Manfred mit 553 Kegel. Spielbericht

_________________________________________________________________

1 Tabellenpunkt für unsere BL-Damen aus dem Burgenland

U l t r a s p a n n e n d

Souverän starteten Marion mit 486/1 und Stefanie mit 506/1 und 43 Holz Vorsprung. Unsere u18 Spielerinnen sicherten in der 2. Partie nochmals 45 Holz und 495 Holz/1 durch Sabi und 498/1 durch Niki. s u p e r Mädels 😀 Leider war es für Ursula mit 429 und Tanja mit 466 sehr schwierig, da auch unsere Gäste bis zum Schluss kämpften.... Ein tolles Spiel - Danke allen fürs tolle mitmachen, kämpfen usw. ....wieder 1 Tabellenpunkt für uns , Bravo Mädels, kommt gut nach Hause.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft F6

07.03.15

Vorarlbergliga: Am Samstag holte sich EHG 2 gegen Dornbirn 1 weitere 2 Tabellenpunkte. EHG spielte 2081/Schnitt 520 und Dornbirn 1960/Schnitt 490. Damit endete das Spiel mit 11 : 5 SP und 5 : 1 MP. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 554. Bester Kegler von Dornbirn war Gmeiner Tobias mit 502. Spielbericht

Um 17.00 kam es dann zum Derby zwischen EHG 1 und ESV-Breg./Wolfurt 1. Obwohl Wolfurt sich nicht von der besten Seite zeigte, schaffte es EHG wieder nicht Tabellenpunkte zu machen. EHG erreichte 5081/Schnitt 520 und der ESV 2108/Schnitt 527 Kegel (8 : 8 SP und 1 : 5 MP). Der Tagesbeste war Zettl Thomas mit 557. Bester EHGler durfte sich wieder Baumgartner Markus mit 541 nennen. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Das Derby zwischen EHG 3 und EHG 4 ging heute mit 2 : 4 Punkten an die 4. Mannschaft. 1863/Schnitt 466 gegen 1916/Schnitt 479 Kegel gaben zwar 8,5 : 7,5 Satzpunkte für EHG 3, aber die Holzdifferenz von 53 Kegel war am Ende entscheidend. Der Tagesbeste war Kessler Günter mit 541. Schrittesser Manfred erreichte 529 Kegel und war damit Teamführer von EHG 4.  Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Am Donnerstag hatten die Damen des SKC-EHG 2 gegen den ESV-Breg./Wolfurt keine Chance. EHG spielte 1814/Schnitt 454 und Wolfurt 1985/Schnitt 496. Das gaben 1 : 15 SP und 0 : 6 MP. Die Tagesbeste war Karin Salzmann mit 500. Lisi Fröis war mit 491 die Beste vom EHG-Team. Spielbericht

Das Spiel am Freitag von EHG 3 gegen den ATSV-Hard endete ebenfalls mit einer 0 : 6 Niederlage. EHG erreichte 1548/Schnitt 387 und Hard 2044/Schnitt 511 Kegel. Die Tagesbeste war Volz Sabrina vom ATSV mit 541. Feher Sabrina schaffte 410 und war damit Beste von der EHG-Nachwuchsmannschaft. Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundeliga Damen

28.02.15 - Das Spiel SKC-EHG 1 gegen KSV-Wien endete mit einem Unentschieden. Nur wenige Kegel trennten EHG vom Sieg, doch hatten die Gäste am Ende doch etwas mehr Glück.

EHG erreichte 2005/Schnitt 500,8 und die Damen vom KSV-Wien 2982/Schnitt 497 Kegel. Beide Teams hatten am Ende 12 Satzpunkte und 4 Mannschaftspunkte. Sugg Astrid und Wüschner Sabrina fehlten auf der letzten Bahn jeweils nur 4 Kegel, dann wäre das Spiel 6 : 2 ausgegangen. Also wieder ein Mal so richtig spannend bis zum Ende! Die Tagesbeste war Wüschner Stefanie mit 555 Kegel. Beste Keglerin vom KSV-Wien war Horvath Renate mit 514.

Spielbericht                                        Tabelle F7

_________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft - F5

28.02.15

Vorarlberger Liga: Am Samstag spielte in Wolfurt um 11.00 Uhr EHG 1 gegen Hard 1 und um 17.30 Uhr EHG 2 gegen SKC-Hilti. Beide Spiele gingen klar an den SKC-EHG.

SKC-EHG 1 : ATSV-Hard 1: EHG erreichte 2116/Schnitt 529 und Hard 2007/Schnitt 502 Kegel. Das ergaben 10 : 6 SP und 5 : 1 MP. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 570. Ajkovic Predrag führte die Harder mit 548 an. 

SKC-EHG 2 : Hilti: EHG spielte 2054/Schnitt 514 und Hilti 1903/Schnitt 476 Kegel (11,5 : 4,5 SP und 6 : 0 MP). Der Tagesbeste war Wiegele Helmut mit 549. Das beste Ergebnis von Hilti kegelte Stemer Klemens mit 506.

SKC-EHG 1 : ATSV-Hard 1                  SKC-EHG 2 : SKC-Hilti

------------------------------------------------------------------------------------------------

A-Liga: Das Spiel am Mittwoch von SKC-EHG 4 gegen Bludenz wurde abgesagt. EHG hatte diese Woche zu viele Spieler in der Grippewelle. Am Samstag spielte der SKC-EHG 3 in Koblach gegen die Nachwuchsmannschaft und in die Vollen zeigten die jungen Burschen den EHG-lern richtig die Zähne. Das Abräumen wird aber sicher auch noch besser. EHG erreichte 1899/Schnitt 474,8 und Koblach 1723/Schnitt 430,8 Kegel. Das ergaben 5,5 : 10,5 SP und 1 : 5 MP. Der Tagesbeste war Wüschner Marcel mit 525. Nikolic Jan schaffte 447 Kegel und war damit bester Kegler von Koblach. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Am Donnerstag spielte in Wolfurt das Damenteam EHG 2 gegen die Damen vom ATSV-Hard. EHG erreichte 1876/Schnitt 469 und Hard 1966/Schnitt 492 (5,5 SP und 1 : 5 MP). Die Tagesbeste war Kohler Brigitte von Hard mit 518. Wüschner Nina von EHG schaffte 502 Kegel und war damit die beste Keglerin vom EHG-Team. 

Die 3. Mannschaft fuhr am Samstag zu den SKC-Illwerke-Ladys nach Rodund. Punkte wurde keine abgeholt, denn das Spiel endete mit 2094/Schnitt 523,5 zu 1700/Schnitt 425, 16 : 0 Satzpunkten und 6 : 0 Mannschaftspunkten. Kamuff Petra war mit 534 die Tagesbeste. Karin Weinmüller führte mit 473 das EHG-Team an. 

SKC-EHG 2 : ATSV-Hard                   SKC-Illwerke : SKC-EHG 3

_________________________________________________________________

Bundesliga Damen

21.02.15 - Für das Damenteam des SKC-EHG gab es am Samstag gegen den Tabellenführer ESV-Leoben in Steiermark keine Punkite zu holen. Aber man freute sich auch über die 2 erkämpften Saztpunkte.

Leoben spielte 3224/Schnitt 537,3 und EHG 3018/Schnitt 503 Kegel. Das gaben 17,5 : 6,5 SP und 6 : 2 MP. Die Tagesbeste war Messner Sabine mit 551 Kegel. Sabrina Wüschner führte mit 544 Kegel das EHG-Team an.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft

21.02.15

Vorarlbergliga: Die 2. Herrenmannschaft des SKC-EHG war am Samstag im Heimspiel gegen Kolbach 2 nicht zu schlagen. EHG spielte 2131/Schnitt 533 und Koblach 2056/Schnitt 514. Das gaben 9 : 7 SP und 5 : 1 MP. Der Tagesbeste war Pecovnik Helmut mit 564. Nur 2 Kegel weniger spielte Wiegele Helmut. Spielbericht

Den letzten Besuch in Bludenz hatte die 1. Mannschaft des SKC-EHG noch in schlechter Erinnerung. Doch am Donnerstag wurde auch diese Bahn mit 2127/Schnitt 531,8 Kegel gemeistert. Hilti spielte 2012/Schnitt 503 und unterlag mit 5 : 11 SP und 1 : 5 MP. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 558.  Spielbericht

A-Liga: Am Donnerstag gab es in Wolfurt einen 5 : 1 Sieg für EHG 4 gegen SKC-Illwerke 2. EHG spielte 1953/Schnitt 488,3 (Mannschaftsbester Schwendinger Bernd mit 522) und Illwerke 1885/Schnitt 471,3 (Tagesbester Walter Gottlieb mit 527). Das gaben 11 : 5 SP und 5 : 1 MP.  Spielbericht

Das Samstagspiel zwischen EHG 3 und Wolfurt 2 wurde verschoben, da von EHG 2 Spieler im Spital waren bzw. sind.

Damenliga: Am Samstag hatte die 2. Damenschaft des SKC-EHG in Kolbach nicht ihren Tag. 1750/Schnitt 437,5 Kegel war deutlich zu wenig um Koblach (1891/Schnitt 472,8) gefährlich werden zu können. Das Spiel endete mit 11 : 5 SP und 5 : 1 MP.  Spielbericht

Am Freitag traten 4 "Nachwuchskeglerinnen" von EHG in der Landessportschule gegen die Damen des ESV-Breg./Wolfurt an. Das Spiel endete mit 1511/Schnitt 377,8 gegen 1927/Schnitt 481,8 Kegel, 2 : 14 SP und 0 : 6 MP für Wolfurt. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 517. Gratulation an Chiara Feher, die mit 409 das erste Mal die 400 überspielt hat.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Vlbg. Meisterschaft

21.02.15

Vorarlbergliga: Den letzten Besuch in Bludenz hatte die 1. Mannschaft des SKC-EHG noch in schlechter Erinnerung. Doch am Donnerstag wurde auch diese Bahn mit 2127/Schnitt 531,8 Kegel gemeistert. Hilt spielte 2012/Schnitt 503 und unterlag mit 5 : 11 SP und 1 : 5 MP. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 558.  Spielbericht

A-Liga: Am Donnerstag gab es in Wolfurt einen 5 : 1 Sieg für EHG 4 gegen SKC-Illwerke 2. EHG spielte 1953/Schnitt 488,3 (Mannschaftsbester Schwendinger Bernd mit 522) und Illwerke 1885/Schnitt 471,3 (Tagesbester Walter Gottlieb mit 527). Das gaben 11 : 5 SP und 5 : 1 MP.  Spielbericht

Das Samstagspiel zwischen EHG 3 und Wolfurt 2 wurde verschoben, da von EHG 2 Spieler im Spital waren bzw. sind.

Damenliga: Am Freitag traten 4 "Nachwuchskeglerinnen" von EHG in der Landessportschule gegen die Damen des ESV-Breg./Wolfurt an. Das Spiel endete mit 1511/Schnitt 377,8 gegen 1927/Schnitt 481,8 Kegel, 2 : 14 SP und 0 : 6 MP für Wolfurt. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 517. Gratulation an Chiara Feher, die mit 409 das erste Mal die 400 überspielt hat.  Spielbericht

_________________________________________________________________

 

 

 

Vlbg. Meisterschaft

21.02.15

Vorarlbergliga: Den letzten Besuch in Bludenz hatte die 1. Mannschaft des SKC-EHG noch in schlechter Erinnerung. Doch am Donnerstag wurde auch diese Bahn mit 2127/Schnitt 531,8 Kegel gemeistert. Hilt spielte 2012/Schnitt 503 und unterlag mit 5 : 11 SP und 1 : 5 MP. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 558.  Spielbericht

A-Liga: Am Donnerstag gab es in Wolfurt einen 5 : 1 Sieg für EHG 4 gegen SKC-Illwerke 2. EHG spielte 1953/Schnitt 488,3 (Mannschaftsbester Schwendinger Bernd mit 522) und Illwerke 1885/Schnitt 471,3 (Tagesbester Walter Gottlieb mit 527). Das gaben 11 : 5 SP und 5 : 1 MP.  Spielbericht

Das Samstagspiel zwischen EHG 3 und Wolfurt 2 wurde verschoben, da von EHG 2 Spieler im Spital waren bzw. sind.

Damenliga: Am Freitag traten 4 "Nachwuchskeglerinnen" von EHG in der Landessportschule gegen die Damen des ESV-Breg./Wolfurt an. Das Spiel endete mit 1511/Schnitt 377,8 gegen 1927/Schnitt 481,8 Kegel, 2 : 14 SP und 0 : 6 MP für Wolfurt. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 517. Gratulation an Chiara Feher, die mit 409 das erste Mal die 400 überspielt hat.  Spielbericht

_________________________________________________________________

 

 

Bundesliga Damen - F 4

31.01.15 - 7 : 1 Sieg der EHG-Damen gegen den KV-Jenbach und "super" Leistung von Sugg Astrid mit 562 Kegel (135/138/142/147)!

Beim Heimspiel gegen den KV-Jenbach ließen die EHG-Damen nichts anbrennen. Nach der ersten Runde war man 2 Punkte und 69 Kegel im Vorsprung und es kam noch besser. Endstand 3086/Schnitt 514,3 gegen 2956/Schnitt 491,7 gaben mit 130 Kegel Differenz ein klares 7 : 1. Auch die Satzpunkte waren mit 16,5 : 7,5 auf EHG-Seite. Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft - F3

31.01.15 - EHG 1 verliert in Rodund gegen SKC-Illwerke 1 um 19 Kegel! Da wäre etwas mehr möglich gewesen.

Vorarlbergliga: Nach einem spannenden Spiel musste sich am Freitag EHG 1 in Rodund gegen SKC-Illwerke mit 8 : 8 SP und 4 : 2 MB geschlagen geben. Illwerke spielte 2088/Schnitt 522 und EHG 2069/Schnitt 517,3 Kegel. Der Tagesbeste war Leissner Günter mit 546. Brunner Julian führte das EHG-Team mit 528 Kegel an. Spielbericht

Am Samstag war Derbytag zwischen dem ESV-Wolfurt 1 und EHG 2. Leider musste Kuschny Jürgen schon nach 6 Probewürfen aufgeben und der mögliche Ersatz war beim Firmenschitag in Ischgl. Aber auch mit voller Besetzung wäre das Spiel vermutlich nicht viel anders ausgegangen, denn Wolfurt spielte 2184/Schnitt 546. Die 3 verbleibenden EHG-ler kamen auf 1503/Schnitt 501. Das gab 13 : 3 SP und 6 : 0 MP. Der Tagesbeste war Feurle Stefan mit 575. Das beste Ergebnis von EHG kegelte Dostal Christian mit 527. Spielbericht

A-Liga: Am Samstag spielten EHG 3 und SKC-Illwerke in Wolfurt gegeneinander. EHG erreichte 1730/Schnitt 433 und Illwerke 1802/Schnitt 451. Das gaben 8 : 8 SP und 2 : 4 MP. Der Tagesbeste war Marcel Wüschner mit 516. Spielbericht

EHG 4 kegelte auswärts gegen den ATSV-Hard 2 und schaffte mit 34 Kegel Vorsprung ein 3 : 3 (SP 7 : 9) Hard erreichte 1875/Schnitt 468,8 und EHG 1909/Schnitt 477,3 Kegel. Der Tagesbeste war Franjetic Boris mit 504. Bester EHG-ler war Schrittesser Manfred mit 485. Spielbericht

------------------------------------------------------------------------------------------------

Damenliga: Am Donnerstag kam das Damenteam von Illwerke zu EHG 2 nach Wolfurt auf Besuch und nahm 2 Tabellenpunkte mit nach Hause. EHG erreichte 1731/Schnitt 433 (Schelling Hedi musste beim 90. Wurf aufgrund von Rückenproblemen aufgeben) und Illwerke 2038/Schnitt 510. Das gaben 2,5 : 13,5 SP und 0 : 6 MP. Die Tagesbeste war Kamuff Petra mit 525. Bestes Ergebnis vom EHG-Team spielte Fontain Tanja mit 483.  Spielbericht

Am Samstag kegelte die EHG-Nachwuchsmannschaft unter der Führung von Karin Weinmüller in Koblach. Das Spiel endete mit 2051/Schnitt 513 gegen 1666/Schnitt 416,5 (14 : 2 SP und 6 : 0 MP). Die Tagesbeste war Nikolic Ruth mit 550. Karin Weinmüller führte das EHG-Team mit 478 Kegel an. Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga Damen

24.01.15 - Nach einem spannenden Spiel musste sich heute das EHG-Damenteam in Steyr mit 5 : 3 Punkten geschlagen geben.

ASCÖ-Steyr erreichte 3027/Schnitt 504,5 und EHG 3005/Schnitt 500,8 Kegeln. Das gaben 13,5 : 10,5 SP und 5 : 3 MP. Die Tagesbeste war Hudi Zsofia mit 563. Beste von EHG war Wüschner Lisi mit 522 (so schnell kann es gehen, beim letzten Heimspiel die "Gurke" und heute die "Beste").  Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft - F2

24.01.15 - Schelling Hedi spielte am Freitag in der Landessportschule ausgezeichnete 542 Kegel und das auf einer von ihr nicht besonders geliebten Bahn!

A-Liga: Am Donnerstag hatte die 4. Mannschaft des SKC-EHG ein Heimspiel gegen den SKC-Dornbirn 2. Der Kampf endete mit 1931/Schnitt 483 und 1711/Schnitt 428 Kegel für EHG (SP 12,5 : 3,5, MP 5 : 1). Der Tagesbeste war Schrittesser Manfred mit 520.  Spielbericht

Am Freitag war EHG 3 zu Gast bei SKC-Dornbirn 1 und hier spielten die Gastgeber besser. EHG erreichte 1883/Schnitt 470,8 und Dornbirn 1960/Schnitt 490 Kegel. Endstand 9 : 7 SP und 5 : 1 MP. Bester Kegler von EHG war Kessler Günter mit 505 und Scalet Thomas führte mit 516 seine Mannschaft an. Spielbericht

Damenliga: Am Freitag trafen EHG 3 und EHG 2 aufeinander. Dass es für die Nachwuchmannschaft nicht viel zu holen gab, war klar, aber das kommt noch. Endergebnis 1620/Schnitt 405 zu 1947/Schnitt 486,8 Kegel und 3 : 13 SP/0 : 6 MP. Die Tagesbeste war Schelling Hedi mit hervorragenden 542. Spielbericht

Vorarlbergliga: Am Samstag gab es für EHG 1 einen 0 : 6 Sieg (2 : 14 SP) in Koblach und für EHG 2 leider eine 2 : 4 Niederlage in Hard. Koblach erreichte 1996/Schnitt 498,5 und EHG 1 2182/Schnitt 545,5 Kegel. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 584. Nicht so gut lief es für EHG in Hard. 2063/Schnitt 515,8 gegen 2040/Schnitt 510 gaben 8 : 8 SP und 4 : 2 MP. Hier war der Tagesbeste Ajkovic Predrak mit 550 und bester Kegler von EHG war Schelling Michael mit 534.

Koblach 2 - EHG 1                   Hard 1 - EHG 2

_________________________________________________________________

Vlbg.Meisterschaft F1-Herren

17.01.15 - Im Derby der Vorarlbergliga zwischen EHG 2 und EHG 3 spielten 8 Mann einen Schnitt von 541,5. Das ist eine kompakte und tolle Mannschaftsleistung!

Vorarlbergliga: Trotz guter Ergebnisse musste sich EHG 2 (2139/Schnitt 535 Kegel) der 1. Mannschaft (2192/Schnitt 548 Kegel) mit 5 : 11 SP und 0 : 6 MP geschlagen geben. Der Tagesbeste war Hanno Fontain mit 567. Bester Kegler von EHG 2 war Vauce Gottfried mit 556). Spielbericht

A-Liga: EHG 4 holte sich 6 MP und 2 Tabellenpunkte gegen die Nachwuchsmannschaft von Koblach. Schrittesser Manfred wieder suverän mit 554 Kegel. Umgekehrt erging es EHG 3 in Hard. Hier war Zumtobel Rene mit 492 der Mannschaftsbeste:

SKC-Koblach 3 - SKC-EHG 4                 ATSV-Hard 2 - SKC-EHG 3

_________________________________________________________________

Sieg in der Bundesliga für die Damen vom SKC-EHG!

17.01.15

Am Samstag trafen in Wolfurt EHG und KSK-Kremstalerhof aufeinander und jede Mannschaft wollte den Sieg. Dementsprechend angespannt waren die Nerven und wurde gekämpft. EHG erkegelte sich in den ersten 2 Durchgängen einen schönen Vorsprung von 87 Kegel und 3 : 1 MP. Doch dann schrumpfte der Vorsprung und am Ende waren es nur noch 26 Kegel (eine Gegnerin spielte auf der letzten Bahn nur noch 95, sonst wäre es noch sehr knapp geworden). Der Endstand war 3020/Schnitt 503,3 gegen 2994/Schnitt 499 und 14,5 : 9,5 SP / 5,5 : 2,5 MP. Die Tagesbeste war Jochum Marion mit 527. Riederer Judith vom KSK war beste Keglerin von ihrem Team.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Damen - Frühjahrsrunde 1

15.01.15 - Sowohl EHG 2 als auch EHG 3 konnten am Donnerstag keine Tabellenpunkte sammeln!

SKC-EHG 2 : ESV-Breg./Wolfurt: Das Spiel endete mit einer Differenz von 126 Kegeln mit einem klaren 1 : 5 Sieg für den ESV-Berg./Wolfurt. EHG erreichte 1805/Schnitt 451 und Wolfurt 1931/Schnitt 483. Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 539. Beste von EHG waren Fröis Renate und Schelling Hedi mit jeweils 491.  Spielbericht

Leider war Fröis Lisi verhindert, sonst hätte es genau umgekehrt ausgehen können!

ATSV-Hard : SKC-EHG 3: Die "Kegel-Frischlinge" von EHG hatten in Hard mit 1542/Schnitt 385,5 keine Chance. Hard spielte 1902/Schnitt 475,5 und das gab ein klares 6 : 0. Die Tagesbeste war Scharschmidt Heidi mit 505. Beste Nachwuchskeglerin von EHG war Wüschner Nina mit 435.  Spielbericht

_______________________________________________________________

Bundesliga Damen - 1. Frühjahrsrunde

10.01.15 - In Neunkirchen gab es für die SKC-EHG-Damen außer Erfahrung und einem schönen Ausflug leider nichts zu holen. Das Spiel gegen den SKC-Wessely endete mit 8 : 0 Punkten.

EHG spielte, obwohl 2 gute Keglerinnen nicht dabei waren, 2997/Schnitt 499,5 Kegel. Das ist durchaus noch eine passable Leistung. Doch der Gegener erreichte 3233/Schnitt 538,8 Kegel (alle zwischen 518 - 560). Die Tagesbeste war Nguyen Tgi Thu Hong mit 506. Das beste Ergebnis von EHG kam von Wüschner Stefanie mit 527.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga Damen - 1. Frühjahrsrunde

10.01.15 - In Neunkirchen gab es für die SKC-EHG-Damen außer Erfahrung und einen schönen Ausflug leider nichts zu holen. Das Spiel gegen den SKC-Wessely endete mit 8 : 0 Punkten.

EHG spielte, obwohl 2 gute Keglerinnen nicht dabei waren, 2997/Schnitt 499,5 Kegel. Das ist durchaus noch eine passable Leistung. Doch der Gegener erreichte 3233/Schnitt 538,8 Kegel (alle zwischen 518 - 560). Die Tagesbeste war Nguyen Tgi Thu Hong mit 506. Das beste Ergebnis von EHG kam von Wüschner Stefanie mit 527.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Landeseinzelmeisterschaft Senioren

20.12.14 - Am Samstag gab es bei den LEM-Senioren in Hard Gold und Silber für den SKC-EHG-Dornbirn!

Dostal Christian holte sich in der Klasse Ü60 mit ausgezeichneten 585 Kegel (Tagesbestleistung) Gold und Karin Weinmüller durfte sich mit 503 Kegel über Silber bei den Damen-Ü50 freuen. Alle Ergebnisse 

LEMSenioren14-15

_________________________________________________________________

Mannschaftcup 2014

14.12.14 - Am Samstag veranstaltete der VSKV den Mannschaftscup der Damen auf den ATSV-Bahnen in Hard. Die Bahnen und der Veranstalter ATSV-Hard waren "TOPP", das Gasthaus dagegen ein "FLOPP", denn es war offiziell nicht geöffnet. Heute, am Sonntag kämpften die Herren um die Stockerlplätze!

Damen: Den ersten Rang erkämpfe sich mit guten Ergebnissen SKC-Illwerke vor den Damen vom ESV-Bregenz/Wolfurt und SKC-EHG-Dornbirn. Ergebnisse

Herren: Der 1. Rang ging an Koblach, vor ESV-Breg./Wolfurt und ESV-Bludenz. Für EHG gab es leider nur Rang 4.  Ergebnisse

_________________________________________________________________

Vlbg.Liga - Nachtragsspiel H 10

12.12.14 - EHG 2 holte sich am Freitag in Rodund 2 Tabellenpunkte und festigte damit den 3. Tabellenrang in der Herbstrunde!

Illwerke spielte 1994/Schnitt 498,5 und EHG 2119/Schnitt 529,8 Kegel. Das gaben 6 : 10 SP und 0 : 6 MP. Der Tagesbeste war Köchl Andreas mit 558. Spielbericht

_________________________________________________________________

Mannschaftcup 2014

13.12.14 - Am Samstag veranstaltete der VSKV den Mannschaftscup der Damen auf den ATSV-Bahnen in Hard. Die Bahnen und der Veranstalter ATSV-Hard waren "TOPP", das Gasthaus dagegen ein "FLOPP", denn es war offiziell nicht geöffnet. Heute, am Sonntag kämpfen die Herren um die Stockerlplätze!

Den ersten Rang erkämpfe sich mit guten Ergebnissen SKC-Illwerke vor den Damen vom ESV-Bregenz/Wolfurt und SKC-EHG-Dornbirn. Ergebnisse

_________________________________________________________________

Vorarlbergliga - H11

05.12.14 - EHG 1 verabschiedet sich mit einem 6 : 0 gegen Dornbirn in die Frühjahrsrunde!

Am Samstag gab EHG den Gästen aus Dornbirn wenig Chancen. 2132/Schnitt 533 gegen 1978/Schnitt 495 gaben 11,5 : 4,5 SP und 6 : 0 MP. Die Tagesbesten waren Baumgartner Markus und Brunner Julian mit 541. Bester Kegeler von Dornbirn war Durakovic Mahmut mit 534.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft - Herbstrunde 10

29.11.14

Damenliga: Am Donnerstag spielte EHG 2 in Hard gegen die ATSV-Damen. Leider gab es da nichts zu holen. Hard erreichte 1934/Schnitt 483,5 und EHG 1842/Schnitt 460,5 Kegel, 11 : 5 SP und 6 : 0 MP. Die Tagesbeste war Ulbing Gertrude mit 512. Die EHG-Stockerlplatz hatte Sugg Astrid mit 494. Spielbericht

Am Freitag hatte EHG 3 ein Heimspiel gegen SKC-Illwerke. 1718/Schnitt 420,6 gegen 1983/Schnitt 495,8 gaben 4 : 12 SP und 1 : 5 MP. Die Tagesbeste war Leissner Bianca mit 535. Beste Keglerin von EHG war Zumtobel Ursula mit 497. Spielbericht

Vorarlbergliga: Das Spiel zwischen Dornbirn 1 und EHG 2 endete am Freitag Abend mit einem klaren 1 : 5 Sieg für die Gäste. Dornbirn wehrte sich in der 2. Runde tapfer und hätte noch fast ein Unentschieden geschafft. Doch auf der letzten Bahn war EHG eindeutig besser. Dornbirn erreichte 2030/Schnitt 507,5 und EHG 2153/Schnitt 538,3 Kegel. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 571. Bester Kegler von Dornbirn war Amort Mario mit 548. Spielbericht

Am Samstag trafen ESV-Breg./Wolfurt 1 und SKC-EHG 1 aufeinander. Nach der ersten Runde war Wolfurt 89 Kegel in Führung (Feurle Stefan 599) und es sah echt nicht gut aus für EHG. Da kam aber Brunner Julian so richtig in Fahrt und holte gegen Schrottner Heinz Kegel um Kegel auf (587 : 514). Wenige Schübe vor dem Spielende war EHG sogar ein paar Kegel in Führung. Doch dann warf Berger Reinhard 2 Neuner in Folge und brachte damit Wolfurt den knappen 4 : 2 Sieg. Endstand 2149/Schnitt 537 gegen 2140/Schnitt 535 Kegel, 11 : 5 SP und 4 : 2 MP. Spielbericht

Auch wenn es nicht ganz gereicht hat, spannend und schön war das Spiel trotzdem!

A-Liga: Das Spiel zwischen EHG 3 und Illwerke 3 endete mit einem knappen 2 : 4 Sieg für die Gäste. EHG erreichte 1721/Schnitt 430 und Illwerke 1740/Schnitt 435. Das gaben 6 : 10 SP und 2 : 4 MP. Der Tagesbeste war Wüschner Marcel mit 486. Spielbericht

_________________________________________________________________

Vlbg.Liga: Nachtragsspiel H8 - EHG 1 : Koblach 1

25.11.14 - Das Nachtragspiel zwischen EHG 1 und Koblach 1 endete am Dienstag mit einem klaren 5 : 1 Sieg für die Heimmannschaft.

EHG spielte 2181/Schnitt 545,3 und Koblach 2019/Schnitt 504,8. Das gab einen Endstand von 162 Kegel Differenz, 12 : 4 SP und 5 : 1 MP. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 569 (Hanno Fontain nur 2 Kegel weniger). Bester Kegler von Koblach war Pecovnik Helmut mit 542. Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft - Herbstrunde 10

29.11.14

Damenliga: Am Donnerstag spielte EHG 2 in Hard gegen die ATSV-Damen. Leider gab es da nichts zu holen. Hard erreichte 1934/Schnitt 483,5 und EHG 1842/Schnitt 460,5 Kegel, 11 : 5 SP und 6 : 0 MP. Die Tagesbeste war Ulbing Gertrude mit 512. Die EHG-Stockerlplatz hatte Sugg Astrid mit 494. Spielbericht

Am Freitag hatte EHG 3 ein Heimspiel gegen SKC-Illwerke. 1718/Schnitt 420,6 gegen 1983/Schnitt 495,8 gaben 4 : 12 SP und 1 : 5 MP. Die Tagesbeste war Leissner Bianca mit 535. Beste Keglerin von EHG war Zumtobel Ursula mit 497. Spielbericht

Vorarlbergliga: Das Spiel zwischen Dornbirn 1 und EHG 2 endete am Freitag Abend mit einem klaren 1 : 5 Sieg für die Gäste. Dornbirn wehrte sich in der 2. Rund tapfer und hätte noch fast ein Unentschieden geschafft. Doch auf der letzten Bahn war EHG eindeutig besser. Dornbirn erreichte 2030/Schnitt 507,5 und EHG 2153/Schnitt 538,3 Kegel. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 571. Bester Kegler von Dornbirn war Amort Mario mit 548. Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft - Herbstrunde 9

22.11.14 - SKC-EHG-Herren 3 fühlten sich am Donnerstag in Bludenz wohl und erkämpften sich mit kompakter Leistung gegen SKC-Hilte 1 : 5 Punkte!

A-Liga: Freitag kam es zum Duell zwischen SKC-Dornbirn 2 und SKC-EHG 4. Nach sehr spannenden 2 Stunden konnte EHG das Spiel mit nur 4 Kegel Vorsprung für sich entscheiden. Endstand: 2031/Schnitt 507,8 gegen 2035/Schnitt 508,8 Kegel, 9 : 7 SP und 2 : 4 Mannschaftspunkte. Der Tagesbeste war Scalet Thomas mit 526. Schrittesser Manfred von EHG spielte 524. Spielbericht 

Vorarlbergliga: Das Spiel zwischen SKC-Hilti und EHG 2 endete am 20.11. mit einem knappen, aber verdienten Sieg für die Gäste. Reinhold Wolf startete mit 574 und brachte seine Mannschaft damit um 56 Kegel in Führung. Doch die sehr kompakte Leistung von EHG (Dostal 518, Schelling 527, Vauce 533, Kessler 558) führte EHG zum 1 : 5 Sieg. Hilte erreichte 2093/Schnitt 523,3 und EHG 2134/Schnitt 534 (super Leistung). Spielbericht

Damenliga: Um 19.00 Uhr spielten die Damen vom ESV-Breg./Wolfurt gegen EHG 3. 1936/Schnitt 484 gegen 1676/Schnitt 419 gaben 11 : 5 SP und einen klaren 5 : 1 Sieg für Wolfurt. Die Tabesbeste war Härting Sybille mit 499. Das beste Ergebnis von EHG kegelte Karin Weinmüller mit 494. Spielbericht

Um 21.00 Uhr startete das Spiel zwischen EHG 2 und Koblach. EHG erreichte 1948/Schnitt 487 und Koblach 2039/Schnitt 510 Kegel - 5,5 : 10,5 SP/1 : 5 MP. Die Tagesbeste war Fröis Lisi mit 540. Nur 5 Kegel weniger spielte Förster Isabell. Spielbericht

_________________________________________________________________

Sensationssieg in der Bundesliga für die EHG-Damen gegen KSK-Austria-Krems

15.11.14

Das war Spannung pur! Mit "nur" 4 Kegel Vorsprung besiegten die EHG-Damen in Krems das Team KSK-Austria. 3145/Schnitt 524,2 war eine starke Leisung (alle über 500). Die Gastgeberinnen kegelten 3141/Schnitt 523,5. Endstand 11 : 13 SP und 2 : 6 MP. Die Tagesbeste war Krovcova Jana mit 595. Astrid Sugg war mit 558 Kegel Beste vom EHG-Team. Spielbericht 

Nach der 9. Runde 4. Tabellenrang! 

_________________________________________________________________

Meisterschaft - Herbstrunde 8

13.11.14 - Am Mittwoch gab es im Oberland in der A-Liga und Damen-Liga für den SKC-EHG leider keine Punkte zu holen! Aber auch das Derby in der A-Liga am Donnerstag zwischen EHG 2 und Wolfurt 2 lief nicht besser. Damen-EHG 3 hatte am Freitag ein Heimspiel. In der Vlbg.Liga konnte sich EHG 2 mit 4 : 2 gegen Hard behaupten.

ESV-Bludenz : SKC-EHG-Dornbirn 3: Dieses Spiel endete mit 13 : 3 Satzpunkten und 6 : 0 Mannschaftspunkten. Bludenz erreichte 2008/Schnitt 502 und EHG 1851/Schnitt 462,8 Kegel. Die "Tagesbesten" waren Hammerl Maria und Berkmann Jürgen mit 507. Bester EHG-Kegler war Kessler Günter mit 475. Spielbericht

SKC-Illwerke : SKC-EHG-Dornbirn 3: Die Damen von Illwerke waren auf ihren Heimbahnen wieder top. 2113/Schnitt 528,3 zu 1840/Schnitt 460 gab ein klares 6 : 0. Die Tagesbestleistung kegelte Kamuff Petra mit 565. Schelling Hedi war mit 478 beste Spielerin von EHG-Team. Spielbericht

SKC-EHG 2 : ESV-Breg./Wolfurt 2: 1853/Schnitt 463,3 gegen 2029/Schnitt 507,3 Kegel, das gaben 5 : 1 SP und 1 : 5 MP für Wolfurt. Der Tagesbeste war Paulitsch Christoph mit 555. Bester Kegler von EHG 4 war, wie gewohnt, Schrittesser Manfred mit 524 Kegel. Spielbericht

14.11.2014 - Damenliga: EHG 3 hatte am Freitag Koblach auf Besuch und wieder waren 2 Nachwuchsspielerinnen im Einsatz. Lena Baumgartner zeigte, dass künftig mit ihr zu rechnen ist (393 und 120 auf der letzten Bahn). Die Beste von EHG war Weinmüller Karin mit 518. Die Tagesbestleistung kegelte Jäger Simone mit 539. Endstand 1705/Schnitt 426,3 gegen 2027/Schnitt 506,8, 4 : 12 SP und 0 : 6 MP. Spielbericht

15.11.2014- Vlbg.Liga: Das Spiel zwischen EHG 2 und ATSV-Hard 1 endete am Samstag mit einem knappen 4 : 2 Sieg für EHG. Hard fehlten nur 6 Kegel für eine Unentschieden. Der Tagesbeste war Dostal Christian mit 545. Endstand 2034/Schnitt 509 zu 1982/Schnitt 496, 9 : 7 SP und 4 : 2 MP. Spielbericht

_________________________________________________________________

Vlbg-Liga: Nachtragsspiel H4 - EHG 2 : Illwerke 1

11.11.14 - 211 Kegel Vorsprung und damit ein klarer 6 : 0 Sieg für SKC-EHG 2!

Obwohl Leißner Günter mit 563 Kegel eine "super" Zahl ablieferte, gab es keine Punkte für seine Mannschaft, denn Dostal Christian war ihm mit 574 Kegel eine Nasenlänge voraus. EHG spielte 2127/Schnitt 532 und Illwerke 1916/Schnitt 479 Kegel. Das gaben 13 : 3 Satzpunkte und 6 : 0 Mannschaftspunkte für EHG 2.  Spielbericht

________________________________________________________________

Bundesliga Damen - 8. Runde

09.11.14 - Erfreulicher und klarer Heimsieg der SKC-EHG-Damen gegen KV-Union Raiffeisen Mank!

Vor zahlreichem Publikum kegelten sich die EHG-Damen auf den Heimbahnen zu einem klaren 7 : 1 Sieg. 2987/Schnitt 497,8 zu 2814/Schnitt 469 und 16 : 8 Satzpunkte, da war für die Gäste nicht viel zu holen. Die Tagesbeste war Astrid Sugg mit 521.  Spielbericht

In 4 Heimspielen bisher ungeschlagen! Super und weiter so!

_________________________________________________________________

Vlbg.Liga: Spannender 2 : 4 Sieg in Koblach für SKC-EHG 2

09.11.14 - Vor der letzten Bahn war zwischen Koblach 2 und EHG 2 Gleichstand (1875 : 1875 Kegel und 3 : 3 MP) und bis dahin war es wirklich spannend. Die Mannschaftspunkte wechselten ständig hin und her, aber dann drehten Vauce mit 149 und Schelling mit 152 auf der letzten Bahn so richtig auf.

Endstand war dann 2112/Schnitt 528 zu 2176/Schnitt 544. Das gaben 7 : 9 Satzpunkte und 2 : 4 Mannschaftspunkte für EHG. Der Tagesbeste war Vauce Gottfried mit 560. Bester Spieler von Koblach war Pecovnik Helmut mit 551. Spielbericht

________________________________________________________________

A-Liga - 7. Herbstrunde

09.11.14

Das Spiel zwischen SKC-Illwerke 3 und SKC-EHG 4 ging mit 0 : 6 Punkten klar an die Gäste. Illwerke erreichte 1774/Schnitt 443,5 und EHG 1934/Schnitt 483,5 Kegel. Der Tagesbeste war "wieder" Schrittesser Manfred mit 515. Spielbericht 

Auch das Heimspiel des SKC-EHG 3 gegen den ATSV-Hard 2 endete mit einem 5 : 1 Sieg für EHG (1867/Schnitt 466,7 zu 1798/Schnitt 449,5) Der Tagesbeste war Kessler Günter mit 516. Spielbericht

________________________________________________________________

Knappe Niederlagen in der Vorarlbergliga

07.11.14 - Leider holten sich am Donnerstag beide EHG-Mannschaften eine sehr knappe Niederlage!

SKC-Hilti : SKC-EHG 1: Diese Spiel konnte Hilti mit nur einem Kegel Vorsprung und 2 : 4 Punkten für sich entscheiden. 1996/Schnitt 499 gegen 1995/Schnitt 498,8 Kegel und 8 : 8 Satzpunkte - knapper und spannender geht es nicht mehr. Der Tagesbeste war Wolf Reinhold mit 536. Bester EHG-Kegler war Baumgartner Markus mit 523. Diese Ergebnisse zeigen, dass die Bahn nicht einfach zu spielen war und nicht viel hergab. Spielbericht

SKC-EHG 2 : ESV.Breg./Wolfurt 1: Nach der ersten Runde sah es gut aus für EHG, hatte man doch bereits 2 Punkte und 18 Kegel Vorsprung. Auch auf den nächsten 2 Bahnen lief noch alles im "grünen" Bereich. Doch dann drehte Wolfurt beim Abräumen den Spieß um und ging nach der 3. Bahn mit 24 Kegel in Führung. Nun waren auf der letzten Bahn die Nerven gefragt. EHG holte wieder auf und das Spiel konnte noch in beide Richtungen gehen. Doch dann kam ein "Lübeck" zu viel und Wolfurt setzte sich mit 16 Kegel Vorsprung durch. Endstand 2083/Schnitt 521 zu 2099/Schnitt 525 Kegel, 9 : 7 Satzpunkte und 2 : 4 Mannschaftspunkte. Der Tagesbeste war Zettl Thomas mit 554. Auf dem Sockerl von EHG stand Dostal Christian mit 532. Spielbericht

_________________________________________________________________

Damenliga - Runde 7

07.11.14

In der 7. Runde der Damenliga trafen EHG 2 und EHG 3 aufeinander und es kamen auch wieder 3 Nachwuchspielerinnen zum Einsatz. EHG 2 erreichte 1845/Schnitt 461 und EHG 3 1616/Schnitt 404 Kegel. Das gab ein klares 5 : 1. Die Tagesbeste war Weinmüller Karin mit 493.  Spielbericht

________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft

31.10.14

Mittwoch: Am 29.10. wurde das Nachtragsspiel der Runde 3 in der Damenliga, zwischen SKC-Koblach und EHG 3 ausgetragen. Koblach erreichte 2091/Schnitt 522,8 Kegel. Da konnte EHG mit 1628/Schnitt 407 bei weitem nicht mithalten. Aber es machten ja auch Nachwuchspielerinnen ihre ersten Kegelversuche. Die Tagesbeste war Förster Isabell mit 540. Beste Keglerin von EHG war Weinmüller Karin mit 507. Spielbericht

Donnerstag: Am 30.10. trafen in der Damenliga um 19.00 Uhr der ESV-Wolfurt und SKC-EHG 2 aufeinander. Nach dem ersten Durchgang führte Wolfurt klar, dann holte aber EHG ständig auf und es wurde wieder so richtig spannend. Am Ende hatten die Damen vom ESV nur noch 12 Kegel Vorsprung. Endstand 1995/Schnitt 499 gegen 1983/Schnitt 1983, 8 : 8 Satzpunkte und 4,5 : 1,5 Mannschaftspunkte. Die Tagesbeste war Salzmann Astrid mit 541. Den Stockerlplatz beim ESV erkämpfte sich Härting Sibille mit 520. Spielbericht

Anschließend war das Derby in der A-Liga zwischen EHG 4 und EHG 3. Dieses Spiel endete mit 1930/Schnitt 483 zu 1850/Schnitt 463, 8 : 8 Satzpunkte und 4 : 2 Mannschaftspunkte. Der Tagesbeste war Schrittesser Manfred mit 532. Nur 2 Kegel weniger spielte Kessler Günter. Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga Damen

25.10.14 - Die Damen von SKC-EHG-Dornbirn mussten sich leider, trotz guter Ergebnisse, gegen den KSV-Wien 2 mit -36 Kegel knapp geschlagen geben!

Wien: Die Damen von EHG haben sich am Samstag in Wien mit 3104/Schnitt 517,3 Kegel tapfer geschlagen und der Spielbericht zeigt, dass es spannend war. Die Gastgeberinnen spielten 3140/Schnitt 523,3. Die Tagesbeste war Kanovska Martina mit 583. Jochum Marion startete mit 300 und kam dann noch auf 564 Kegel. Endstand 14,5 : 9,5 Satzpunkte und 6 : 2 Mannschaftspunkte. Spielbericht

_________________________________________________________________

Meisterschaft - Herbstrunde 5

25.10.14

Mittwoch: Das Spiel in der Landessportschule zwischen den Damen-EHG 3 gegen ESV-Breg./Wolfurt endete mit einer 0 : 6 Niederlage. EHG spielte 1561/Schnitt 390,3 und Wolfurt 2016/Schnitt 504. Die Tagesbeste war Seifert Eva mit 527. Den Stockerlplatz bei EHG belegte Wüschner Nina mit 477.   Spielbericht

Donnerstag: In der Vlbg.Liga trafen EHG 1 und EHG 2 aufeinander. EHG 1 erreichte 2143/Schnitt 536 und EHG 2, nachdem Kuschny Jürgen beim 37 Schub verletzungsbedingt aufgeben musste,  1612/Schnitt 403 Kegel. Das gaben 13,5 zu 2,5 Satzpunkte, 6 : 0 Mannschaftspunkte und 2 Tabellenpunkte für die 1. Mannschaft. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 554.  Spielbericht

EHG 4 trat in der A-Liga gegen Bludenz 2 an. Nach dem 1. Durchgang sah es noch gut aus, doch dann war der ESV nicht mehr zu halten. EHG erreichte 1967/Schnitt 492 und Bludenz 2048/Schnitt 512 Kegel. Der beste Kegler war Berkmann Jürgen mit 543, nur 5 Kegel weniger spielte Schritteser Manfred und war damit wieder die Nummer 1 von EHG. Spielbericht

Samstag: Nachdem die Damen von Koblach eine Spielverschiebung abgelehnt hatten, musste EHG 2 mit einer Notbesetzung antreten. Feher Sabrina hatte nach wenigen Trainings ihren ersten Einsatz in der Mannschaft. Koblach erreichte 2018/Schnitt 504,5 und EHG 1783/Schnitt 445,8 Kegel, Endstand 5 : 1 Punkte. Die Tagesbeste war Nikolic Ruth mit 535. Astrid Sugg war mit 524 beste Spielerin von EHG. Spielbericht

In der A-Liga trafen in Wolfurt EHG 3 und die Nachwuchsmannschaft von Koblach 3 aufeinander. EHG spielte 1883/Schnitt 471 und die Gäste 1666/Schnitt 417 Kegel. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 518.  Spielbericht

________________________________________________________________

Meisterschaft - Herbstrunde 4

18.10.14 - Baumgartner Markus in Höchstform - 634 Kegel in der Landessportschule!

Montag: Das Spiel in der A-Liga von Illwerke 2 gegen SKC-EHG 3 endete mit einem 6 : 0 für die Gastgeber. Illwerke erreichte 1949/Schnitt 487,3 und EHG 1816/Schnitt 454 Kegel. Der Tagesbeste war Fritsch Chris mit 514. Auf dem Stockerl von EHG stand Wüschner Marcel mit 484. Kessler Günter musste leider verletzungsbedingt beim 65 Schub aufgeben. Dafür hatte Adem Bukaveric seinen ersten Einsatz.   Spielbericht

Donnerstag: Das Spiel zwischen den EHG-Damen 2 und ATSV-Hard endete mit einer 1 : 5 Niederlage. EHG erreichte 1889/Schnitt 472 und Hard 1964/Schnitt 491 Kegel. Die Tagebestleistung kegelte Heidi Schaarschmidt mit 531. Beste von EHG war Fontain Tanja mit 507.  Spielbericht

Freitag: Bahnrekord von Baumgartner Markust mit 634 in der Landessportschule und ein 1 : 5 Sieg für den SKC-EHG 1 in der Vlbg.Liga gegen SKC-Dornbirn 1. Dornbirn spielte 2095/Schnitt 523,8 und EHG 2270/Schnitt 567,5 Kegel (nur 1 Kegel unter Bahn-Mannschaftsrekord). Das gaben 5 : 11 Satzpunkte und ein klares 1 : 5.  Spielbericht

Die Damen 3 des SKC-EHG holten sich in Rodund gegen Illwerke eine 6 : 0 Niederlage. Die Gastgeber spielten 2115/Schnitt 528,8 und EHG 1728/Schnitt 432 Kegel. Die Tagesbeste war Kanuff Petra mit 559. Beste von EHG war Zumtobel Ursula mit 484 Kegel.  Spielbericht

Samstag: Das Spiel der A-Lage zwischen EHG 4 und dem ATSV-Hard endete mit einem 2 : 4 Sieg für die Gäste. EHG erreichte 1930/Schnitt 483 und Hard 1959/Schnitt 490 Kegel. Der Tagesbeste war Ulbing Bernhard mit 542. Bester Kegler von EHG durfte sich wieder Schrittesser Manfred mit 525 nennen. Spielbericht

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________

Geburtstage

18.10.14 - Und wieder sind 2 SKC-EHG-Mitglieder ein Jahr älter!

Gestern hatte Karin Weinmüller Geburtstag und sie konnte nicht zu Hause feiern, denn Karin wurde auf der Kegelbahn gebraucht. Heute hat Hänsler Erika Grund zum Feiern!

 

Wir gratulieren den "Geburtstagskindern" von Herzen und wünschen nur das Beste!

Alle Feunde vom SKC-EHG-DORNBIRN

_________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 3. Runde

12.10.14 - Mannschaftsrekord auf den ESV-Bahnen von Wolfurt 1 mit 2312/Schnitt 578!

Am Samstag war SKC-EHG 1 gegen den ESV-Breg./Wolfurt 1 chancenlos und musste sich mit 0 : 6 Punkten geschlagen geben. Wolfurt spielte eine kompakte Bestleistung von 567 - 591 Kegel (2312/Schnitt 578 = Mannschafts-Bahnrekord). EHG erreichte 2137/Schnitt 534. Der Tagesbeste war Zettl Thomas vom ESV mit 591. Bester Kegler von EHG war Baumgartner Markus mit 562.  Spielbericht

Die 2. Mannschaft des SKC-EHG hingegen konnte sich gegen den SKC-Dornbirn 1 über einen 6 : 0 Sieg freuen.  EHG spielte 2123/Schnitt 531 und Dornbirn 1971/Schnitt 493, Differenz 152 Kegel + 13 : 3 Satzpunkte. Der Tagesbeste war Dostal Christian mit 555.   Spielbericht

__________________________________________________________________

H4 - 1. BL Damen

12.10.14 Schwierige Bahn in Jenbach ???

Nach diesem Spiel können die Damen vom SKC-EHG wohl bestätigen, dass die Bahn in Jenbach nicht einfach war....

Astrid war die Tagesbeste mit 494 Holz gefolgt von Niki mit 485 und Lisi mit 475 Holz. Die Jenbacherinnen hatten doch 3 500er in ihren Reihen.

Dank der 2 Mannschaftspunkte, die wir mit in Ländle brachten, sind wir nun auf dem guten 5. Tabellenplatz.

Nächste Woche ist spielfrei (verschoben auf den 22.11.) - das nächste Spiel findet am 25.10.2014 in WIEN statt.

__________________________________________________________________

A-Liga - 3. Herbstrunde

11.10.14 - 2 Siege für den SKC-EHG in der A-Liga!

Am Donnerstag spielten der ESV-Breg./Wolfurt und SKC-EHG 3 gegeneinander. Wolfurt erreichte 1941/Schnitt 485,3 und EHG 1992/Schnitt 498 Kegel. Das gaben 2 : 4 Punkte für EHG. Der Tagesbeste war Dervisevic Nedzip mit 543. Bester Kegler von EHG war Köchl Andreas mit 534.  Spielbericht

Die 4. Mannschaft von EHG war in Rodund gegen Illwerke 2 mit 2 : 4 Punkten erfolgreich und da dürfte es sehr spannend zugegangen sein. Illwerke spielte 1974/Schnitt 493,5 und EHG 1989/Schnitt 497,3. Die Tagesbestleistung kam von Schrittesser Manfred mit 549. Bitschnau Ursula führte ihre Mannschaft mit 529 Kegel an.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Damenliga - 3. Herbstrunde

11.10.14

Das Heimspiel des EHG-Damenteams 3 ging am Donnerstag mit 1 : 5 Punkten an SKC-Illwerke. EHG spielte 1883/Schnitt 471 und Illwerke 2019/Schnitt 505. Erfreulich das Ergbnis von Nina Wüschner, die mit 490 beste EHG-lerin war. Die Tagesbeste war Zudrell Manuela mit 530.   Spielbericht

NACHWUCHS-Bundesliga West

08.10.14 Start Nachwuchs-Bundesliga West am Sonntag, den 12.10.2014 in Wolfurt von 10-15 Uhr

Am Sonntag startet wieder die Nachwuchsbundesliga. Der erste Spieltag findet in Wolfurt statt. Für die EHG starten Nina und Marcel Wüschner in einer Mannschaft (10 bzw. 12 Uhr) Wir drücken alle Daumen. Gut Holz!

__________________________________________________________________ 

6 : 2 Sieg für EHG gegen ASKÖ-Steyr

27.09.14 - 2. Heimsieg in der Bundesliga-Damen für EHG. Das Spiel hat spannend und knapp begonnen, doch dann gab es keine Gefahr mehr für den 6 : 2 Sieg!

Der Start war echt zäh, doch dann kegelte sich EHG klar in Führung. 3026 /Schnitt 504 gegen 2918/Schnitt 486 war das Endergebnis. Die Tagesbeste war Hudi Zsofia mit 540. Beste von EHG war Sugg Astrid mit 535. Spielbericht

_________________________________________________________________

Derby in der Damenliga

27.09.14 - Gestern spielten in der Damenliga EHG 3 gegen EHG 2. Das Spiel endete mit 1 : 5 Punkten.

EHG 3 erreichte 1717/Schnitt 429,3 und EHG 2 1955/Schnitt 488,8 Kegel. Die Tagesbeste war Fontain Tania mit 500. Sie spielte in der 2. Mannschaft. Beste von EHG 3 war Weinmüller Karin mit 491. Feher Sabrina und Chiara hatten nach wenigen Trainings ihren eigentlich noch nicht vorgesehenen ersten Einsatz (haben im Training noch nicht abgeräumt) und teilten sich die Bahnen. Deshab war auch das Ergebnis Nebensache. Das wird aber bald deutlich besser werden.  Spielbericht

__________________________________________________________________

Vlbg-Liga - 2. Runde

27.09.14 - EHG konnte sich in der 2. Runde der Vlbg-Liga im Heimspiel gegen Hilti mit 5 : 1 und in Hard mit mit 0 : 6 klar durchsetzen!

ATSV-Hard 1 : SKC-EHG 1: Die Gastgeber spielten 1961/Schnitt 490,3 und EHG 2141/Schnitt 535,3 Kegel. Die Tagesbestleistung kegelte Baumgartner Markus mit 592 Kegel. Spielbericht

SKC-EHG 2 : SKC-Hilti 1: Aller Anfang ist schwer. Nach der ersten Runde war Hilti mit einem Kegel in Führung. Doch dann kam Vauce Gottfried mit 564. EHG spielte 2074/Schnitt 519 und Hilti 1965/Schnitt 491. Das gab ein klares 5 : 1 für EHG.  Spielbericht

__________________________________________________________________

A-Liga: 0 - 6 Sieg für EHG 4 gegen Dornbirn 2

27.09.14 - In der A-Liga ließ EHG 4 nichts anbrennen und verdonnerte Dornbirn 3 mit 3 : 13 Satzpunkten. Das gab es klares 0 : 6.

Dornbirn spielte 1801/Schnitt 450,3 Kegel. Der Mannschaftsbeste war Klickovic Zeljko mit 503. Von EHG schafften alle 4 Kegler über 500 Kegel (Schrittesser 524, Schwendinger 512, Schuhajek 530 und Vazovec 507 = 2073/Schnitt 518,3). Gratulation an die kompakte Mannschaftsleistung.   Spielbericht

__________________________________________________________________

5 : 1 Sieg für EHG 3 in der A-Liga

25.09.14

Donnerstag: Das Heimspiel des SKC-EHG 3 gegen den SKC-Dornbirn 2 endete mit einem erfreulichen 5 : 1 Sieg für den Gastgeber. EHG spielte 2055/Schnitt 514 und Dornbirn 1859/Schnitt 465 Kegel. Die Tagesbestleistungen kegelten Kessler Günter und Köchl Andreas mit 547. Wüschner Marcel freute sich über 532, sein bisher bestes Ergebnis.  Spielbericht

Günter und Marcel eröffneten das Spiel mit 547 und 532 Kegel!

___________________________________________________________________

Nachtragsspiel Vorarlbergliga

20.09.14 - Klarer 6 : 0 Sieg für EHG 1 im Nachtragsspiel gegen SKC-Illwerke 1

Am Samstag trafen in Wolfurt EHG 1 und Illwerke 1 aufeinander. EHG spielte 2164/Schnitt 541 und die Gäste 1978/Schnitt 495 Kegel. Das gaben 13 : 3 Satzpunkte und ein klares 6 : 0 für EHG. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 580.    Spielbericht

__________________________________________________________________

Geburtstag

16.09.14 - Heute feiert Fröis Renate ihren Geburtstag und wir gratulieren von Herzen. Wir wünschen ihr viel Glück, Zufriedenheit, Gesundheit und viele Kegel im neuen Lebensjahr. Das mit den "Kegeln" wird schon klappen, denn Renate hat ja die letzte Zeit fleißig trainiert. Herzliche Gratulation - Alle Freunde vom SKC-EHG!.

_________________________________________________________________

DAMEN BL

13.09.14 Niederlage auswärts in Leonding

Mit 7:1 mussten sich unsere Damen im Kremstalerhof geschlagen geben. Allerdings schaut es  wieder ein Mal klarer aus, als es war.  3 Spielerinnen verfehlten um unter 9 Kegel den Mannschaftspunkt. Stefanie -4 Kegel, Astrid -8 Kegel und Lisi W. -5 Kegel!!! Marion, die Tagesbeste punktete mit 514 - Gratulation.  Spielbericht

Die Kremstaler Damen haben den Heimvorteil ihrer Bahnen genützt, es gibt aber auch noch eine Revange bei uns in Wolfurt :)

_________________________________________________________________

Meisterschaft

12.09.14 - Am Samstag gab es eine 6 : 0 Niederlage in der Vlbg-Liga und 5 : 1 Sieg in der A-Liga für den SKC-EHG, Das Spiel EHG 1 gegen Illwerke 1 musste verschoben werden.

Um 13 Uhr startete die Vlbg-Liga in Wolfurt mit dem Derby ESV-Breg./Wolfurt 1 gegen SKC-EHG 2. Dostal verfehlte mit 527 den Punkt um 15 Kegel und Nußbaumer mir 518 um 10 Kegel. Dann holten Vauce und Kuschny auf und kurz vor Spielende war EHG sogar ein paar Kegel vorne. Wolfurt konnte dann aber das Spiel nochmals auf seine Seite ziehen. Der Tagesbeste war Zettl Thomas mit 541 und bester Kegler von EHG war Dostal Christan mit 527.   Spielbericht

A-Liga: Wenigstes eine Mannschaft von EHG machte diese Woche 2 Tabellenpunkte. Es ist aber zu berücksichtigen, dass Koblach mit einer kompletten Nachwuchsmannschaft angetreten ist zu der der SKC-EHG herzlich gratuliert. Wir brauchen junge Kegler in der Liga und sie haben sich brav geschlagen.  Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlberger Meisterschaft

11.09.14 - Am Donnerstag startete der SKC-EHG in der Damen- und A-Liga in die Herbstrunde. Leider gab es bei allen 3 Spielen keine Tabellenpunkte für den Verein.

A-Liga: Die 3. Herrenmannschaft kegelte auf den Heimbahnen gegen den ATSV-Hard 2. Bis kurz vor Spielende sah es nach einem 5 : 1 Sieg aus. Doch auf den letzen 5 Schüben konnte Hard das Spiel auf 2 : 4 umdrehen. Das war wirklich Pech für EHG. Der Tagesbeste war Köchl Andy mit 530 Kegel.  Spielbericht

Damenliga: Das Derby zwischen EHG 2 und dem ESV-Breg./Wolfurt endete mit einem klaren 1 : 5 Sieg für Wolfurt. EHG spielte 1835/Schnitt 459 und Wolfurt 1912/Schnitt 478 Kegel.Die Tagesbeste war Nußbaumer Anny mit 505. Nur einen Kegel weniger spielte Schelling Hedi.   Spielbericht

Die 3. Mannschaft des SKC-EHG spielte in Hard gegen die Damen vom ATSV und musste sich ebenfalls mit 5 : 1 Punkten geschlagen geben. Hard spielte 1925/Schnitt 481,3 und EHG 1793/Schnitt 448,3 Kegel. Die Tagesbeste war Volz Sabrina mit 533. Beste Keglerin von EHG war Weinmüller Karin mit 468.   Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundesliga Damen: 6 : 2 Sieg für EHG

06.09.14 - Am Samstag starteten die Lady´s vom SKC-EHG mit einem 6 : 2 Sieg gegen den SK-Wessely in die Bundesliga! Die intensive Vorbereitung hat sich offensichtlich gelohnt.

EHG spielte 2986/Schnitt 497,7 und der SK-Wessely 2903/Schnitt 483,8 Kegel. Das gab 16,5 : 7,5 MLP und 2 Tabellenpunkte für EHG. Die Tagesbeste war Katalenic Nikolina mit 553 Kegel.   Spielbericht

_________________________________________________________________

W A N D E R TAG

05.08.14

Einladung hängt in Wolfurt auf der PINWAND. Dort bitte anmelden wer mitgeht, und besonders auch wer Käsknöpfle möchte. Die gibts nämlich nur auf Vorbestellung.

Herzlich eingeladen mitzugehen sind alle EHG'ler mit Familie :)

Kosten: "Jeder trägt die eigenen"

___________________________________________________________________ 

Österreichische Meisterschaft - Herren Allgemeine Klasse

15.06.14 - Gestern kegelten die Herren in Orth an der Donau um den österreichischen Meistertitel. Vorarlberg hat dabei mit 3 Plätzen unter den ersten 10 sehr gut abgeschnitten. Gratulation besonders an Feurle Stefan vom ESV-Breg./Wolfurt, der mit 640 Kegel Bronze in´s Ländle holte!

Gold holte sich mit 671 Huber Lukas und Silber mit 645 Kegel Gstrein Roland. Baumgartner Markus vom SKC-EHG belegte mit 610 den 6. Rang und Gruber Mario vom ESV-Bludenz durfte sich mit 587 über den 8. Rang freuen. Damit hat Vorarlberg auf den ÖM sehr positiv auf sich aufmerksam gemacht und vielleicht gibt es nächstes Mal sogar Silber oder Gold.     Ergebnisse

 

Heute drücken wir noch den Girls die Daumen. Am Start sind für Vorarlberg Lisi Wüschner, Jäger Simone und Ulbing Gerti!

_________________________________________________________________

Nachwuchsbundesliga: Sonntag, 22.9.2013 in WOLFURT

20.09.13 Start: um 10 Uhr Ende: ca. 13 Uhr

Unsere Mädels und Marcel als Ersatz treten in  der Nachwuchsbundesliga West am Sonntag an den Start. Weiters spielen 4 weitere 2er Teams aus den Bundesländern Tirol und Salzburg.

FANs herzlich Willkommen.

__________________________________________________________________

A-Liga: SKC-Koblach 3 gegen SKC-EHG 3

26.04.14 - Klarer 1 : 5 Sieg für EHG und damit Bronze in der A-Liga!

Auch ohne diesen Auswärtssieg hätte EHG 3 die Bronzemedaille im Sack gehabt. So war es aber ein schöner Abschluß der Saison und die Bestätigung des 3. Tabellenplatzes. Koblach spielte 1920/Schnitt 480 und EHG 2073/Schnitt 518,3 Kegel. Der Tagesbeste war Schrittesser Manfred mit 566 Kegel.  Spielbericht

________________________________________________________________

Geburtstag

23.04.14 - Heute feiert Sabrina Wüschner ihren 17. Geburtstag. Der SKC-EHG gratuliert von Herzen und wünscht Sabi im neuen Lebensjahr viel Freude, Glück, Zufriedenheit und natürlich viel Erfolg in der Schule und auf der Kegelbahn.

________________________________________________________________

Vorarlbergliga: Derby ESV-Breg./Wolfurt 1 gegen SKC-EHG 2

19.04.14 - Am Samstag Nachmittag konnte sich EHG über ein eher unerwartetes 3 : 3 gegen den Tabellenführer freuen. Aber es war knapp!

Dostal konnte sich mit hervorragenden 565 gegen Zettl behaupten, der 551 spielte. Schrittesser freute sich mit 492 gegen 491 von Paulitisch über einen Mannschaftspunkt. Nußbaumer hatte mit 509 gegen 579 (Tagesbestleistung) von Feurle keine Chance. Aber Köchl holte mit 528 gegen 523 von Schrottner den 3. Mannschaftspunkt.  Wolfurt kam auf 2144/Schnitt 536 und EHG auf 2094/Schnitt 524 Kegel.  Spielbericht 

_________________________________________________________________

A-Liga: SKC-EHG 3 gegen SKC-Illwerke 2

19.04.14

Das Heimspiel des SKC-EHG 3 gegen Illwerke 2 endete mit einem klaren 4 : 2 Sieg für die Gastgeber. EHG spielte 1866/Schnitt 467 und Illwerke 1749/Schnitt 437. Der Tagesbeste war Schuhajek Dietmar mit 537.   Spielbericht

_________________________________________________________________

F9 - D1 auswärts in Illwerke

18.04.14 S P A N N U N G pur ....

Nachdem Stefanie mit 515 um 1 Kegel Differenz Bianca Leissner den Mannschaftspunkt abnehmen konnte, versuchte Lisi Wüschner ihrer Tochter das  nachzumachen und konnte mit 506 : 475 den Punkt machen gegen Tamara Mangeng. 

Karin kämpfte trotz massivem Rückenproblem und kam auf 484 Holz gegen Petra Kamuff mit 512 Holz. In der letzten Partie spielte dann Aleksandra 514 Holz gegen Manuela Zudrell 490 Holz.

Ein tolles Spiel Mädels ....Spannung pur und ein glücklicher Sieg für die Damen des SKC EHG auswärts in Rodund.

Besondere Gratulation der Tagesbesten Stefanie zu 515 Holz!

Bundesliga West - Finalrunde

13.04.14 - Nach der 7 : 1 Auswärtsniederlage gegen Union St. Roman stehen für den SKC-EHG die Chancen für ein weiteres Jahr in der Bundesliga praktisch bei Null. Für die Teilnahme an der Relegationsausscheidung müssten wirklich einige "glückliche" Umstände eintreffen. Union St. Roman spielte mit 3292/Schnitt 548,7 ein sehr gutes Ergebnis. Da konnte EHG mit 3174/Schnitt 529 leider nicht mithalten. Der Tagesbeste war Lang Ludwig von St. Roman mit 571. Bester Kegler von EHG war Baumgartner Markus mit 550.

____________________________________________________________________

Vorarlbergliga - FR 8

13.04.14 - Klarer 5 : 1 Heimsieg von SKC-EHG 2 gegen den SKC-Koblach 2!

Nach der ersten Rund war EHG 100 Kegel in Führung und man ließ auch in der 2. Runde nichts anbrennen. 2075/Schnitt 518,8 gegen 1955/Schnitt 488,8 war ein verdienter Sieg. Der Tagesbeste war "wieder" Dostal Christian mit 544. Spielbericht

Bundesliga West - 8. Frühjahrsrunde

05.04.14 - Das war knapp für EHG, aber am Ende reichten 22 Kegel Vorsprung für einen 6 : 2 Siegen gegen Polizei Wels. Somit wird es in St. Roman spannend werden. EHG benötigt einen Sieg um vom letzten Platz zu kommen.

Baumgartner Markus startete mit hervorragenden 592. Sein Gegner, Eder Christian, spielte 533. Schelling Michael verhaute die letzte Bahn (101) und kam auf 509. Siklodi Laszlo kegelte ausgezeichnete 607 (174 auf der letzten Bahn). Vauce Gottfried holte mit 518 gegen 512 von Dvorak Jiri einen Punkt. Kuschny Jürgen hatte mit 522 gegen die 472 von Gervasi Wolfgang kein Problem. Wiegele Helmut spielte wieder einmal "Eck doppelt" und kam nur auf 509. Damit gab er gegen Opfolter Kurt (535) den Punkt und 28 Kegel ab. Zum Glück spielte Hanno Fontain 557, holte damit gegen Marsic Petar 33 Kegel auf und fixierte den 6 : 2 Sieg. An Spannung hat es jedenfalls nicht gefehlt und das Publikum kam voll auf seine Kosten. Spielbericht

_________________________________________________________________

Vorarlbergliga - FR 7

05.04.14 - SKC-Dornbirn war am Samstag gegen EHG 2 chancenlos. Es war ein klarer 5 : 1 Heimsieg.

EHG spielte 2095/Schnitt 523,8 und Dornbirn 1901/Schnitt 475,3 Kegel. Der Tagesbeste war Dostal Christian mit 544, der damit auch seine Trainingsergebnisse bestätigte.   Spielbericht

______________________________________________________________

Mannschaftscup 2014

31.03.14 - Am Samstag wurde in Koblach um den Cupsieg gekegelt. Es gab sehr spannende Runden und der Kampf um die Punkte war groß.

Bei den Herren spielte sich der ESV-Breg./Wolfurt vor Koblach und EHG an die Spitze. Die Damen von Koblach dominierten vor ESV-Breg./Wolfurt und Hard. EHG musste sich hier mit Rang 4 zufrieden geben. Die einzelnen Ergebnisse können unter www.vskv.at nachgelesen werden. 

_______________________________________________________________

Bundesliga - 7. Frühjahrsrunde

22.03.14 - Auf der Gugl gab es am Samstag leider keine Tabellenpunkte für EHG.

Mit 100 Kegel Differenz und 6:2 Punkten musste sich EHG auf der Gugl gegen den BSV-Land-OÖ geschlagen geben. EHG spielte 3125/Schnitt 520,8 und der BSV 3225/Schnitt 537,5 Kegel. Zumindest kam die Tagesbestleitstung vom SKC-EHG! Baumgartner Markus kegelte ausgezeichnete 586.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Vorarlbergliga - FR 6

22.03.14 - 2 : 4 Sieg in Hard für den SKC-EHG-DORNBIRN!

Das Auswärtsspiel gegen den ATSV-Hard endete am Samstag knapp für EHG mit 2 : 4 Punkten. Hard kegelte 2034/Schnitt 508,5 und EHG 2066/Schnitt 516,5. Der Tagesbeste war Köchl Andreas mit 531.    Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga West - 6. Frühjahrsrunde

15.03.14 - EHG schafft ein 4 : 4 gegen den Tabellenführer Kremstalerhof! Die Entscheidung fiel erst beim 2. letzten Schub, also spannend bis zum Ende. Hätte der Gegner noch einen Anschub geschafft, wäre es vorbei gewesen. Aber auch ein Sieg wäre für EHG möglich gewesen, hätte die Mittelpartie etwas besser gespielt.

EHG erreichte 2122/Schnitt 520,3 und das Team Kremstalerhof 3167/Schnitt 527,8 Kegel. Der Tagebeste war Baumgartner Markus mit 558. Ambach Johann führte mit 551 seine Mannschaft an. Die Freude, dem Tabellenführen einen Punkt abgenommen zu haben war natürlich groß und er ist auch wichtig für einen eventuellen Ligenerhalt. Noch ist es für EHG möglich, den Einzug in das Relegationsspiel zu schaffen.  Spielbericht

_________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 5. Frühjahrsrunde

14.03.14 - Spannend bis zu zur letzten Bahn war das Spiel zwischen SKC-Hilti und EHG 2. Doch dann drehte Wolf Reinhold mit 161 so richtig auf und brachte seine Mannschaft mit 32 Kegel und 4 : 2 Punkten in Führung.

Nach 3 Durchgängen hatte EHG noch 9 Kegel Vorsprung. Dieser wurde auch noch bis zur letzten Bahn gehalten. Doch dann zeigte Wolf Reinhold seine "Heimklasse" (119/143/144/161) und er spielte die Tagesbestleistung von 567. Nußbaumer Wilfried konnte da mit 526 nicht mithalten (3 Bahnen holzgleich, dann leider auf der letzten Bahn nur 120 Kegel, gegen 161 von Wolf). Endstand 2101/Schnitt 525,3 gegen 2069/Schnitt 517,3 Kegel.  Spielbericht

__________________________________________________________________

A-Liga Frühjahrsrunde 5

13.03.14 - Klarer 6 : 0 Sieg für EHG im Heimspiel gegen die Mühlekegler aus Andelsbuch!

Mit 180 Kegel Vorsprung holte sich EHG 3 am Donnerstag gegen die Mühlekegler 2 Tabellenpunkte. EHG spielte 1961/Schnitt 490 und die Gäste 1781/Schnitt 445 Kegel. Der Tagesbeste war Vazovec Roman mit 538.   Spielbericht

________________________________________________________________

Bundesliga West - 5. Frühjahrsrunde

01.03.14 - Trotz guter Mannschaftsleistung gab es leider wieder eine knappe 5 : 3 Niederlage für EHG im Auswärtsspiel gegen Grün - Weiss - Micheldorf!

Mit 3275/Schnitt 545,8 Kegel hätte EHG schon viele Spiele gewonnen. Doch leider war Micheldorf mit 3308/Schnitt 551,3 ein bischen besser. Ein Unentschieden ja sogar ein Sieg wäre hier für EHG durchaus möglich gewesen, wenn das Glück etwas freundlicher zu ihnen gewesen wäre. Bester EHG-Spieler war Helmut Wiegele mit 577. Bruckner Klaus von Micheldorf brachte mit 595 die Tagesbestleistung und war sicher spielentscheidend.   Spielbericht

_________________________________________________________________

Vorarlberger Meiserschaft

01.03.14 - 2 Siege für die Herren des SKC-EHG in der A-Liga und Vorarlbergliga!

A-Liga: Am Freitag traf EHG 3 in der Landessportschule auf den SKC-Dornbirn 2 und konnte sich mit 1 : 5 Punkten klar behaupten. EHG spielte 2011/Schnitt 502,8 und Dornbirn 1922/Schnitt 480,5 Kegel. Der Tagesbeste war Dietmar Schuhajek mit 548.    Spielbericht

VorarlbergligaAm Samstag spielte EHG 2 gegen den ESV-Bludenz 2. Mit 2015/Schnitt 504 Kegel hatte EHG schon bessere Mannschaftsergebnisse. Doch Bludenz konnte mit 1766/Schnitt 442 nichts dagegen setzen das gab 5 : 1 Punkte für EHG. Die Tagesbestleitsung brachte Dostal Christian mit ausgezeichneten 552.   Spielbericht

_________________________________________________________________

 

Damenliga F3

22.02.14 Sieg für die D3 beim Heimspiel g Bludenz und Niederlage für die D1 auswärts in Koblach

D3:  5:1 Mannschaftspunkte und 2 Tabellenpunkte konnten die Mädels am Freitag in der LSS gegen die Bludenzer Damen sichern. Beste war Lisi Fröis mit 534 Holz! Schnitt 509,8 Holz. MS-Beste bei Bludenz war Kapferer Gertrud (mit Pascher Annemarie) mit 518 Holz.

D1:  Auswärts in Koblach gelang leider nur 1 Mannschaftspunkt für unsere D1 durch Astrid mit 493 : 467 Hämmerle Sabine. Steffi Knauer holte mit 591: 484 Aleks Klickovic einen Vorsprung von 107 Holz heraus, der für unsere Damen leider unaufholbar war.

Spielbericht D3 - Spielbericht D1

 

LEM 2014 aus Hard

15.02.14 Goldmedaille für Astrid mit 532 Holz - Bravo!

Bei der gestern und heute gespielten LEM auf den Harder Kegelbahnen war es wieder mal spannend bis zum Schluss, wer noch in die Medaillenränge kommt oder auch nicht :)

Gratulation an Astrid, die die Goldmedaille schaffte mit 532 Holz!  Bei den Herren siegte Gruber Mario mit 595 Holz! B R A V O !!!

Markus Baumgartner (544 Holz) und Lisi Wüschner (507 Holz) verfehlten nur knapp die Medaillenränge - Gratulation beiden zum undankbaren 4. Platz.

Hier die genauen Ergebnisse der Damen und Herren.

__________________________________________________________________

Bundesliga West - 3. Frühjahrsrunde

08.02.14 - Hart erkämpfter 6 : 2 Sieg für EHG gegen ASKÖ KSC Schneegattern.

Nach der 2. Runde sah es für den SKC-EHG recht gut aus. 3 Mannschaftspunkte waren bereits im Sack und der Vorsprung betrug 69 Kegel. In der letzten Runde wurde am Anfang die Differenz sogar noch etwas ausgebaut. Dann näherte sich Schneegattern zweitweise auf wenige Kegel. Die Nerven der Spieler und Zuseher waren wie Drahtseile gespannt. Wiegele und Fontain kämpften um jeden Kegel und das wurde am Ende auch belohnt. 6 : 2 Punkte, aber nur nur noch 22 Kegel Vorteil. Das war wirklich knapp, aber verdient.   Spielbericht

__________________________________________________________________ 

Vorarlbergliga - FR 2

08.02.14 - 6 : 0 Niederlage für SKC-EHG 2 im Heimspiel gegen ESV-Breg./Wolfurt 2

Einen Sieg hatte man sich nicht erwartet! Ein oder zwei Mannschaftspunkte wären aber schon schön gewesen. Den Mannschaftsschnitt von 526 hat EHG in Vergangenheit auch schon geschafft, aber leider heute nicht. EHG spielte 2011/Schnitt 502,8 Kegel, Wolfurt erreichte 2104/Schnitt 526 und um einen oder zwei Mannschaftspunkte zu machen, wurden einfach viel zu viele Fehlschübe gemacht. Spielbericht

__________________________________________________________________

F2 - DAMEN-Ergebnisse 1, 2 oder 3 ???

06.02.14 Sieg für unser D3 auswärts in Hard - Unsere Mädels übernehmen die Tabellenführung !

Gestern spielten alle 3 Mannschaften unserer Damen:

D3: Gratulation zum 1:5 Sieg auswärts in Hard. Nach der 1. Partie 1:1 MP und -4 Kegel hinten, spannend gings weiter zum 1:5 Sieg mit +17 Kegel. Damit haben sie Koblach überholt. Weiter So, bravo!

D1: 1:1 Heimspiel gegen die Illwerker Damen. Auch hier begann es spannend schon in der 1. Partie, das Holz ging hin und her....Astrid und Karin konnte beide den MP sichern, Aleks punktete ebenfalls. Lisi Wüschner hatte leider nicht den besten Tag und gab viel Holz an ihre Gegnerin Bianca ab. So endete das Spiel untentschieden - wohl für beide Mannschaften ok.

D2: Heimspiel - mit 2 MP für EHG und 32 Holz Vorsprung punkteten Renate und Hedi, danach kehrte sich das Spiel leider und ging mit 2:4 nach Koblach.

Hier die Spielberichte D3 aus Hard, D1 und D2 aus Wolfurt

_________________________________________________________________

Bundesliga West - 2 Frühjahrsrunde

01.02.14 - Nur 19 Kegel fehlten EHG gegen den SV VHP Kaprun für einen wichtigen Sieg!

Wenn es nach Baumgartner Markus (571) und Fontain Hanno (569) gegangen wäre, hätte es für eine Sieg gereicht. Doch leider zog der Rest der Mannschaft nicht mit. Keiner der 4 überspielte 500 Kegel und so ging das Spiel mit 5 : 3 Punkten an Kaprun.

Spielbericht

__________________________________________________________________

F1 Damenrunde

01.02.14 NEUER Bahnrekord in der LSS - 585 !!!!

Am Donnerstag mussten die D1 gegen Wolfurt sich mit einem 0:6 geschlagen geben. EHG erreichte 485 Schnitt (mit 28 Fehlwurf) und Wolfurt 520 Schnitt (mit 36 Fehlwurf!) Mannschaftsbeste von EHG war Lisi Fröis mit 501 Holz, die Tagesbeste war Anny Nußbaumer mit 539 Holz.

Am Freitag war in der LSS das Duell der D3-D2 von EHG. Sabrina startete sensationell mit 585 Holz - Gratulation zum neuen Bahnrekord. Renate war die Beste vom D2 und spielte 500 Holz - Bravo! - oben die zwei Mannschaftsbesten.  Melanie verletzte sich leider auf der 3. Bahn :(.

Hier gehts zu den Spielberichten D1-Wolfurt und D3-D2.

___________________________________________________________________

4 : 2 Niederlage in Koblach

01.02.14 - Leider gab es beim heutigen Auswärtspiel des SKC-EHG-Dornbirn 2 gegen SKC-Koblach 2 keine Punkte.

EHG spielte 1980/Schnitt 495 und Koblach 2042/Schnitt 510,5 Kegel. Der Tagesbeste war Pecovnik Helmut mit 550. Nußbaumer Wilfried war mit 523 die Nummer 1 von EHG.   Spielbericht

F11 - EHG-Damen

24.01.14 SPannend bis zum letzten Schub....

D2 - Wolfurt: Bis zum letzten Schub kämpfte die 2. Damen-MS - und verlor dann leider mit nur 3 fehlenden Kegeln gegen Wolfurt mit 9:7 Satzpunkten. Hätte Lisi W. beim 120. Schub eine 7 gekegelt (statt 5) wäre ein Unentschieden - bei 9 Kegeln wäre es der Sieg gewesen. Naja 3 Kegel hätte jede mehr machen können.

Gratulation an Lisi Fröis zu 526 Holz!

Ein spannender Frühjahrsstart in Wolfurt.

 

D3-D1 in der Landessportschule: Die Damen 3 spielten gleichmäßig und gewannen schlussendlich klar mit 96 Holz Differenz gegen die D1 mit 6:0 MS-Punkten. Tagesbeste war Nikki Katalenic mit 502 Kegel - MS-Beste beim Damen 1 war Madeleine Liebsch mit tollen 490 Holz.

Gratulation! FAN's waren natürlich adabei :)

Vorarlbergliga - F 11

23.01.14 - SKC-EHG 2 holt sich in Bludenz 2 Tabellenpunkte. Die Leistungen waren "TOP" und "FLOP" (466 - 544 Kegel)!

Nach der ersten Runde war EHG 24 Kegel im Rückstand. Dostal Christian brachte dann aber seine Mannschaft mit 541 klar in Führung. Dann folgte Nußbaumer Wilfried mit 544 und der Vorsprung betrug 141 Kegel. Der Endstand war dann 1937/Schnitt 484,3 für den ESV-Bludenz und 2033/Schnitt 508,3 für EHG. Das Spiel endete damit klar mit 2 : 4 Punkten.   Spielbericht

_________________________________________________________________

Bundesliga West - 1 Frühjahrsrunde

19.01.14 - Endlich ein 5 : 3 Sieg für den SKC-EHG gegen KC-Saalfelden. Nach der 1. Runde stand es 3 : 1 (37 Kegel Vorsprung) für EHG. Die 2. Runde sah dann nicht so gut aus und die Chancen für einen Sieg schwanden mit jedem Schub dahin (kein Punkt und 69 Kegel Rückstand). Doch die 3. Runde ging dann wieder klar an EHG und der lang ersehnte Sieg war fix.

EHG spielte 3159/Schnitt 526,5 und Saalfelden 3092/Schnitt 515,3 Kegel. Baumgartner Markus spielte auf den letzten 2 Bahnen 311 und das gaben gesamt 580 Kegel, knapp gefolgt von Wiegele Helmut mit 577. Mit diesen beiden Ergebnissen konnte die schwache "Mittelpartie" ausgeglichen werden, sonst hätte es vermutlich für den SKC-EHG schlecht ausgesehen.    Spielbericht

Kessler G.

 

 

 

 

Kessler Günter unterstützte seine 1.

Mannschaft lautstark aus der 1. Reihe und das

trotz hochgelagertem Gipsfuß.

__________________________________________________________________

Vlbg.Liga - Nachtragsspiel Runde 7

02.12.13 - Das Nachtragsspiel zwischen ESV-Bludenz 2 und SKC-EHG 2 ging mit 2 : 4 Punkten an die Gäste!

Am Montag spielte Bludenz 1915/Schnitt 478,8 Kegel. Das war eindeutig zu wenig für das Team EHG, welches 2016/Schnitt 504 erreichte. Kessler Günter war mit 533 Kegel der Tagesbeste (er spielt in Bludenz immer gut).     Spielbericht

___________________________________________________________________

Tandem Mixed 2013

01.12.13 Am Sonntag kämpften die gemischten Paare in Hard um den Einzug auf die Österreichischen Meisterschaften und EHG war ganz vorne mit dabei!

Wie es beim Tandem halt so ist. Oft fallen Favoriten gleich hinaus und weniger gesetzte Paare schaffen es bis in das Finale. Schön und spannend ist dieser Bewerb allemal und er zählt daher auch zu den beliebtesten im Land. Nach spannenden Zweikämpfen stand es dann fest:

1. Rang - Knauer Steffie + Hechenberger Michael (Koblach)

2. Rang - Weinmüller Karin + Vauce Gottfried (EHG)

3. Rang - Fröis Lisi + Baumgartner Markus (EHG)

Landesbewerbe 2013

___________________________________________________________________

__________________________________________________________________

A-Liga Nachtragsspiel Runde 8

28.11.13 - SKC-EHG 3 war am Donnerstag in Andeslbuch gegen die Mühlekeglern mit 1 : 5 Punkten erfolgreich!

Am Donnerstag fuhr der SKC-EHG bei Minustemperaturen nach Andelsbuch. Doch auf dieser nicht gerade einfachen Bahn wird einem schon recht warm. EHG spielte 1821/Schnitt 455,3 und die Mühlekegler 1791/Schnitt 447,8. Der Tagesbeste war Wilfried Nußbaumer mit 485.   Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 9. Runde

23.11.13 - 3 : 5 Heimniederlage des SKC-EHG gegen SKC-Illwerke!

Am Samstag holte sich EHG 2 gegnen SKC-Illwerke 1 leider eine 3 : 5 Niederlage. EHG spielte 2039/Schnitt 510 und die Gäste 2058/Schnitt 515 Kegel. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 530 (das hätte die Bundesliga gebraucht). Spielbericht

__________________________________________________________________

Bundeliga West - Runde 9

23.11.13 - Die Herbstsaison lief nicht gut für das Team SKC-EHG!

Auch in der letzten Herbstrunde gab es keine Tabellenpunkte für EHG. St Roman spielte 3041/Schnitt 506,8 also absolut keine gute Leistung. Leider erreichte EHG mit 3023/Schnitt 503,8 noch um 18 Kegel weniger. Das gab auf tiefem Niveau ein knappes 3 : 5.  Ein Spiel, das man einfach gewinnen hätte müssen!  Spielbericht

_________________________________________________________________

H9 D1 auswärts in Koblach

23.11.13 5:1 Niederlage auswärts in Koblach

Obwohl auch die Koblacher Damen nicht wirklich gut spielten, mussten sich unsere Damen mit 5:1 in Koblach geschlagen geben. Von 8 Damen spielte nur eine über  500 - Simone Jäger: 514 Holz - und auch nur weil sie in den letzten paar Schüben noch 2 9er hatte. 

EHG spielte 476,8 Schnitt und Koblach 487,5 Schnitt.  Spielbericht

__________________________________________________________________

A-Liga 9. Runde

21.11.13 - 0 : 6 Niederlage von SKC-EHG 3 gegen ESV-Breg./Wolfurt 2

Das Team ESV-Bregenz/Wolfurt dominiert derzeit in der A-Liga und zeigte dies auch wieder am Donnerstag mit 2052/Schnitt 513 Kegel. Der Tagesbeste war Brichac Franz mit 541. EHG 3, nach wie vor nicht in Bestform, kegelte nur 1840/Schnitt 460 Kegel. Das gab ein ganz klares 0 : 6.   Spielbericht

___________________________________________________________________

H9 D3 auswärts in Bludenz

20.11.13 Sieg 1:5 für die EHG-Mädels in Bludenz

Gratulation: 500 Lisi Fröis dafür ohne MS-Punkt; Niki, Sabrina und Stefanie: alle 3 gleichmässig 488 samt MS-Punkt :) 

....nur weiter so Mädels!

__________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 8. Runde

16.11.13 - 4 : 2 Sieg von EHG 2 beim Heimspiel gegen SKC-Hilti!

Hilti hatte zwar mit Stefan Egger (562) den Tagesbesten, aber die Punkte machte EHG. 2093/Schnitt 523 gegen 2017/Schnitt 504 gaben einen klaren 4 : 2 Sieg. Der Mannschaftsbeste von EHG war Dostal Christian mir 548.   Spielbericht

__________________________________________________________________

A-Liga Runde 7

09.11.13 - Totalabsturz auf den Heimbahnen!

Am Samstag spielte die 3. Mannschaft des SKC-EHG, als ob man das erste Mal auf einer Kegelbahn stehen würde und man musste sich einem ebenfalls nicht hervorragendem Dornbirn 2 mit 1 : 5 Punkten geschlagen geben. EHG erreichte 1796/Schnitt 449 und Dornbirn 1879/Schnitt 470.    Spielbericht

Nußbaumer zu seinen 418: "Das war der schwärzeste Tag meiner Kegellaufbahn. Mein Bewegunsablauf war total daneben und ich habe es nicht geschafft, etwas daran zu ändern!"

__________________________________________________________________

Bundeliga West - Runde 8

09.11.13 - In Wels verpasste EHG leider wieder einen Tabellenpunkt, denn ein Unentschieden wäre absolut möglich gewesen!

Die 1. Mannschaft von SKC-EHG kommt einfach nicht so richtig in die Gänge und die Zeit drängt, es müssen dringend Punkte her. Wenn immer nur 2 Kegler ihr Leistungsniveau spielen, dann reicht es einfach nicht in dieser Liga. Dabei wäre beim letzten Heimspiel ein Sieg und dieses Mal ein Untenschieden möglich gewesen, wenn nicht am Ende 468 bzw. 470 gekegelt worden wären. EHG erreichte in Wels 3118/Schnitt 519,7 und die Gastgeber 3239/Schnitt 539,8 Kegel, das gaben 5 : 3 Punkte. Der Tagesbeste war wieder Baumgartner Markus mit 580.   Spielbericht

__________________________________________________________________

H7 - EHG-Damen

09.11.13 Durchzogen...5:1 Wolfurt D-EHG D2 und 4:2 EHG D3-D1

gings zu diese Woche bei den EHG-Damen.

 

Am Donnerstag spielten die D2 gegen Wolfurt. Wolfurt konnte ein 5:1 heimspielen. Den MP erkämpfte Stefanie mit 482 gegen Sybille 461. Gratulation an Hedi zu ihren toll erkämpften 504 Kegel - für den Mannschaftspunkt  fehlten gegen Anny nur 3 Kegel, die bis  zum letzten Schub drinn waren, echt schade. Hier der genaue Spielbericht.

Am Freitag dieser Woche spielten die D3-D1 in der Landessportschule. Das Spiel endete 4:2 für die Mädels. Gratulation an Sabrina: 512 Holz und der Tagesbesten Lisi Fröis 531 Holz! SUPER... und weiter so. An den Fehlschüben können beide Mannschaften wohl noch Arbeiten und den einen oder anderen weglassen...beide MS jeweils 44 Fehlschübe :( - hier die genauen Zahlen der F7 D3-D1

_________________________________________________________________

A-Liga - Nachtragsspiel Runde 4

05.11.13 - Das Nachtragsspiel der Runde 4 von EHG 3 gegen Hard 2 endete leider mit einer 1 : 5 Niederlage!

EHG spielte am Dienstag klar unter den Möglichkeiten und überließ den Gästen wichtige Punkte. 1897/Schnitt 474,3 gegen 1936/Schnitt 484 und 7,5 zu 8,5 Satzpunkte ergaben ein vielleicht doch nicht so klares 1 : 5. Der Tagebeste war Schuhajek Dietmar mit 501 und die Tragik dabei war, er machte keinen Mannschaftspunkt.   Spielbericht

Bundesliga West 7. Runde

02.11.13 - EHG wartet weiterhin auf einen Sieg. Viel hätte nicht gefehlt!

Nach der 2. Runde war die Welt für EHG noch in Ordnung. 2 Mannschaftspunkte und 12 Kegel Vorsprung war ja nicht schlecht. Dieser Vorsprung wurde auch bis zur letzten Bahn gehalten. Dann spielte aber Falkner Hans Peter 137 und Schelling Michael nur 109 und die 3 : 5 Niederlage war perfekt. EHG spielte 3160/Schnitt 526,7 und der BSV Land OÖ 3175/Schnitt 529,2 Kegel (Differenz 15). Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 577.  Spielbericht

__________________________________________________________________

Vorarlbergliga 6. Runde

02.11.13 - Das war knapp und nur 4 einschübige Abräumer auf der letzten Bahn rettete Illwerke den 2 : 4 Sieg!

Das Heimspiel von SKC-EHG 2 gegen SKC-Illwerke 1 war sehr spannend. Kessler Günter holte sich mit 533 gegen 494 von Fritz Niklas klar den Mannschaftspunkt. Dostal Christan gab mit 523 gegen Leissner Günther um 4 Kegel den Punkt ab. Karl-Heinz Wüschner fehlten mit 495 nur 8 Kegel auf Häfele Roland. Schrittesser Manfred erreichte 501 Kegel und sein Gegner Valentin Gerhard 528. Beide Mannschaften hatten am Ende 2052/Schnitt 513 Kegel.   Spielbericht

__________________________________________________________________

Damenliga H6

02.11.13 2 Niederlagen für die EHG Damen 1+2

In dieser Woche spielten unsere Damen 2 - Eva, Tanja, Ursula und Renate gegen Illwerke und mussten sich um 35 Kegel Differenz mit 2:4 daheim geschlagen geben.

Spielbericht D2

Gratulation der Mannschaftsbesten Renate mit 477 Holz und Eva zu 464 Holz!

Nicht besser ging es dem Damen 1 - die mit Hedi, Astrid, Karin und Lisi - sich ebenfalls zu Hause gegen Koblach mit 0:6 geschlagen geben. Nur ein Ergebnis über 500 ist zu wenig. Gratulation Lisi zu 505 Holz mit nur 4 Fehlschüben - Spielbericht

Das Spiel der Damen 3 gegen Bludenz musste verschoben werden, da aufgrund der Herbstferien 2 Mädels nicht im Lande waren.

Bundeliga West

26.10.13 - Auch die 6. Runde ging leider an EHG vorbei. Aber gegen den KSK-Kremstalerhof auswärts zu gewinnen, mit dem hat auch keiner von der Mannschaft gerechnet.

Man wollte nur ein gutes Spiel abliefern, was ja den ersten 4 Spieler gut gelungen ist. 2188 Kegel/Schnitt 547 und 2 Punkte war gar nicht so schlecht. Doch dann spielte nur noch der KSK. Endstand war 3358/Schnitt 559,7 gegen 3191/Schnitt 531,8 Kegel und 6 : 2 Punke. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 575.  

Spielbericht

___________________________________________________________________

A-Liga Runde 5

24.10.13 - 6 : 0 für SKC-EHG-Dornbirn 3

Am Donnerstag konnte sich EHG 3 mit dem 6 : 0 Sieg gegen SKC-Illwerke 2 weitere 2 Tabellenpunkte sichern. EHG spielte 1942/Schnitt 485,5 und Illwerke 1797/Schnitt 449,3 Kegel. Der Tagesbeste war Schuhajek Dietmar mit 512.    Spielbericht

EHG Herren 3

___________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 5. Runde

25.10.13 - 5 : 1 Niederlage von EHG 2 im Auswärtsspiel gegen das Team ESV-Breg./Wolfurt 1

Wirkliche Chancen hatte sich EHG nie gegeben, doch wollte man es dem Gegener zumindest etwas schwerer machen. So durfte man aber froh sein, dass Schrittesser Manfred mit 525 gegen 521 von Schrottner Heinz wenigstens das 6 : 0 verhinderte. Wolfurt spielte 2184/Schnitt 546 und EHG 2007/Schnitt 501,8 Kegel (Differenz 177).   Spielbericht

___________________________________________________________________

Bundesliga West

19.10.13 - 3 : 5 Heimniederlage von SKC-EHG-Dornbirn

Am Samstag holte sich das SKC-EHG-Team leider gegen Micheldorf eine bittere 3 : 5 Niederlage. EHG spielte 3177/Schnitt 529,5 und die Gäste 3260/Schnitt 543,3 Kegel. Echt schade, denn EHG könnte das auch! Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 593.   Spielbericht

____________________________________________________________________

Damenliga H5

25.10.13 Sieg und Niederlage

Die Damen 1 verloren am Donnerstag gegen die Illwerkler Damen 2:4 auswärts in vandans. 503 Schnitt wäre ja nicht so schlecht aber die Gegner haben den Heimvorteil ausgenützt mit 524 Schnitt. Gratulation an Astrid mit 531, Karin 530, Tanja 512 und Lisi W. Mit 443 Holz. ........

Heute haben die Damen 3 sensationell gegen die Harder Damen mit 5:1 und 524 Schnitt gewonnen. gratulation an Sabi zu tollen 546 Holz! Keine Schande mit 503 die Gurke zu sein, liebe Lisi. Nur weiter so!

Vorarlbergliga - 4. Rund

18.10.13 - Schöner 1 : 5 Auswärtserfolg für SKC-EHG 2 gegen SKC-Dornbirn"

Nachdem Dostal Christian mit 561 Kegel (Tagesbester) seine Mannschaft 98 Kegel in Führung brachte, ließ das Team nichts mehr anbrennen. Schrittesser und Schelling erhöhten mit 529 und 531 den Vorsprung sogar noch auf 132 Kegel. Der Pechvogel des Abends war Kessler Günter. Ihm glückten einfach keine Anschübe, totzdem kämpfte er sich auf 509 Kegel.   Spielbericht

___________________________________________________________________

Derby ESV-Bludenz gegen SKC-EHG in der Bundesliga West

12.10.13 - Mario Gruber legte mit 611 Kegel für Bludenz den Grundstein zum 6 : 2 Sieg!

Der ESV-Bludenz brachte mit 3290/Schnitt 548,3 Kegel eine solide Leistung. Da konnte EHG mit 3146/Schnitt 524,3 einfach nicht mithalten und blieb auch deutlich unter den Erwartungen. Hervorragend die 611 Kegeln von Mario Gruber, der damit seine Einberufung in den Nationalkader wieder beeindruckend bestätigt hat. Der Tagesbeste von EHG war Fontain Hanno mit 551. Spielbericht

___________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 3. Runde

12.10.13 Klare 4 : 2 Heimsieg für SKC-EHG-Dornbirn 2

Bereits nach der 1. Runde war dieses Spiel praktisch entschieden. 567 von Dostal Christian und 537 von Kessler Günter brachten EHG mit 98 Kegel und 2 Punkten in Führung. In der 2 Runde wurden dann 7 Kegel abgeben und die Punkte um 4 bzw. 5 Kegel verpasst. Der endstand war 2072/Schnitt 518 von EHG gegen 1971/Schnitt 493 von Dornbirn.   Spielbericht

___________________________________________________________________

A-Liga Rund 3

12.10.13 - 5 : 1 Niederlage in Hard

Das Auswärtsspiel in der A-Liga gegen den ATSV-Hard 2 endete für EHG mit einer Hard spielte 1985/Schnitt 496,3 und EHG 467,8/Schnitt 467,8. Der Tagesbeste war Schröder Rudolf mit 522. Bester EHG-ler war Vazovec Roman mit 486.  Spielbericht

Marcel Wüschner spielte bei seinem 3. Einsatz 440 Kegel. Er wurde heute 16. Jahre alt. Alle Freunde vom SKC-EHG gratulieren ihm von Herzen zum Geburtstag!

Marcel Wüschner__________________________________________________________________

Bundesmeisterschaften 2013 Nachwuchs U18 in Salzburg

06.10.13 um 10 Kegel Bronze verpasst

Leider haben unsere Mädels um insgesamt 10 Kegel den 3. Platz verpasst. Gratulation an Sabrina mit 516 Holz (Einzelwertung 3. mit nur 5 FW) und Stefanie zu 508 Holz. Melanie erreichte 454 Holz und Nikki 446 Holz.

Hier die Mannschaftswertung: Unsere Mädels haben am 2-meisten abgeräumt: 604 und mit 32 am wenigsten Fehlwürfe gemacht.

Schade überhaupt, dass so wenig Starter waren - weiblicher Nachwuchs 5 Starter und männlicher Nachwuchs sogar nur 4 Mannschaften!

 

 

HR 2 - Nachtragsspiel

05.10.13 - Klarer 4 : 2 Sieg für EHG 3 gegen Kolbach 3 in der A-Liga!

Mit einer Differenz von 224 Kegel ging das Nachtragsspiel zwischen SKC-EHG 3 und SKC-Koblach 3 klar mit 4 : 2 an die Gastgeber (2015/Schnitt 503,8 : 1791/Schnitt 447,8). Der Fairness halber muss aber erwähnt werden, dass Koblach mit einer Notbesetzung antreten musste. Für Türtscher Ramon war es der erste Kampfeinsatz und mit 396 hat er sehr brav gespielt. Und Hut ab vor Pieber Anton, der mit 76 Jahren 479 gekegelt hat. Der Tagesbeste war Schelling Michael mit 544, knapp verfolgt von Vazovec Roman mit 534. Für Marcel Wüschner war es der 2. Einsatz in der A-Liga und mit seinen 445 waren alle zufrieden. Von Marcel wird man in naher Zukunft sicher deutliche bessere Zahlen sehen.   Spielbericht

Marcel 05.10.13

 

 

 

Marcel ist mit 445 knapp an den gefürchteten 444 vorbeigeschrammt. Er meinte aber ganz cool: "Ich hab doch gewußt, dass ich 2 Kegel treffe"!

Seine persönlich Wette mit Michael, dass dieser ihm keine 100 Kegel abnimmt, hat er auch gewonnen. Es waren nur 99.

____________________________________________________________________

5 : 1 Heimsieg für EHG-Herren 2

28.09.13 - Vorarlbergliga: Nach spannenden 2 Stunden und einer kompakt guten Leistung von EHG musste sich Koblach 2 mit 5 : 1 geschlagen geben.

Nach der 1. Runde stand es 1 : 1 und 25 Kegel Vorsprung für Koblach. Diesen Vorsprung konnte der Gegener während der nächsten 2 Bahnen sogar noch etwas ausbauen. Erst nach der 3. Bahn sprang die Anzeige auf 5 : 1 und EHG war 26 Kegel in Führung. In der letzten Runde wehrte sich Koblach tapfer und reduzierte am Anfang den Abstand deutlich. Doch beim letzten Abräumer setzten sich die Gastgeber klar durch und verteidigten das 5 : 1 mit 34 Kegel. Der Tagesbeste war Gosch Martin mit 565.   Spielbericht

Jürgen KuschnyDie Nummer 1 von EHG, am Anfang mit 250 eher gurkenverdächtig, war Kuschny Jürgen mit 541. Er machte dabei folgende Rekorde: 401Kegel = beste Volle, 140 Kegel = schlechtestes Abräumergebnis und 11 Fehler = Fehlschubkönig!

 

Das soll ihm mal einer nachmachen!   

 

 

 

 

 

 

_________________________________________________________

Dameniga HR 10

26.09.13 4:2 -> Sieg für die D2 gegen Bludenz in Wolfurt 2:4 -> Niederlage für die D1 gegen Hard in Wolfurt (um sagenhafte 5 Holz) und 2:4 Niederlage für die Mädels D3 in Illwerke

D2: Nach der 1. Partie bereits einen Vorsprung von 78 Kegel zu haben war gut. Hedi mit 478 und Tanja mit 493 punkteten gegen Maria Hammerl 425 und Walfriede mit 468 Holz. Doch der Vorsprung war zwischenzeitlich bis fast auf Null, doch letztendlich konnten Renate mit 484 und Ursula mit 444 das Spiel mit 79 Kegel Vorsprung vor Bludenz heimspielen.

D1: Spannend von Anfang an...Lisi Fröis 481 - 503 Gerti Ulbing. Astrid war die Tagesbeste mit 516 Holz gegen 515 Holz Sabrina Volz. In der zweiten Partie gaben Lisi Wüschner und Karin Weinmüller ihr bestes - beide 503 Holz und kämpften um jeden einzelnen Kegel. Heidi Schaarschmidt gab den Punkt mit 482 an Karin ab. Sonja Gassner konnte beim 2letzten Schub nochmals abräumen und mit dem allerletzten Schub ging der Sieg an die Gäste aus Hard.


D3: Spannung pur in Illwerke:

1. MP an Stefanie mit 504 Holz - 490 Uschi Bitschnau
2. MP an Eva mit 475 Holz - 461 Fritz Karin
3. MP sicherte sich jedoch Tamara Mangeng mit 479 Holz gegen Nikki 443 Holz
4. MP - der brachte Manuela Zudrell mit 497 : 478 Sabrina endgültig den Sieg für die Damen aus  Illwerke.

_________________________________________________________________

Bundesliga West

21.09.13 Wiegele holt sich mit 618 in Lambach gegen Schneegattern die Ehrenpunkt für EHG.

Das Team Schneegattern war am Samstag in Lambach für EHG einfach zu stark. Gegen 3521/Schnitt 586,8 konnte man mit 3305/Schnitt 550,8 nichts ausrichten und das Spiel endete mit 7 : 1. Der Tagesbeste war Petru Pavel mit 640. Wiegele Helmut von EHG zeigte mit 618 auch eine tolle Leistung.    Spielbericht

________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 2. Runde

21.09.13 - 5 : 1 Sieg in der Vorarlbergliga von EHG 2 gegen ATSV-Hard 1.

Zuerst sah es nicht so gut aus! Doch dann drehten Kessler mit 138 und Dostal mit 142 so richtig auf und brachten EHG mit 2 Punktenund 45 Kegel in Führung. Schrittesser holte sich mit 529 (Tagesbestleistung) auch noch einen Mannschaftspunkt. Endstand 2038/Schnitt 510 gegen 1925/Schnitt 481.   Spielbericht

__________________________________________________________________

Ergebnisse vom 1. Spieltag der Nachwuchbundesliga West

22.09.13 1. und 4. Platz beim 1. Spieltag der NW-BL-West

Beim ersten Spieltag der NW-BL-West in Wolfurt hat sich unsere Jugend super geschlagen. Das 2er Team Melanie Zumtobel und Nikolina Katalenic konnten sich an mit 24 Satzpunkten und 704 Kegel Platz 1 erkämpfen - BRAVO; knapp gefolgt mit ebenfalls 24 SP und 696 Kegel vom Salzburger Team Michael Wedam und Michael Eisl. Auf Platz 3 derzeit der TV Schwaz mit 21,5 SP und 690 Holz: Schrettl Marco und Dominik Lieb. Das 2. EHG-Team  Stefanie und Sabrina Wüschner reihten sich auf Platz 4.

Dies ist ein sehr spannender Bewerb und ein hartes Training für die Jugendlichen.  Es werden folgende Varianten programmiert:

1. Bahn: 30 Schub Sportprogramm,
2. Bahn: jeweils 8 x große und kleine rechte wie linke Gasse
3. Bahn: 30 Schub Abräum-Modus alle 3 Schub wieder in die Vollen
4. Bahn: 30 Schub normal Abräumen.

Der 2. Spieltag (von vieren) wird dann am 3. November in Saalfelden stattfinden. Also Daumen drücken...weiterhin VIEL HOLZ!!!

An dieser Stelle noch herzlichen DANK allen Helfern beim Austragen dieses Bewerbes.

Niederlage für unsere Mädels beim 1. Heimspiel gegen Koblach

13.09.13

Freitag der 13. brachte wohl den Gästen mehr Glück...Mit 1:5 mussten sich die unsere Mädels vom Damen3 gegen die Koblacher Damen am Freitag in der Sportschule geschlagen geben. Gratulation an Sabrina Wüschner, die sich mit 517 Holz 3:1 Satzpunkte und den Mannschaftspunkt holte gegen Simone Jäger mit 506 Holz. Tagesbeste war Ruth Nikolic mit 538 Holz. 

Details siehe  Spielbericht

__________________________________________________________________

7 : 1 Heimsieg gegen Kaprun

14.09.13 - Heimerfolg von SKC-EHG in der Bundesliga West. 7 : 1 sieht eigentlich sehr klar aus, aber ganz so klar war es zeitweise nicht!

In der ersten Runde war bis 10 Schub vor Ende nichts klar. Sie hätte auch genauso an die Gäste gehen können. Aber die 149 von Fontain Hanno und 133 von Wiegele Helmut auf der letzten Bahn holten beide Mannschaftspunkte und 38 Kegel Vorsprung nach Dornbirn. Auch Baumgartner und Köchl erkämpften sich ihre Mannschaftspunkte und erweiterten den Vorsprung auf 93 Kegel. Kaprun wehrte sich tapfer und reduzierte den Abstand beständig, aber auf der letzten Bahn dominierte wieder EHG. Der Endstand: 7 : 1 Mannschaftspunkte, 12 : 12 Satzpunkte und 109 Plus. Die 3256/Schnitt 542,7 Kegel von EHG sind im Moment auch aktueller Bahnrekord (6-er Mannschaft).  Spielbericht

____________________________________________________________________

Sieg und Niederlage

14.09.13 - Gestern spielte EHG 1 in Bludenz gegen Hilti und holte sich leider eine 2 : 4 Niederlage. EHG 3 hingegen holte sich in Andelsbuch 2 Tabellenpunkte.

SKC-Hilti : SKC-EHG 2: Nach dem guten Start von Dostal Christian, der mit 529 auch Mannschaftsbester war, lag EHG mit 46 Kegel in Führung. Dieser Vorsprung ging jedoch bereits in der 2. Runde mehr als verloren (-20 Kegel). Nußbaumer machte dann mit 484 noch einen Mannschaftspunkt und holte wieder auf -2 Kegel auf. Wenn da nicht Reinhold Wolf der Schlussspieler von Hilti gewesen wäre, hätte man sich ja evtl. noch Hoffnungen machen können. Er spielte trotz einiger Probleme 527 und fixierte damit den klaren 4 : 2 Sieg für seine Mannschaft.   Spielbericht

MK-Andelsbuch : SKC-EHG 3: Normal hätte die Leistung von EHG nie für einen Sieg gereicht, aber Andelsbuch machte große Geschenke und spielte nur 1668/Schnitt 417 Kegel. EHG erreichte 1783/Schnitt 445,8 und konnte mit 1 : 5 Mannschaftspunkten nach Hause fahren. Ein Bravo an den Jugendspieler Marcel Wüschner. Er spielte bei seinem ersten Einsatz in der A-Liga auf einer nicht gerade einfachen Bahn 401 Kegel.   Spielbericht

_________________________________________________________________

H1 EHG D1 auswärts in Bludenz

11.09.13 J E D E S Holz zählt !!!

AUF und AB ...leider wegen 3 Holz verloren... SCHADE

Turbulent war der Saison-Start in Bludenz - siehe Spielbericht

Gratulation an Astrid zu 510 Holz und Johanna Lamers mit 515 Holz, den beiden MS-Tagesbesten.

H1 EHG D2 auswärts in Hard

09.09.13

Das 1. Spiel in der neuen MM ging klar an den Heimverein - die Damen des ATSV Hard spielten insgesamt 2.091 Holz und gewannen damit klar gegen unsere Damen vom 2 mit 1.801 Holz. Tagesbeste war Heidi Schaarschmidt mit 566 Holz, Mannschaftsbeste vom EHG war Renate Fröis mit 465 Holz.

Niederlage in Saalfelden

07.09.13 - Leider holte sich das Team SKC-EHG in Saalfelden eine 6 : 2 Niederlage! Da hat sicher die Sperre von Hanno Fontain mit eine Rolle gespielt.

Weder Saalfelden noch EHG zeigten eine besonders gute Leisung. Saalfelden spielte 3141/Schnitt 523,5 und EHG 3118/Schnitt 519,7 Kegel. Der Tagesbeste war Pessenteiner Hannes mit 565. Brav gespielt hat Schelling Michael. 543 im ersten Spiel ist eine gute Zahl. Baumgartner Markus war mit 545 EHG-Mannschaftsbester. Er kann es aber deutlich bessern, was er schon oft bewiesen hat. Alles in allem, kein guter Start und so liegen alle Hoffnungen auf dem 1. Heimspiel.

Spielbericht

Einen bessseren Start in der BL-West machte heute Bludenz. Das Team spielte auf den Heimbahnen 5293/Schnitt 548,8 und holte sich damit die ersten 2 Tabellenpunkte. Der Gegner, BSV-Land OÖ erreichte 3139/Schnitt 523,2 Kegel. Der Tagesbeste war Gruber Mario mit 592.

___________________________________________________________________

Erfolgreichster Verein 2012/2013

20.06.13 - Der SKC-EHG war in der vergangenen Saison der erfolgreichste Sportkegelverein des VSKV. Besonders der Nachwuchs und der Aufstieg in die Bundesliga hat dazu beigetragen. Nachstehenden Bericht gab es am 20.06. im Dornbirner Anzeiger zu lesen.

Dornbirner Anzeiger

Vereinsmeisterschaft SKC-EHG-DORNBIRN 2012/13

15.06.13 - Am 13. und 15.06. kegelten die EHG-ler die Vereinsmeisterschaft 2012-13 und es gab einige spannende Zweikämpfe!

Besonders die letzte Herrenrunde hatte es in sich, war doch bis zum Ende nicht klar, wer nun den begehrten Tittel holt. 156 Kegel auf der letzten Bahn und gesamt 563, das war dann der 1. Rang für Fontain Hanno. Der 2. Rang ging an Baumgartner Markus mit 561 und Rang 3 holte sich Wiegele Helmut mit 543. VM 2012-13

 

Bei den Damen wurde die Sache schon am Donnerstag entschieden, denn am Samstag wurde den 4 Vorstarterinnen niemand mehr gefährlich. Der 1. Rang ging mit 526 an Fröis Lisi. Wüschner Stefanie holte sich mit 516 Silber und Sugg Astrid mit 508 Kegel Bronze. Leider waren sie bei der Siegerehrung nicht anwesend und daher gibt es kein Foto.

Alle Ergebnisse

_________________________________________________________________

Bundesliga-West Relegation in Rif

08.06.13 - SKC-EHG-Dornbirn gewinnt das Relegationsspiel in Salzburg/Rif mit 16,5 Punkten vor SV VHP Kaprun (15) und Linz AG Sport (10,5).

Nicht nur im Freien war es sehr warm und schwül, nein auch auf der Keller-Kegelbahn herrschten "Saunatemperaturen" und nicht nur die Sportler, sondern auch die Zuschauer kamen ordentlich  in´s Schwitzen. Für EHG lief es von Anfang an gut. Baumgartner Markus startete mit 602 Kegel und 3 Punkten. Dann folgte Vauce Gottfried mit 544 und 2 Punkten. Alles war im "grünen Bereich"! Schelling Michael zitterte sich dann durch 2 Bahnen und wurde ausgetauscht. Karl-Heinz Wüschner ging es bei den ersten Schüben auch nicht besser und der Holzvorsprung vor den anderen Mannschaften schmolz dahin. Die 4. Bahn war mit 138 dann wieder super und damit holte Karl-Heinz für EHG noch einen zusätzlichen halben Punkt (470/1,5 Punkte). Dann kämpfte sich Kessler Günter durch die Sauna und brachte die Fan´s mit 7 Fehlwürfen auf der ersten Bahn noch zusätzlich in´s Schwitzen. Aufgeben kennt aber Günter nicht und am Ende waren es 508 Kegel und 2 Punkte. Zu diesem Zeitpunkt war das Spiel noch offen, d. h. alles war noch möglich. Doch Hanno Fontain machte dann mit 544 und 2 Punkten den Aufstieg in die Bundesliga klar, denn der 2. Rang vor Linz AG Sport war damit abgesichert. Dann kam Helmut Wiegle, der an diesem Tag Geburstag hatte, in´s Spiel und holte als einziger Spieler an diesem Tag mit 524 Kegel 12 Satzpunkte und damit 3 Mannschaftspunkte. Gleichzeitig holte er die fehlenden Kegel auf Kaprun auf und EHG war damit der Sieger der Relegation. Bravo Jungs - Bundesliga wir kommen!   Ergebnisse

 Bundesliga 2013 Relegation

Gratulation zum Aufstieg. Für Helmut Wiegele war es das schönste Geburtstagsgeschenk!

_________________________________________________________________

55 Jahre Koblach

01.06.13 - Der SKC-EHG räumte beim Turnier "55 Jahre Koblach" groß ab.

Die Herren 2 erreichten mit 2195 Kegel (vor Koblach 1 - 2188) den 1. Rang und die 1. Mannschaft belegte mit 2161 den 3. Rang. Die Damen kamen mit 1966 und 1846 Kegel nach dem ESV-Breg./Wolfurt (1995) auf die Ränge 2 + 3.

Auch bei den Einzelwertungen sah es gut aus. Bei den Herren hatte Kuschny Jürgen mit 609 Kegel das beste Ergebnis und Vauce Gottfried landete mit 582 auf Range 3. Bei den Damen holte sich Fröis Lisi mit 522 Bronce und Wüschner Sabrina spielte sich mit 519 auf Rang 4.

Ergebnisse Herren             Ergebnisse Damen

___________________________________________________________________

ÖM-Herren Ü60

25.05.13 - Dostal Christian vom SKC-EHG kegelte sich heute in Tadten (Burgenland) bei den ÖM-Einzel-Ü60 mit 548 auf den sehr guten 5. Rang.

Nur 15 Kegel trennten Christian vom Bronze und die hat er beim Abräumen abgegeben, denn bei den Vollen war er mit 377 der Beste.  Er war der einzige Starter für Vorarlberg und hat mit dem 5. Rang unser Ländle gut vertreten.  Ergebnisse

Nun warten wir gespannt auf Weinmüller Karin, die ja morgen in der Klasse Ü50 in Kleinwarasdorf antreten wird. 2011 schaffte sie es in Wattens mit 557 Kegel auf den 3. Rang. Wir drücken die Daumen und wünschen ihr wieder ein gutes Ergebnis.

__________________________________________________________________

 

LEM - Jugend

25.05.13 - Heute spielten in Wolfurt die Burschen und Mädchen U18 + U 14 in Wolfurt um die Medaillen und Startplätze auf den österreichischen Meisterschaften.

Schade, dass es nur 13 Starter waren (davon 6 vom SKC-EHG). Da muss sich Vorarlberg für die Zukunft etwas überlegen, sonst stirbt der VSKV aus. Aber wichtig war, dass diese 13 mit Elan und viel Einsatz dabei waren, auch wenn nicht alle mit ihren Ergebnissen zufrieden sind.   Ergebnisse

LEM2013U18U14

 

U18

1. Brunner Julian 523

2. Gruber Mario 497

3. Fritsch Chris 450LEM2013U18U14 

 

 

 

 

U18

1. Wüschner Stefanie 479

2. Katalenic Nikolina 475

3. Zumtobel Melanie 467

LEM2013U18U14

 

 

 

 

  U14

  1. Wüschner Nina 428

  2. Mäser Larissa 335

 

  1. Polzhofer Lukas 431

  2. Krassnig Jan 252 

 

 

  _________________________________________________________________

1. Rang in der A-Liga für SKC-EHG 3

04.05.13 - Nach dem Sieg in der 9 Runde gegen SKC-Illwerke 2 ist die 3. Mannschaft des SKC-EHG "Meíster 2012/2013 in der A-Liga"!

Die 3. Mannschaft des SKC-EHG darf sich dieses Jahr zu Recht "Meister der A-Liga" nennen. Sie lieferten die ganze Saison ordentliche Ergebnisse (17 Siege und nur 4 Niederlagen). Dieser letzte Sieg war noch sehr wichtig, denn Koblach liegt nur 2 Punkte und Hard 3 Punkte zurück.

EHG spielte auf den Heimbahnen 1984/Schnitt 496 und Illwerke 1871/Schnitt 468 Kegel. Das gaben 13,5 zu 2,5 Satzpunkte und 5 : 1 Mannschaftspunkte. Der Tagesbeste war, wie schon oft, Schrittesser Manfred mit 524 Kegel.  Spielbericht

_____________________________________________________________________

Zittersieg von SKC-EHG 2 gegen ATSV-Hard 1

04.05.13 - Das Auswärtsspiel von SKC-EHG 2 gegen Hard war nichts für schwache Nerven. Erst 4 Schub vor dem Ende drehte sich das Spiel zugunsten EHG.

Nach der 1. Runde stand es 1 : 1 und EHG hatte 10 Kegel Vorsprung. Bereits nach der 1. Bahn in der 2. Runde war aber Hard 25 Kegel in Führung. Dieser Kegelabstand wurde dann mit kleinen Schwankungen bis zum letzen Abräumer gehalten. Dann holte EHG auf und konnte bei den letzten 4 Schüben das Spiel auf seine Seite ziehen (6 Kegel). Obwohl Hard 9,5 und EHG nur 6,5 Satzpunkte machte, ging es 2 : 4 aus. Dabei sah es bis kurz vor Spielende nach einem 5 : 1 für den Gastgeber aus. Der Tagesbeste war Dostal Christian mit 528.    Spielbericht

_____________________________________________________________________

F9 Damen 3 auswärts in Wolfurt

02.05.13

1:5 Niederlage gegen den Meister. Gratulation an Melanie zu 498 in Wolfurt. Nina meisterte ihr 2. Spiel mit 405 wieder über 400 (mit den kleinen Kugeln und auswärts). Die Wolfurter Damen konnten im letzten Spiel locker spielen und erreichten einen schönen Schnitt von 525. Gratulation auch an Ruth Nilkolc zu 564 Holz  - dies ist ein neuer neuer Bahnrekord.

___________________________________________________________________

Neuer Bahnrekord im Landessportzentrum

03.05.13 - Baumgartner Markus spielte am Freitag Abend mit 623 Kegel die 1. Mannschaft des SKC-EHG gegen den SKC-Dornbirn 1 zum 2 : 4 Sieg und holte sich damit gleichzeitig den neuen Bahnrekord.

In der letzten Runde der laufenden Meisterschaft zeigte EHG eindrucksvoll, dass man verdient auf dem 2. Tabellenrang ist. Neben der "Spitzenleistung" von Markus Baumgartner können sich auch die 559 von Wiegele Helmut (startete mit 302) und 547 von Köchl Andreas sehen lassen. Auch Zugic Josip vom SKC-Dornbirn verabschiedete sich von der diesjährigen Meisterschaften mit sehr guten 581. EHG erreichte 2216/Schnitt 554 und Dornbirn 2105/Schnitt 526,3 Kegel. Die Satzpunkte waren mit 9 : 7 ziemlich ausgeglichen.   Spielbericht

 

Michael und Markus

 

 

 

 

Gurke Michael und Bahnrekord Markus mit einem Kegelunterschied von 136 Kegel. Markus scherzte: "Nach 3 Bahnen hätte ich dich schon fast gehabt!"

 

 

 

___________________________________________________________________

F9 EHG Damen 1 - 2 in Wolfurt

30.04.13

5:1 konnten die Damen1 das "Heimspiel" für sich werten. Gratulation an Karin Weinmüller, die den jüngeren Spielerinnen zeigte wies gemacht wird - mit 529 Holz eine gute Vorbereitung für die nahende Staatsmeisterschaft. Hedi punktete mit 3:1 Satzpunkten und 486 fürs 2 gegen Lisi Wüschner mit 472 Holz.

Spielbericht

____________________________________________________________________

Damenliga - FR8

28.04.13 Diese Wochen spielten am Freitag die EHG-Damen 3 und 1 in der Landessportschule gegeneinander und die 2 Mannschaft trat am Samstag gegen Koblach an.

SKC-EHG 3 : SKC-EHG1: Da Stefanie Wüschner verletzt auf die Bahn kam und praktisch nur einen Schub machen konnte (Ersatz war keiner verfügbar) musste EHG 3 mit 3 Spielerinnen auskommen. So endete das Spiel mit 1397 zu 1980 Kegel und 1 : 5 Punkten. Die Tagesbeste war Fröis Lisi (derzeit in guter Form) mit 521. Sabrina Wüschner holte für ihre Mannschaft mit 493 einen Punkt.   Spielbericht

Koblach : SKC-EHG 2: Trotz einer duchaus akzeptablen Gesamtleistung (1929/Schnitt 482,3 Kegel) musste EHG ohne Tabellenpunkte nach Hause fahren. Koblach spielte 1990/Schnitt 497,5 und hatte mit Förster Isabell auch die Tagesbestleistung (540 Kegel). Beste Keglerin von EHG war Zumtobel Melanie mit 509.   Spielbericht

Melanie 2013

 

 

Zumtobel Melanie,

mit 509 Kegel Mannschaftsbeste

von EHG.

__________________________________________________________________________

Vorarlbergliga - 2 Siege für EHG

28.04.13 Am Samstag waren EHG 1 gegen Hilti und EHG 2 gegen Koblach 2 erfolgreich und holten sich je 2 Tabellenpunkte.

SKC-EHG 1 : SKC-Hilti: Das war ein klarer 5 : 1 Sieg für die Gastgeber. EHG spielte 2163/Schnitt 541 und Hilti 2035/Schnitt 509 Kegel. Spannend war der Kampf zwischen Wiegele Helmut und Wolf Reinhold (557 : 552). Sie waren auch jeweils Mannschaftsbeste.  Spielbericht

SKC-EHG 2 : SKC-Koblach 2: Nach dem guten Start von Wilfried Nußbaumer (544) war EHG nach der ersten Rund 64 Kegel in Führung und der Vorsprung wurde in der 2. Runde durch Vauce Gottfried (546) auch noch ausgebaut. Der Endstand war dann 2071/Schnitt 518 zu 1988/Schnitt/497 Kegel und 4 : 2 Punkte.   Spielbericht

__________________________________________________________________________

6 : 0 Punkte in Wolfurt für EHG 3

25.04.13 Das heutige Derby EHG-Herren 3 gegen ESV-Wolfurt ging klar an EHG!

In der ersten Runde war es noch nicht so klar, aber dann ging es Schub für Schub an EHG. Der Endstand war 2006/Schnitt 502 gegen 1853/Schnitt 463 Kegel. Das gab ein nicht ganz klares 6 : 0 (Vazovec gegen Mennel 506 : 507, aber 3 Bahnen an EHG). Die Tagesbestleistung erkämpfte sich nach einem eher "schwachem" Start (gute Volle aber dann?) Kessler Günter mit 538.   Spielbericht

_________________________________________________________________________

Nachtragsspiel F4 Damen 3 - Koblach

19.04.13 NEUER BAHNREKORD IN DER LANDESSPORTSCHULE :))))))

 

Das Nachtragsspiel in der Landessportschule der Damen 3 gegen die Koblacher Damen endete mit einer Differenz von 32 Kegel für Koblach. Gesamtholz: EHG 1941: Koblach 1973.

GRATULATION an Sabrina, die mit 553 einen neuen Bahnrekord erspielt hat.  Spielbericht Mädels

 

************************************************

Nachtragsspiel A-Liga FR 6

22.04.13 Hard 2 spielte am Montag beim Nachtragsspiel gegen EHG überraschend gut und es gab daher für die Gäste keine Tabellenpunkte.

Mit 2042/Schnitt 510,5 muss sich SKC-EHG 3 in der A-Liga absolut nicht verstecken. An diesem Tag war aber Hard 2 mit 2075/Schnitt 518,8 einfach etwas besser. Der Tagesbeste war Ajkovic Predrak mit 538. Bei EHG war es "schon" wieder Schrittesser Manfred mit 527.    Spielbericht

_________________________________________________________________________

1 : 5 Niederlage beim Derby EHG 2 gegen ESV-Wolfurt 2

20.04.13 - 1 : 5 klingt hart, aber so klar war dieser Ausgang in Wirklichkeit nicht. 2 : 4, unentschieden, ja sogar ein knapper Sieg für EHG, alles wäre möglich gewesen, wenn da nicht in entscheidenden Momenten Fehlschübe gewesen wären.

Nach 2 Keglern stand es 1 : 1 und Wolfurt war 13 Kegel in Führung. Von Bahn zu Bahn wurde dieser Abstand leider nicht weniger, sondern wurde ausgebaut. Pech hatte Vauce Gottfried der sich 2 Mal mit einem halben Punkt begnügen musste. Er war mit 529 der Mannschaftsbeste von EHG, blieb aber mit 2 Satzpunkten gegen Paulitsch Christoph ohne Mannschaftspunkt, der 536 spielte. EHG erreichte 2022/Schnitt 506 und Wolfurt 2049/Schnitt 512 Kegel.  Spielbericht

__________________________________________________________________________

Zittersieg von SKC-EHG 2 gegen ATSV-Hard 3

19.04.13 - Am Donnerstag waren in Hard beim Auswärtsspiel des SKC-EHG 3 wirklich gute Nerven gefragt und man schrammte sehr knapp an einer Niederlage vorbei. Hätte Ulbing Gerti ihre normale Leistung gebracht, wäre es auch so gekommen.

Nach 2 Bahnen stand es 1 : 1 und EHG führte mit 10 Kegel. Die Differenz nach der 1. Bahn war dann 9, dann wieder 10 und nach der 3. Bahn 17 Kegel und das auch nur, weil Ulbing Gerti nur 99 spielte. Auf der letzten Bahn kamen noch 3 Kegel dazu und das Spiel endete mit 2 : 4 Punkten für EHG. Die Tagesbestleitung bracht wieder Schrittesser Manfred mit 520:   Spielbericht

Schwerer 2 : 4 Sieg in Rodund

19.04.13 Das Auswärtsspiel SKC-Illwerke 1 gegen SKC-EHG 1 belastete die Nerven beider Mannschaften recht ordentlich, denn bis zum letzten Abräumer war alles offen. Das Spiel hätte auf jede Seite kippen können!

Doch dann setzte sich Baumgartner Markus nach 2 schwachen Bahnen (113 + 117) mit 3 Neuner in Folge von seinem Gegner ab und brachte EHG mit 148 auf der letzten Bahn in eine klare Führung. Illwerke spielte 2061/Schnitt 515,3 und EHG 2096/Schnitt 524 (8 : 8 Satzpunkte, 2 : 4 Mannschaftspunkte). Die Tagesbestleistung brachte Leissner Günther mit 544. Bester von EHG war Fontain Hanno mit 541.   Spielbericht

__________________________________________________________________________

F7 Damenspiele in Wolfurt

19.04.13

Leider diese Woche kein Spielglück für unsere Damen...

EHG Damen1: Nach der ersten Partie stands gestern Abend  1:1 mit Holzgleichheit mit  je 1010 Holz für beide Mannschaften. Spannend gings weiter wie man mit 8:8 Satzpunkten sieht. Am Schluss fehlten uns 26 Holz und die 2 Tabellenpunkte gingen an Wolfurt. Gratulation an Lisi Fröis mit 524 Holz und Marion Jochum mit 528 Holz.

Hier der link zum Spielbericht

********************************************************************

EHG Damen2:  Auch unser Damen 2 begann mit 1:1 Mannschaftspunkten die 1. Runde - das Spiel endete mit 2:4 Mannschaftspunkten und somit 2 Tabellenpunkten für die Gäste aus Rodund. Mannschaftsbeste bei EHG: Hedi Schelling mit 487 Holz - Tagesbeste war Manuela Zudrell mit 533 Holz  Spielbericht D2

********************************************************************

Schwerer 2 : 4 Sieg in Rodund

19.04.13 Das Auswärtsspiel SKC-Illwerke 1 gegen SKC-EHG 1 belastete die Nerven beider Mannschaften recht ordentlich, denn bis zum letzten Abräumer war alles offen. Das Spiel hätte auf jede Seite kippen können!

Doch dann setzte sich Baumgartner Markus nach 2 schwachen Bahnen (113 + 117) mit 3 Neuner in Folge von seinem Gegner ab und brachte EHG mit 148 auf der letzten Bahn in eine klare Führung. Illwerke spielte 2061/Schnitt 515,3 und EHG 2096/Schnitt 524 (8 : 8 Satzpunkte, 2 : 4 Mannschaftspunkte). Die Tagesbestleistung brachte Leissner Günther mit 544. Bester von EHG war Fontain Hanno mit 541.   Spielbericht

__________________________________________________________________________

F7 Damen 3 auswärts in Bludenz

17.04.13 S P A N N E N D bis zum Schluss....

Melanie legt los mit 1 Mannschaftspunkt und 500 Holz....so wirds gemacht. Dann gehts spannend weiter bis zu Schluss, wo dann leider letztendlich nur 13 Kegel für einen Sieg gefehlt haben.

Unsere Mädels haben gleichmäßig gekegelt mit 480,8 Schnitt hätten sie schon das eine oder andere Match gewonnen - nur weiter so! Hier geht's zum Spielbericht

 _____________________________________________________________________ 

1 : 5 Niederlage EHG-Damen 3

12.04.13 - Mit 175 Kegeldifferenz endete am Freitag das Heimspiel zwischen SKC-EHG 3 und ESV-Breg./Wolfurt. Damit bestätigte auch das Team Wolfurt, welches auf dem Weg zum Meistertitel ist, seine Favoritenrolle.

Die EHG-Mädchen spielten 1826/Schnitt 456,5 und Wolfurt 2001/Schnitt 500,3 Kegel. Den Ehrenpunkt holte sich Wüschner Sabrine in einem spannenden Duell mit 490 Kegel. Damit war sie auch die Mannschaftsbeste. Das höchste Ergebnis spielte Jochum Marion mit 533.    Spielbericht

___________________________________________________________________

Damen-Derby EHG2 : EHG 1

11.04.13 - Heute spielten die EHG-Damen 2 und 1 gegeneinander. Leider verkaufte sich die 2. Mannschaft gegen das gut spielende 1. Team sehr schlecht. An den Nerven sollte es eigentlich nicht gelegen sein, spielte man doch unter Freunden.

1627/Schnitt 406,8 gegen 1980/Schnitt 495, das gab ein klares 0 : 6. Die Tagesbeste war Fröis Lisi mit 519. Aber auch Weinmüller Karin überraschte mit 502. Spielbericht

___________________________________________________________________

6. Frühjahrsrunde Herren

06.04.13 - 2 Siege und eine Niederlage gab es heute in Wolfurt für den SKC-EHG.

SKC-EHG 2 : ESV-Wolfurt 1: Die 2. Mannschaft des SKC-EHG hatte heute absolut nicht ihren Tag. Zwar rechnete niemand mit einem Sieg gegen ESV-Wolfurt 1, aber 1 - 2 Punkte wären schon schön gewesen. Aber mit 467 - 495, gesamt 1948/Schnitt 487 Kegel gab es keine Chance, denn Wolfurt erreichte 2156/Schnitt 539. Der Tagesbeste war Feurle Stefan mit 566.   Spielbericht

ESV-Wolfurt 2 : SKC-EHG 1: Dieses Spiel dominierte klar EHG und auf der letzten Bahn ging es nur noch darum, ob es 5 : 1 oder 6 : 0 ausgeht. EHG erreichte 2157/Schnitt 539,3 und Wolfurt 1999/Schnitt 499,8 Kegel. Markus Baumgarter war mit 569 in diesem Spiel der beste Kegler.   Spielbericht

SKC-EHG 3 : SKC-Koblach 3: Die 3. Mannschaft von EHG ist im Moment nicht zu bremsen. Mit einem klaren 5 : 1 Sieg gegen Koblach festigte man sich den 1. Tabellenrang. EHG spielte 2102/Schnitt 525,5 und Koblach 1992/Schnitt 498 Kegel. Mannschafts- und Tagesbester war Schrittesser Manfred mit 573.   Spielbericht

___________________________________________________________________

2 : 4 Heimniederlage

04.04.13 - Nach dem Sieg am Dienstag gegen Koblach gab es heute für die EHG-Damen beim Spiel gegen SKC-Illwerke leider eine 2 : 4 Niederlage.

EHG spielte 1884/Schnitt 471 und Illwerke 1956/Schnitt 489 Kegel. Die Tagesbeste war Kamuf Petra mit 522. Beste von EHG war Fröis Lisi mit 487.  Spielbericht

____________________________________________________________________

6 : 0 Niederlage in Bludenz

04.04.13 - Leider gab es beim Auswärtsspiel der 2. Damenmannschaft für den SKC-EHG in Bludenz keine Punkte!

Gegen die sehr stark spielenden Damen des ESV-Bludenz gab es für die Gastmannschaft kaum Chancen. Bludenz spielte 2028/Schnitt 507 und EHG 1843/Schnitt 460,8 Kegel. Die Tagesbeste war Hammerl Maria mit 520. Die Nummer 1 von EHG war Schelling Hedi mit 502 Kegel.   Spielbericht

____________________________________________________________________

5 : 1 Heimsieg gegen Koblach

02.04.13 - Heute um 20.00 Uhr wurde das Nachtragsspiel der Frühjahrsrunde 5 zwischen den Damen des SKC-EHG 1 und Koblach abgehalten. Obwohl die "Schnittbeste" Aleksandra Klickowic verletzungsbedingt für EHG nicht am Start war, gab es einen erfreulichen 5 : 1 Heimsieg.

Die EHG-Ladys spielten 1960/Schnitt 490 und Koblach 1938/Schnitt 485 Kegel. Die Tagesbeste war Sugg Astrid mit 506. Ihren Punkt holte sie sich nur mit einem Kegel Vorsprung vor Förster Isabell, die 505 spielte.   Spielbericht

____________________________________________________________________

FR5 - Vorarlbergliga

23.03.13 - Hard wurde am Samstag in Wolfurt mit 6 : 0 abgefertigt!

Das Heimspiel des SKC-EHG 1 gegen Hard 1 endete mit einem klaren 6 :0 Sieg für EHG. Nachdem nach der ersten Runde Bahn 2 nicht mehr lief (Stellmotor), wurde mit beiderseitigem Einverständnis auf Bahn 3 + 4 gekegelt. So musste das Spiel nicht abgebrochen werden. EHG erreichte 2081/520 Schnitt und 12 Satzpunkte. Hard spielte 1929/Schnitt 482,3/4 Satzpunkte. Der Tagesbeste war Fontain Hanno mit 544.   Spielbericht

____________________________________________________________________ 

Damenliga: SKC-Illwerke : SKC-EHG 3

21.03.13 - Illwerke wieder einmal eine Klasse für sich! 531,8 Schnitt, das schafft derzeit im Ländle keine andere Damenmannschaft.

Da gab es am Donnerstag für die 3. Damenmannschaft in Vandans leider keine Punkte zu holen. Illwerke spielte 2127/Schnitt 531,8 (Tagesbeste Kamuf Petra mit 556) und EHG 1892/Schnitt 473 Kegel. Schön war, dass auch Lisi Wüschner wieder einmal 502 spielte, knapp verfolgt von Tochter Sabrina mit 501.  Spielbericht

____________________________________________________________________

EHG 3 behält in der A-Liga mit dem 2 : 4 Sieg gegen Dornbirn 2 die Tabellenspitze!

22.03.13

Beim Auswärtsspiel gegen SKC-Dornbirn 2 gab es am Freitag einen knappen 2 : 4 Sieg für SKC-EHG 3. Dornbirn wehrte sich tapfer und das Spiel hätte in der 2. Runde durchaus kippen können, wenn nicht Vacovec Roman nach 2 schlechten Bahnen am Ende noch 147 gespielt hätte. EHG erreichte 2013/Schnitt 503,3 und Dornbirn 1966/Schnitt 491,5. Tagesbester war Schrittesser Manfred mit 535.  Spielbericht

Herren 3 22.03.2013

__________________________________________________________________________________________________

Damenliga - 5. Frühjahrsrunde

21.03.13

Das Heimspiel am Donnerstag der 2. Damenmannschaft des SKC-EHG gegen den ESV-Breg./Wolfurt endete mit einer 2 : 4 Niederlage und dies, obwohl EHG nach der 1. Runde mit 4 : 0 und 133 Kegel in Führung lag. Aber mit 74 Fehlschüben kann man einfach auch gegen einen ebenfalls schlecht spielenden Gegner nicht punkten. Erfreulich war der persönliche Rekord von Schelling Hedi. Herzliche Gratulation zu ihren 524 Kegel.     Spielbericht

Hedi 21.03.2013Schelling Hedi - 524 Kegel! 

____________________________________________________________________

Herrenliga: ESV-Bludenz 2 : SKC-EHG 2

21.03.13 Gruber Marcel rettet seiner Mannschaft mit 562 Kegel die Tabellenpunkte.

Leider musste die 2. Herrenmannschaft des SKC-EHG aus Bludenz ohne Punkte nach Hause fahren. Nach 2. Spielern sah es noch gut aus, war man doch 2 Punkte und 44 Kegel in Führung. Doch dann holte der Gastgeber Bahn für Bahn auf. Vor der letzten Bahn war die Differenz nur noch 3 Kegel. Entschieden wurde dann das Spiel durch Gruber Marcel, der gegen Köchl Andreas (518) hervorragende 562 machte.  Bester EHG-ler war Dostal Christian mit 535. Spielbericht

____________________________________________________________________

Derby SKC-EHG-Herren 1 gegen 2

16.03.13

Am Samstag gab es beim Derby des SKC-EHG eine knappe Entscheidung. Die 1. Mannschaft spielte 2123/Schnitt 530,8 und EHG 2 2100/Schnitt 525 Kegel. Trotz der knappen Kegeldifferenz gab es 5 : 1 Punkte für EHG 1. Der Tagesbeste war Baumgartner Markus mit 551. Bester Kegler der 2. Mannschaft war Vauce Gottfried mit 545. Erwähneswert ist der Start von Hanno Fontain, der mit 164 + 135 auf Bahn 3 + 4 in´s Rennen ging. Die 3. Bahn war mit 137 auch noch gut, dann verlor er leider den "Faden" und spielte nur noch 112. Schade, da wäre ein wirklich tolles Ergebnis möglich gewesen. Aber 548 muss man in Wolfurt erst einmal spielen. Spielbericht

Herren 1 + 2 2013

___________________________________________________________________

Internationaler Jugendcup

11.03.13

Am Sonntag kegelte der Nachwuchs aus Südtirol, Tirol und Vorarlberg in Koblach und es gab wirklich "tolle" Leistungen zu sehen. Leider gab es für Vorarlberg in der Gesamtwertung nur Rang 3, aber das Team hat gegenüber den Vorjahren stark aufgeholt. So konnten die Burschen unter 18 Jahren den Bewerb mit 2060/Schnitt 515 Kegel für sich entscheiden. Bei den U23 war Südtirol nicht zu schlagen. Den Mädchen fehlten nur 14 Kegel für Silber (bestes Ergebnis von Vorarlberg kegelte Wüschner Stefanie vom SKC-EHG mit 522).  Gesamtergebnisse

 

 Jugendcup 2013Jugendcup 2013 Mädchenteam Vorarlberg

 

 

 

 

 

 

 

 

                         Team Vorarlberg

Jugendcup 2013 Wüschner Stefanie 522 Kegel

___________________________________________________________________

NW-Bundesliga

07.03.13

Der SKC-EHG hat ja bekanntlich auch dieses Jahr wieder 2 Teams in die Nachwuchsbundesliga gemeldet. Letzten Sonntag (03.03.) war in Hallein der 3. Durchgang und unsere Mädchen haben, gegenüber dem Vorjahr, mit ihren Leistungen stark aufgeholt. Kegelten wir früher eher als Schlußlicht, stehen wir heute doch schon in der "guten" Mitte. Dabei muss man bedenken, dass gegen ältere und erfahrerene Kegler bzw. Keglerinnen angetreten werden muss. Für das Finale hat es halt noch nicht gereicht. Wir rechnen uns aber durchaus Chancen für das nächste Jahr aus. Hier ein herzlicher Dank an die Betreuer, Wüschner Karl-Heinz und Köchl Andreas, die viel Zeit in die Jugendarbeit investieren. Ohne diese Nachwuchsarbeit wäre die Beschickung der Bundesliga nicht möglich und der SKC-EHG hätte auch nicht ein Jugendteam in der Vorarlberger Damenliga.  Ergebnisse Hallein

____________________________________________________________________

EHG 3 spielt sich auf den 1. Tabellenplatz

02.03.13

Mit einem eher überraschenden 1 : 5 Sieg gegen Koblach 3 spielte sich EHG 3 an die Tabellespitze. Koblach erreichte 1934/Schnitt 483,5 und EHG 2069/Schnitt 517,3 Kegel. Mit Abstand Tagesbester war Schrittesser Manfred mit 554 (bravo).  Aber auch Veteran Roman Vacovec spielte hervorragende 529.   Spielbericht

____________________________________________________________________

5 : 1 Sieg gegen Dornbirn

02.03.13

Das Heimspiel am Samstag gegen den SKC-Dornbirn 1 konnte EHG 2 mit 5 : 1 Punkten klar für sich entscheiden. EHG spielte 2011/Schnitt 503 und die Gäste 1878/Schnitt 470 Kegel. Der Tagesbeste war Köchl Andreas mit 532.   Spielbericht

Wolfurt war die bessere Mannschaft

02.03.13

Am Samstag ging das Derby zwischen dem ESV-Breg./Wolfurt 1 und SKC-EHG 1 klar an Wolfurt. Thomas Zettl startete für seine Mannschaft mit 570 gegen Wiegele Helmut, der 531 Kegel spielte. Hanno Fontain holte zwar mit 528 Kegel (2,5 Satzpunkte) den Mannschaftspunkt, verlor aber gegen Berger Reinhard einen Kegel. Damit stand es 3 : 1 mit eine Differenz von 40 Kegeln. Vauce Gottfried spielte dann auf Bahn 4 hervorragende 149 und nahm Feurle Stefan um einen Kegel den 1. Mannschaftspunkt ab. Doch dann ging es beständig abwärts mit der EHG-Mannschaft. Auch Baumgartner Markus (Schnittbester von EHG) hatte große Probleme und holte sich mit 507 die Gurke. Da war einfach nichts zu holen. Am Ende siegte Wolfurt mit 2169/Schnitt 542,3 zu 2077/Schnitt 519,3 (Differenz 92 Kegel), 8,5 gegen 7,5 Satzpunkten und 4 zu 2 Mannschaftpunkten.   Spielbericht

____________________________________________________________________

5 : 1 Niederlage in Vandans

28.02.13


Die 1. Damenmannschaft des SKC-EHG musste am Freitag leider aus Vandans mit einer 5 : 1 Niederlage nach Hause fahren. Illwerke spielte 2029/Schnitt 507,3 und EHG 1880/Schnitt 470 Kegel. Da hätte vermutlich auch die Schnittbeste, Aleksandra Klickovic, die nicht dabei war, auch nicht für einen Sieg gereicht. Die Tagesbeste war Kamuf Petra mit 533. Sabrina Wüschner war als jüngste im Team mit 491 die beste Keglerin von EHG.   Spielbericht

Sabrina ASKÖ 2012 Gold

 

Sabrina Wüschner hier bei der ASKÖ-Meisterschaft

2012 mit der Goldmedaille. Am 01.03. in Vandans

mit 491 Mannschaftsbeste. Der nächste 500-er kommt

bestimmt!

Erster Sieg für SKC-EHG-DAMEN 2

28.02.13

Heute hat es auf den Heimbahnen beim Spiel gegen die Damen vom ESV-Bludenz endlich geklappt und das gleich mit 6 : 0. EHG spielte 1897/Schnitt 474 und die Gäste 1756/Schnitt 439 Kegel. Die Tagesbeste war Wüschner Stefanie mit 496. Es sind ja noch einige Runden zu spielen und das sollten nun wirklich nicht die letzten Punkte sein.    Spielbericht

Damen 2 28.02.2013

Auf einen Sieg hatte

man gehofft, aber ein

6 : 0 hätte niemand

erwartet!

 

 

 

 

 

 

__________________________________________________________________

Geburtstag

26.02.13 Heute feiert Karl-Heinz Wüschner seinen 43. Geburtstag. Herzliche Gratulation und viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und Freude im neuen Lebensjahr. Das wüschen alle Freunde vom SKC-EHG.

3 Siege für die Herren vom SKC-EHG

24.02.13 Gestern gab es für den SKC-EHG gleich 3 Siege auf den Heimbahnen. Das gibt 6 Tabellenpunkte und 15,5 von 18 möglichen Mannschaftspunkten.

13.00 Uhr: EHG 1 fertigt das mit Notbesetzung angetretene Team von Bludenz mit 6 : 0 Punkten und einer Kegeldifferenz von 220 Kegel (2110 : 1890) ab. Hanno Fontain war der Tagesbeste mit 556.   Spielbericht

15.00 Uhr: EHG 2 konnte sich mit 124 Kegel Vorsprung gegen Hilti klar behaupten und holte sich damit 5 : 1 Mannschaftspunkte. Vauce Gottfried führte seine Mannschaft mit 535 Kegel an. Egger Stefan von Hilti spielte 530 (höchste Einzelbahn mit 157 und das ist in Wolfurt "super").   Spielbericht

17.00 Uhr: Das Derby zwischen Wolfurt 3 und EHG 3 war echt spannnend. Besonders die beiden "Oldies" Brichac Franz und Vacovez Roman lieferten sich einen sensazionellen Fight mit jeweils 538. Sie teilten sich so auch gerecht den Mannschaftspunkt. Endstand 1870/Schnitt 493 gegen 1918/Schnitt 480 und 1,5 : 4,5 Punkte für EHG.  Spielbericht

___________________________________________________________________

 

Damenderby EHG 1 gegen EHG 3

21.02.13

Das heutige Derby in Wolfurt endet etwas überraschend mit 6 : 0 Punkten für die 1. Damenmannschaft des SKC-EHG. Dem Team 3 (Nachwuchmannschaft) hatten eigentlich alle aufgrund der letzten Ergebnisse etwas mehr zugetraut. Offensichtlich war es nicht ihr Tag. Gratulation an Aleksandra Klickovic zu ihren 518. Sie war damit die Tagesbeste. Auch Weinmüller Karin zeigte ihre Routine mit 499 und nur 3 Fehlwürfen. Stefanie Wüschner konnte die letzten Zahlen (529 + 536) leider nicht bestätigen, war aber mit 474 die Mannschaftsbeste des Nachwuchsteams.     Spielbericht

____________________________________________________________________

0 : 6 Niederlage für SKC-EHG-DAMEN 2

21.02.13

Das heutige Heimspiel der 2. EHG-Damenmannschaft gegen Koblach endete leider mit einer nicht ganz gerechten 0 : 6 Niederlage. Schelling Hedi verfehlte mit 512 um nur 6 Kegel den Punkt. Wüschner Lisi fehlten mit 455 nur 5 Kegel (sie könnte es ja auch deutlich besser). Auch Fröis Renate verfehlte mit 478 um 8 Kegel einen Mannschaftspunkt. So ist es halt beim Sport, etwas Glück gehört auch dazu.      Spielbericht 

 

 

Schelling Hedi - 512 - Es geht doch! Bravo!

 

 

 

 

 

 

Bravo Hedi! 512 ist super und Du siehst, es geht doch!

 

Landeseinzelmeisterschaft 2012-13, Allgemeine Klassen

16.02.13 Gold für den SKC-EHG

Am Samstag holte sich Stefanie Wüschner mit 529 Kegel vor Stefanie Knauer (517) und Gerti Ulbing (512) die Goldmedaille. Herzliche Gratulation, das war eine "Super" Leistung und viel Erfolg auf den österreichischen Meisterschaften.

Bei den Herren gab es leider keine Stockerlplätze, obwohl durchaus Chancen da gewesen wären. Köchl Andreas erreichte mit 568 den 6. und Nußbaumer Wilfried mit 566 den 7. Rang. Es fehlten nur ein paar Kegel für eine Medaille.

Ergebnisse

Landeseinzelmeisterschaft 2012-13, Senioren/innen

17.02.13 Koblach, 26.01.2013, Landeseinzel Senioren/innen

Am 16.01. kegelten die Senioren in Koblach um die Startplätze bei den österreichischen Meisterschaften und unser Verein war sehr erfolgreich. Bei den Herren Ü50 belegte Vauce Gottfried mit 556 Kegel den 2. Rang (es fehlten nur 3 Kegel für Gold). Nußbaumer Wilfried kam mit 516 auf den 6. Rang und Schrittesser Manfred mit 509 auf den 7. Rang. Bei der Klasse Ü60 hatten wir mit Dostal Christian nur einen Starter und der holte sich mit hervorragenden 572 Kegel die Goldmedaille.

Bei den Damen hatten wir 3 Startplätze und auch hier gab es für Weinmüller Karin mit 589 Kegel Gold. Schelling Hedi erreichte mit 568 den 5. Rang. Leider lief es für Fröis Renate nicht so gut. Mit 435 kam sie nur auf Rang 9.

Ergebnisse

H2 Damen-Ergebnisse

21.09.13 2 Siege, mehr ging nicht ...hier unsere Mannschaftsbesten der 2. Herbstrunde

Unsere Mädels vom EHG 3 gewannen das gestrige Spiel mit 1986 Holz 6 MP und 12 Satzpunkten gegen unser Damen 2 mit 1847 Holz und 4 SP. Hier der Spielbericht.

Die Damen 1 gewannen mit 1972 Holz gegen die Wolfurter Damen mit 1930 Holz. Nach der 1. Partie waren die Wolfurter Damen noch 7 Kegel im Vorsprung, doch in der 2. Partie kippte das Spiel und endete schlussendlich klar mit 1:5 MP (5,5:10,5 SP) für EHG. Genaueres siehe Spielbericht.